Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Lightroom-Alternative Capture One Pro erhält Support für den Apple M1 mit doppelter Performance

Capture One Pro unterstützt endlich den Apple M1 und erhält dadurch beachtliche Performance-Upgrades. (Bild: Phase One)
Capture One Pro unterstützt endlich den Apple M1 und erhält dadurch beachtliche Performance-Upgrades. (Bild: Phase One)
Capture One Pro ist eine der beliebtesten Alternative zu Adobe Lightroom. Das Programm ist seit dem jüngsten Update für den Apple M1 optimiert, laut den Entwicklern dürfen Nutzer mit einer doppelt so schnellen Performance rechnen.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Macs auf Basis des Apple M1, wie etwa der neue iMac (ca. 1.450 Euro auf Amazon), können prinzipiell auch Programme nutzen, die nicht für die ARM-Architektur optimiert wurden, und das sogar mit einer erstaunlich guten Performance. Dass es sich dennoch lohnt, Apps speziell für den M1 zu optimieren, wird nun erneut bewiesen, und zwar mit der neuesten Version von Capture One.

Capture One 21 mit der Versionsnummer 14.2.0 wurde laut Hersteller von Grund auf neu entwickelt, um die maximale Performance aus dem stromsparenden Chip zu kitzeln. Viele Arbeitsabläufe sind jetzt mehr als doppelt so schnell, inklusive dem Importieren von Fotos, dem Erstellen von hochauflösenden Vorschaubildern und dem Bearbeiten von Fotos. Das Asset Management soll immerhin 50 Prozent schneller arbeiten, während lokale Anpassungen über Pinsel flüssiger als je zuvor dargestellt werden.

Das neue Update soll auch Nutzern von Intel-Macs oder Windows-PCs zugute kommen, denn durch die aufwändige Neuentwicklung wurde alter Code entfernt und der Aufbau der Software optimiert, sodass auch andere Versionen schneller als zuvor arbeiten sollen. Die neue Version ist ein kostenloses Update für Nutzer von Capture One 21, wer noch eine ältere Version verwendet, der erhält ein günstigeres Upgrade. Neukunden können Capture One entweder für 24 Euro pro Monat abonnieren oder aber für 349 Euro kaufen, für Nutzer von Sony-, Nikon- oder Fujifilm-Kameras stehen günstigere Versionen zur Verfügung.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5883 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Die Lightroom-Alternative Capture One Pro erhält Support für den Apple M1 mit doppelter Performance
Autor: Hannes Brecher, 27.05.2021 (Update: 27.05.2021)