Notebookcheck Logo

Dyson: Neuer Saugroboter mit ungewöhnlicher Form und wichtiger Verbesserung naht

Ein neuer Saugroboter von Dyson wurde bei der FCC gesichtet. (Bild: FCC)
Ein neuer Saugroboter von Dyson wurde bei der FCC gesichtet. (Bild: FCC)
Dyson arbeitet an einem neuen Saugroboter namens Dyson 360 Hyperdymium. Das Modell wurde bereits bei der FCC gesichtet und zeigt sich dort auf Bildern in einer durchaus ungewöhnlichen Form sowie mit einer wichtigen Verbesserung gegenüber den beiden Vorgängern.

Während Dyson im Bereich der Akku-Staubsauger einen guten Ruf genießt und immer wieder innovative Produkte wie den aktuellen Dyson V15 Detect mit Laser-Stauberkennung auf den Markt bringt, läuft man bei den Saugrobotern der Musik etwas hinterher. Bisher gab es mit dem Dyson 360 Eye und dem Dyson 360 Heurist zwei Modelle, die vor allem durch ihre sehr hohe Bauform negativ auffielen.

Nun scheint sich ein neues Modell, das wohl Dyson 360 Hyperdymium heißen wird, dem Markt zu nähern. Denn bei der Zulassungsbehörde FCC wurde ein neuer Staubsaugerroboter von Dyson gesichtet. Auf dort zu sehenden Bildern ist zu erkennen, dass Dyson bei dem neuen Gerät von der altbekannten runden Form abweicht und nun auf eine D-Form setzt. Diese ist auf dem Markt der Saugroboter, wo die meisten Modelle rund sind, relativ selten, wird primär von Neato verfolgt. Die D-Bauform soll unter anderem Vorteile bei der Reinigung von Ecken mit sich bringen.

Wie die Bilder erahnen lassen, scheint sich Dyson auch der Problematik der zu hohen Bauform der ersten beiden Modelle gewidmet zu haben. Zwar ist auch das neue Modell nicht so flach wie die Wettbwerber von Roborock, iRobot und Co. Aber der neue Dyson Saugroboter scheint den Fotos nach doch deutlich flacher daherzukommen, was gerade beim Saugen unter Möbeln vorteilhaft ist.

Abgesehen von der Bezeichnung RB03 ist noch nicht sonderlich viel bekannt. Das Modell soll laut der Fotos Dyson 360 Hyperdymium heißen. Dazu lassen die Bilder erkennen, das er die 360-Grad-Kamera samt LED-Leuchtring vom Heurist übernimmt. Zudem berichtet The Verge, dass die neuen Hyperdymium-Motoren von Dyson verbaut sein sollen. Damit kommt der gleiche bürstenlose Elektromotor zum Einsatz, den Dyson auch in seinen aktuellen Bodenstaubsaugern verbaut. Wann Dyson seinen neuen Saugroboter vorstellen wird, ist noch nicht bekannt.

Bilder: FCC
Bilder: FCC

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Dyson: Neuer Saugroboter mit ungewöhnlicher Form und wichtiger Verbesserung naht
Autor: Marcus Schwarten,  4.10.2021 (Update:  4.10.2021)