Notebookcheck

CES 2021 | Der NEC Lavie Mini ist Tiger Lake-Notebook, Desktop und Gaming-Handheld in einem

Beim NEC Lavie Mini handelt es sich um einen vielseitigen Mini-Computer, der als Notebook oder als Gaming-Handheld genutzt werden kann. (Bild: NEC)
Beim NEC Lavie Mini handelt es sich um einen vielseitigen Mini-Computer, der als Notebook oder als Gaming-Handheld genutzt werden kann. (Bild: NEC)
NEC hat im Rahmen der CES ein besonders spannendes Mini-Notebook vorgestellt, das auf Wunsch in einen Gaming-Handheld oder auch in einen kompakten Desktop verwandelt werden kann. Dank Intel Core i7-1180G7 samt schneller Iris Xe G7 iGPU, 16 GB Arbeitsspeicher und einer schnellen PCIe SSD wird auch eine ordentliche Performance geboten.
Hannes Brecher,

Wer unterwegs nicht nur arbeiten, sondern auch zocken will, für den bietet sich der NEC Lavie Mini an. Dabei handelt es sich grundsätzlich um ein Convertible mit einem 8 Zoll großen 1.200p-Touchscreen im 16:10-Format mit einer Helligkeit von immerhin 400 Nits. Um das Gerät in einen Gaming-Handheld zu verwandeln muss lediglich die Tastatur nach hinten geklappt werden, sodass die separaten Controller angebracht werden können. Das Controller-Layout entspricht dabei dem Xbox Wireless Controller (ca. 60 Euro auf Amazon).

Für die nötige Performance sorgt ein Intel Core i7-1180G7 mit vier Kernen, acht Threads und Taktfrequenzen von bis zu 4,4 GHz sowie die Intel Iris Xe Graphics G7. Dazu gibts 16 GB LPDDR4x-4.266-RAM und eine 256 GB fassende PCIe SSD. Da die Performance auch für die meisten Alltagsaufgaben reichen dürfte lässt sich der Computer über ein Dock flugs zum Desktop umfunktionieren, dieses bietet neben einem HDMI-Ausgang auch zwei USB-C- und zwei USB-A-Ports. 

Die Ausstattung wird durch Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.1 sowie durch einen 26 Wh fassenden Akku abgerundet. Das winzige Notebook wiegt gerade einmal 579 Gramm bei einer Gehäusedicke von 16,95 Millimetern. Eine Infrarot-Kamera ermöglicht den Login per Windows Hello. Das NEC Lavie Mini soll anders als beispielsweise das Alienware UFO tatsächlich auf den Markt kommen, zu den Preisen und zum Release-Datum hat sich das Unternehmen aber noch nicht geäußert.

Quelle(n)

Lenovo

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Der NEC Lavie Mini ist Tiger Lake-Notebook, Desktop und Gaming-Handheld in einem
Autor: Hannes Brecher,  7.01.2021 (Update:  7.01.2021)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.