Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Sony PlayStation 5 kann am Donnerstag, dem 3. Dezember, wieder bestellt werden

Einige Händler versprechen, dass die Sony PlayStation 5 ab morgen wieder bestellt werden kann. (Bild: Sony)
Einige Händler versprechen, dass die Sony PlayStation 5 ab morgen wieder bestellt werden kann. (Bild: Sony)
Die PlayStation 5 war bisher stets innerhalb weniger Stunden ausverkauft, morgen bekommen Gaming-Enthusiasten aber erneut eine Chance, denn einige Händler versprechen, dass Sonys Konsole der nächsten Generation am Donnerstag, dem 3. Dezember wieder bestellt werden kann.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Vorbestellungen der PlayStation 5 wurden ohne große Vorwarnung am 17. September gestartet, die Konsole war innerhalb weniger Stunden ausverkauft waren – einige Vorbestellungen wurden sogar nachträglich storniert, sodass viele Fans leer ausgingen. Seit dem Launch am 19. November verspricht Sony, hart daran zu arbeiten, mehr Konsolen an Händler zu liefern.

Offenbar steht das nächste Kontingent schon bereit, denn sowohl MediaMarkt Österreich als auch Libro Österreich haben auf ihren Webseiten geschrieben, dass die PlayStation 5 am Donnerstag, dem 3. Dezember wieder bestellt werden kann, ohne jedoch eine genaue Uhrzeit zu nennen – bei der letzten Welle wurde die Konsole bei den meisten Händlern um die Mittagszeit verfügbar.

Kunden aus Deutschland dürften ebenfalls nicht leer ausgehen, denn auch Amazon soll die Konsole wieder anbieten, auch wenn davon auszugehen ist, dass die PlayStation 5 beim Shopping-Giganten wieder innerhalb weniger Minuten ausverkauft sein wird. Es wäre durchaus denkbar, dass weitere Händler ein neues Kontingent erhalten und sich noch nicht dazu geäußert haben, es empfiehlt sich also, die Augen offen zu halten, das könnte nämlich die letzte Chance sein, eine PlayStation 5 noch vor Weihnachten zu bekommen.

Immerhin sieht die Liefer-Situation bei der Gaming-Konkurrenz kaum besser aus: Die Xbox Series X war gestern wieder verfügbar, nur um nach weniger als einer Stunde schon wieder vergriffen gewesen zu sein, die Nvidia GeForce RTX 3000-GPUs oder auch die AMD Radeon RX 6800-Serie sind ebenfalls fast unmöglich zu bekommen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7020 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Die Sony PlayStation 5 kann am Donnerstag, dem 3. Dezember, wieder bestellt werden
Autor: Hannes Brecher,  2.12.2020 (Update:  2.12.2020)