Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

DxOMark testet sechs hochwertige Webcams, die günstigste Kamera liefert die beste Bildqualität

Die Logitech Brio 4K bietet die beste Videoqualität und den niedrigsten Preis im Vergleich von DxOMark. (Bild: Logitech)
Die Logitech Brio 4K bietet die beste Videoqualität und den niedrigsten Preis im Vergleich von DxOMark. (Bild: Logitech)
Wenn es um hochwertige Webcams geht bedeutet teurer nicht unbedingt besser. Das zeigt nun ein ausführlicher Vergleich von DxOMark, in dem das günstigste Modell überraschend die beste Videoqualität demonstrieren konnte, auch wenn teurere Modelle teils mehr Features bieten.
Hannes Brecher,

DxOMark ist vor allem für seine Tests von Smartphone-Kameras bekannt, die Experten für Bildqualität-Labortests haben nun aber einen Vergleichstest von sechs hochwertigen Webcams veröffentlicht, der durchaus spannende Resultate gebracht hat. 

Denn wie die unten eingebettete Grafik zeigt hängen der Preis und die Bildqualität nicht unbedingt zusammen. Die Logitech Brio 4K (ca. 135 Euro auf Amazon) hat als günstigste Kamera im Vergleich auch die beste Bildqualität erzielt, die Wertung ist identisch mit der teureren Aver Cam 340+. Die rund 600 Euro teure Logitech Meetup schneidet dagegen am schlechtesten ab, zumindest solange man nur die Bildqualität betrachtet.

Die Preisunterschiede machen sich vor allem bei den gebotenen Features bemerkbar – die Yealink UVC30, die Poly EagleEye Cube, die Logitech Rally und die Logitech Meetup bieten beispielsweise allesamt eine Gesichtserkennung, sodass das Bild automatisch so vergrößert werden kann, dass alle Personen im Raum zu sehen sind, ohne unnötig viel leeren Raum darzustellen.

Die Logitech Rally und Meetup bieten sogar einen motorisierten Standfuß, die Rally bietet einen optischen Zoom, sodass nicht auf digitalen Zoom zurückgegriffen werden muss. Der Logitech Brio 4K fehlen Mikrofone und Lautsprecher, Features welche einige der teureren Modelle bieten. 

DxOMark empfiehlt die Logitech Brio 4K für Heimanwender, die das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, und die Logitech Rally (ca. 940 Euro auf Amazon) für Meetings und Klassenzimmer, dank des optischen Zooms und dem motorisierten Standfuß. Nähere Details und viele Vergleichsbilder sind direkt bei DxOMark zu finden. 

Logitech Brio 4K
Logitech Brio 4K
Yealink UVC30
Yealink UVC30
Aver Cam 340+
Aver Cam 340+
Poly Eagle Eye Cube
Poly Eagle Eye Cube
Logitech Rally
Logitech Rally
Logitech Meetup
Logitech Meetup

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 8639 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > DxOMark testet sechs hochwertige Webcams, die günstigste Kamera liefert die beste Bildqualität
Autor: Hannes Brecher, 20.01.2022 (Update: 20.01.2022)