Notebookcheck

Durch Update: iPads wohl bald als externe Displays nutzbar

Durch Update: iPads wohl bald als externe Displays nutzbar (Symbolbild)
Durch Update: iPads wohl bald als externe Displays nutzbar (Symbolbild)
Einem aktuellen Medienbericht zufolge will Apple ein bisher lediglich durch Software von Drittanbietern verfügbares Feature direkt in macOS bringen. Dieses würde die einfache Nutzung von iPads als zusätzliches Display ermöglichen.

iPads sind bisweilen mit im Vergleich zu Notebooks verhältnismäßig großen Bildschirmen ausgestattet, wodurch insbesondere im mobilen Betrieb die Verwendung des iPads als Zweitdisplays naheliegt. Faktisch ist diese Option unter macOS bereits seit einiger Zeit durch Software wie Luna Display realisierbar, allerdings hat das Feature nie in macOS selbst Einzug gefunden.

Nun berichtet 9To5Mac unter Berufung auf mit den Plänen vertraute Quellen davon, dass die nächste Hauptversion von macOS (10.15) eine solche Funktion mitbringen soll. Diese soll es Nutzern ermöglichen, jedes Fenster einer beliebigen, auf dem Mac ausgeführten App auf dem iPad anzuzeigen.

Das intern als Sidecar bezeichnete Feature soll besonders einfach bedienen zu sein und wird über den Maximieren-Button eines Fensters gesteuert. Wird ein iPad mit Pencil-Support genutzt, kann dieses dann auch als Grafiktablett genutzt werden. Mit der Vorstellung von macOS 10.15 und damit auch dem Feature wird in diesem Juni gerechnet.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Durch Update: iPads wohl bald als externe Displays nutzbar
Autor: Silvio Werner, 17.04.2019 (Update: 17.04.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.