Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

EduExo Pro: Selbstbau-Exoskelett basiert auf Arduino, Bausatz demnächst erhältlich

EduExo Pro: Die Steuerung des Exo-Arms basiert auf der ARM-Architektur
EduExo Pro: Die Steuerung des Exo-Arms basiert auf der ARM-Architektur
Mit dem EduExo Pro sollen Nutzer ein eigenes Exoskelett realisieren können. Dabei basiert das System auf Arduino und soll besonders einfach selbst programmierbar sein - und zudem auch Kenntnisse der Mechanik vermitteln.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Arduino (Affiliate-Link) ist eine extrem vielseitig einsetzbare Entwicklerplatine. Dabei profitiert das System aus der Kombination von geringem Preis, zahlreichen Anschlüssen und der leichten Programmierbarkeit - und auch der großen Community. Mit dem EduExo Pro wird aktuell im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne ein Kit zur Realisierung eines Exoskelett finanziert. Dabei umfasst das Skelett lediglich einen Arm.

Das EduExo Pro wird wie ein Rucksack auf den Rücken geschnallt und unterstützt sowohl das Heben des Armes in der Schulter als auch die Beugung des Ellenbogen. Während die Schulter lediglich mit einer Feder unterstützt wird, ist im Ellenbogen ein Schrittmotor verbaut, welcher das Beugen aktiv mit einer Kraft von bis zu 6 Nm unterstützen soll. Grundsätzlich richtet sich das Kit auch und insbesondere an Schüler und Studenten, da das Exoskelett - je nach Variante - erst zusammengesetzt werden muss.

Der Zusammenbau soll dabei durch eine ausführliche Anleitung leicht von der Hand gehen und Kenntnisse über die Funktionsweise der Mechanik vermitteln. Verbaut ist neben dem Servo-Motor im Ellenbogen auch ein Potentiometer zur Feststellung des Winkel als auch ein EMG-Sensor, mit dem die Muskelaktivität im Oberarm beziehungsweise dem für die Beugung zuständigen Muskeln festgestellt werden soll. Mit dem Handbuch soll Nutzer schrittweise die grundsätzliche Steuerung des Armes nähergebracht werden, später wird dann auch die Analyse der Muskelaktivierung mit einbezogen.

Zudem sollen sogar Grundkenntnisse in der Spieleentwicklung in Unity3D vermittelt werden - so kann der EduExo Pro dann auch als Controller und für haptisches Feedback eingesetzt werden. Das Projekt kann ab sofort auf Kickstarter unterstützt werden. Wie üblich ist die Finanzierung einer Kickstarter-Kampagne mit erheblichen Risiken verbunden - im Extremfall kann das eigene Investment ohne jede Gegenleistung vernichtet werden. Aktuell wird ab 183 Euro die EduExo Box zum Selbstbau versprochen, für den EduExo Pro werden hingegen über 700 Euro aufgerufen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3966 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > EduExo Pro: Selbstbau-Exoskelett basiert auf Arduino, Bausatz demnächst erhältlich
Autor: Silvio Werner, 30.06.2021 (Update: 30.06.2021)