Notebookcheck Logo

Erste Samsung Galaxy S23 Ultra Zertifizierung bringt enttäuschende News

Auch 2023 bleibt Samsung mit vermutlich 25 Watt bei vergleichsweise sehr konservativen Ladezeiten, etwa beim Galaxy S23 Ultra. (Bild: Technizo Concept)
Auch 2023 bleibt Samsung mit vermutlich 25 Watt bei vergleichsweise sehr konservativen Ladezeiten, etwa beim Galaxy S23 Ultra. (Bild: Technizo Concept)
Viel Kritik an Samsungs Sparpolitik liest man in diesen Stunden nachdem die erste Zertifizierung des Galaxy S23 Ultra Ladegeräts einmal mehr extrem konservative Ladezeiten erwarten lässt. Auch 2023 sieht sich Samsung offenbar nicht in Zugzwang durch die bereits mit bis zu 200 Watt schnellladende Konkurrenz aus China.

Insbesondere vom chinesischen Leaker Ice Universe kommt in letzter Zeit sehr scharfe Kritik an Samsungs Sparpolitik im Mobilbereich. Kaum Neuheiten im Produktzyklus ließen bereits das Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 (hier bei Amazon verfügbar) in den Augen vieler recht alt aussehen und 2023 wird die Innovationskraft der Südkoreaner offenbar ebenfalls nicht an Tempo zulegen. Galaxy S23, Galaxy S23+ und Galaxy S23 Ultra dürften ihren Vorgängern stark ähneln und auch intern halten sich die Neuerungen, bisherigen Informationen zufolge, in Grenzen.

Nun ist erneut ein Puzzlestein aufgetaucht, der in das sehr konservative Bild passt, das Leaker wie der angesprochene Ice Universe seit Wochen zeichnen. Die erste Zertifizierung von Galaxy S23 Ultra Komponenten ging kürzlich bei der 3C-Behörde über die Bühne und sie lässt vermuten, dass Samsung für das kommende 200 Megapixel-Kamera-Flaggschiff mit der Nummer SM-S9180 ein 25 Watt Netzteil plant, wie man dem Screenshot unten entnehmen kann.

Das liefert sogar weniger Watt als Samsungs offizielles Ladegerät für das Galaxy S22 Ultra, das mit den zertifizierten 45 Watt allerdings kaum schneller lädt als das Samsung 25 Watt Netzteil, wie Tests gezeigt haben. Mit hoher Wahrscheinlichkeit geht es Anfang 2023 also wieder zurück zur 25 Watt Charger-Generation, was natürlich meilenweit von den mittlerweile mit bis zu 200 Watt schnell-ladenden Netzteilen der China-Konkurrenz entfernt ist. Zuletzt wurde bekannt, dass Samsung dem Galaxy S23+ zumindest einen etwas größeren Akku spendieren will.

Maximal 25 Watt Schnellladen bei Samsungs Galaxy S23 Ultra in 2023 laut 3C-Zertifizierung.
Maximal 25 Watt Schnellladen bei Samsungs Galaxy S23 Ultra in 2023 laut 3C-Zertifizierung.
Alle 16 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Erste Samsung Galaxy S23 Ultra Zertifizierung bringt enttäuschende News
Autor: Alexander Fagot, 24.09.2022 (Update: 24.09.2022)