Notebookcheck Logo

Drei neue LG UltraGear Gaming-Monitore mit OLED- und Nano-IPS-Panels, ATW-Polarizer und bis zu 260 Hz kommen

LG präsentiert die drei neuen Gaming-Monitore UltraGear 32GQ950, 32GQ85X und 48GQ900. (Bild: LG)
LG präsentiert die drei neuen Gaming-Monitore UltraGear 32GQ950, 32GQ85X und 48GQ900. (Bild: LG)
(Update: Neue Monitore sind mit Rabatt vorbestellbar) LG stellt mit den Modellen UltraGear 32GQ950, 32GQ85X und 48GQ900 drei neue Gaming-Monitore vor, die mit Diagonalen von 32 bis 48 Zoll sowie unterschiedlichen Display-Technologien daherkommen und in Kürze im Handel starten.

LG hat seine drei neuen Gaming-Monitore UltraGear 32GQ950, 32GQ85X und 48GQ900 offiziell abgekündigt. Sie kommen mit neuer Designsprache, unterschiedlicher Ausstattung und Display-Technologie sowie Diagonalen von 32 und 48 Zoll daher.

LG UltraGear 48GQ900: Erster OLED-Gaming-Monitor

Das Modell 48GQ900 ist das neue Flaggschiff und der erste OLED-Gaming-Monitor der Marke. Das 48-Zoll-4K-Display bietet eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz bzw. mit Overclocking von 138 Hz und eine Reaktionszeit von 0,1 ms. Neben einer hohen Farbtreue punktet der LG UltraGear 48GQ900 auch mit einem nahezu randloses Design. Zu den weiteren Features zählen unter anderem eine Anti-Glare-Low-Reflection-Beschichtung (AGLR) und eine Fernbedienung, die speziell für mehr Spielkomfort entwickelt wurde.

LG UltraGear 32GQ950: Erster 4K-Monitor mit ATW-Polarizer

Den UltraGear 32GQ950 hatte LG bereits Anfang des Jahres vorgestellt. Nun steht der Launch des Gaming-Displays mit 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) bevor. Der Nano-IPS-1ms-Gaming-Bildschirm ist das erste 4K-Modell von LG mit ATW-Polarizer-Technologie. Die Technologie verbessert die Panel-Leistung und sorgt für lebendige, akkurate Farben sowie ein tiefes, sattes Schwarz über einen großen Betrachtungswinkel. Dazu ist der 32-Zoll-Monitor nach dem Standard VESA DisplayHDR 1000 zertifiziert und bietet eine Spitzenhelligkeit von 1.000 cd/m² sowie eine 98-prozentige Abdeckung des DCI-P3-Farbraums. PC und Konsole lassen sich über zwei HDMI-2.1-Anschlüsse anschließen.

LG UltraGear 32GQ85X: Bis zu 260 Hz schnell

Die dritte Neuerscheinung ist der LG UltraGear 32GQ85X. Der Gaming-Monitor bietet mit 240 Hz bzw. übertaktet 260 Hz die höchste Bildwiederholfrequenz der neuen Modelle. Die Reaktionszeit des 32 Zoll großen UltraGear 32GQ85X beträgt nur 1 ms. Das verbaute Nano-IPS-Display löst mit QHD (2.560 x 1.440 Pixel) auf und liefert durch ATW-Polarizer-Technologie ein blickwinkelstabiles und farbtreues Bild. Neben VESA DisplayHDR 600 und VESA AdaptiveSync Display Zertifizierungen bietet der UltraGear 32GQ85X unter anderem eine 98-prozentige Abdeckung des Farbraums DCI-P3 und ein dreiseitig nahezu randloses Design.

Alle drei neuen UltraGear-Gaming-Monitore von LG sind voraussichtlich ab September 2022 in Deutschland im Handel erhältlich. Zu den Preisen hat sich der Hersteller bisher noch nicht geäußert.

Spezifikationen der drei neuen UltraGear-Gaming-Monitore von LG:

48GQ900 32GQ950 32GQ85X
Display-Typ OLED Nano IPS
mit ATW Polarizer
Nano IPS
mit ATW Polarizer
Display-Größe 47,5 Zoll 31,5 Zoll 31,5 Zoll
Auflösung 4K UHD (3.840 x 2.160) 4K UHD (3.840 x 2.160) QHD (2.560 x 1.440)
Farbraum DCI-P3 98,5 % DCI-P3 98 % DCI-P3 98 %
Bildwiederholrate 120 Hz / 138 Hz (O/C) 144 Hz / 160 Hz (O/C) 240 Hz / 260 Hz (O/C)
Reaktionszeit 0,1 ms GTG 1 ms GTG 1 ms GTG
HDR HDR10 VESA DisplayHDR™ 1000 VESA DisplayHDR™ 600
Adaptive Sync NVIDIA G-SYNC Compatible
AMD FreeSync Premium
NVIDIA G-SYNC Compatible
AMD FreeSync Premium Pro
NVIDIA G-SYNC Compatible
AMD FreeSync Premium Pro
VESA Adaptive Sync
Ein-/Ausgänge HDMI x 3
Display Port x 1
USB 3.0 x 1 Upstream, x 2 Downstream
4pole H/P out (DTS HP:X)
HDMI x 2
Display Port x 1
USB 3.0 x 1 Upstream, x 2 Downstream
4pole H/P out (DTS HP:X)
HDMI x 2
Display Port x 1
USB 3.0 x 1 Upstream, x 2 Downstream
4pole H/P out (DTS HP:X)
Lautsprecher 20W x2
Standfuß Ja Ja
(Pivot / Höhe / Neigung)
Ja
(Pivot / Höhe / Neigung)

Update 8. August 2022: Neue Monitore sind mit Rabatt vorbestellbar

Die drei neuen Gaming-Monitore von LG UltraGear können nun direkt beim Hersteller vorbestellt werden - inklusive Rabatt von bis zu 13 Prozent. Den LG UltraGear 32GQ85X gibt es für knapp 700 Euro (statt 799 Euro UVP), der LG UltraGear 32GQ950 startet für 1.099 Euro (statt 1.249 Euro) und der LG UltraGear 48GQ900B ist für 1.299 Euro (statt 1.499 Euro) vorbestellbar.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Drei neue LG UltraGear Gaming-Monitore mit OLED- und Nano-IPS-Panels, ATW-Polarizer und bis zu 260 Hz kommen
Autor: Marcus Schwarten,  2.08.2022 (Update:  8.08.2022)