Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Renderbilder zeigen das mutmaßliche Design von Apples neuem 16 Zoll MacBook Pro

Das 16 Zoll MacBook Pro der nächsten Generation soll mehr Anschlüsse und größere Funktionstasten erhalten. (Bild: Antonio De Rosa)
Das 16 Zoll MacBook Pro der nächsten Generation soll mehr Anschlüsse und größere Funktionstasten erhalten. (Bild: Antonio De Rosa)
Gerüchten zufolge soll das MacBook Pro der nächsten Generation schon Anfang Juni vorgestellt werden. Neue Renderbiler auf Basis bisheriger Leaks zeigen nun, wie das größere Modell mit einem 16 Zoll Display aussehen könnte.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Vor ein paar Tagen haben Renderbilder bereits das angeblich finale Design des neuen 14 Zoll MacBook Pro gezeigt, nun hat der Designer Antonio De Rosa auch das 16 Zoll MacBook Pro der nächsten Generation visualisiert. Diese Renderbilder basieren auf vergangenen Gerüchten und Leaks, neue Informationen zur Ausstattung liefert der Designer nicht.

Dennoch zeigen die Bilder einige der Neuerungen, die man erwarten darf. Dazu gehört beispielsweise die Tastatur, die auf die Touch Bar zugunsten von traditionellen Funktionstasten verzichtet, sowie das Display mit etwas schmaleren Rändern, wodurch der "MacBook Pro"-Schriftzug unter dem Bildschirm entfällt. Die Bilder zeigen einen HDMI-Anschluss, einen SD-Kartenleser, einen Kopfhöreranschluss und insgesamt drei Thunderbolt-Ports, einer davon mit Magneten zum Anschluss eines MagSafe-Ladekabels.

Einem zuverlässigen Leaker zufolge wird das MacBook Pro der nächsten Generation bereits zur WWDC am 7. Juni offiziell vorgestellt werden. Neben den gezeigten Änderungen am Design darf man vor allem ein mächtiges Performance-Upgrade erwarten – laut Bloomberg darf man mit einer leistungsstärkeren Version des Apple M1 rechnen, der mit acht Performance-, mit zwei Effizienz- und mit 16 bis 32 GPU-Kernen ausgestattet ist, dazu darf man maximal 64 GB Arbeitsspeicher erwarten. Das lange erwartete Mini-LED-Display wird laut einem Bericht aus der Versorgungskette aber erst für die übernächste Generation marktreif sein.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6652 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Renderbilder zeigen das mutmaßliche Design von Apples neuem 16 Zoll MacBook Pro
Autor: Hannes Brecher, 25.05.2021 (Update: 25.05.2021)