Notebookcheck Logo

Dynamic Island im Redmi K60: Apples Insellösung aus dem iPhone 14 Pro kommt bei Xiaomi wohl eher nicht

Ein Wunschtraum für viele Android-Fans derzeit: Apples Dynamic Island aus dem iPhone 14 Pro kommt zumindest offiziell eher nicht auf Xiaomi-Phones wie das Redmi K60. (Bild: Debasish Das)
Ein Wunschtraum für viele Android-Fans derzeit: Apples Dynamic Island aus dem iPhone 14 Pro kommt zumindest offiziell eher nicht auf Xiaomi-Phones wie das Redmi K60. (Bild: Debasish Das)
Apples Dynamic Island im iPhone 14 Pro schlägt weiter Wellen, auch unter Android-Usern. Sucht man auf Youtube nach den Worten Dynamic Island und Android findet man unzählige Videos zur Einrichtung mehr oder weniger gelungener Themes auf Xiaomi- und Samsung-Phones. Offiziell dürfte Xiaomi das Feature aber eher doch nicht kopieren.

Unzählige Videos tummeln sich auf Youtube zum Thema Dynamic Island unter Android. In sozialen Netzen wird ebenfalls eifrig diskutiert, wie man Apples coole Animationen am iPhone 14 Pro auch auf seinem Xiaomi- und Samsung-Handy aktivieren kann - mit mäßigem Erfolg, denn ein Theme kann einfach nicht jene systemweite Integration liefern, die Apples Lösung am neuesten Pro-iPhone zu bieten hat. Zudem macht dieses Feature mit einem kleinen Punchhole statt der pillenförmigen dualen Displaylöcher am iPhone eigentlich auch weniger Sinn.

Doch diese Argumente ändern nichts, das Thema ist aktuell trendig. Und so wird offenbar auch das oberste Xiaomi-Management bereits mit entsprechenden Anfragen konfrontiert, aktuell etwa Redmi-Boss Lu Weibling, der in einem Thread zum nahenden Redmi K60 auf Weibo gefragt wurde, ob das neue Redmi-Flaggschiff denn auch ein "Smart Island" bieten wird (der offizielle Name des Dynamic Island in China). Lu's Antwort (siehe unten) - ob dieses Feature denn wirklich nötig sei - fachte dann natürlich prompt Gerüchte an, Xiaomi werde für den Redmi K60-Launch eine Art Dynamic Island-Klon-Feature liefern.

Auch das Xiaomi-Management wird mit Anfragen zum Dynamic Island bombardiert.
Auch das Xiaomi-Management wird mit Anfragen zum Dynamic Island bombardiert.
Medienberichte ließen ein Dynamic Island-Feature für das Redmi K60 vermuten.
Medienberichte ließen ein Dynamic Island-Feature für das Redmi K60 vermuten.

Offizielles Statement spricht gegen ein Dynamic Island im Redmi K60

Auch auf der chinesischen MIUI-Webseite geht es derzeit vor allem um ein Thema: Die dynamische Insel. Ein entsprechendes Feature-Request für Xiaomis Android-Oberfläche wurde dort zuletzt eifrig kommentiert - die Xiaomi-Gemeinde ist also definitiv begeistert von Apples hübscher Verschleierungstaktik, allerdings ist mittlerweile auch ein offizielles Statement im relevanten Thread zu finden, das klar gegen eine offizielle Implementierung für das Redmi K60 spricht, wie auch der Entwickler Kacper Skrzypek auf Twitter anmerkt. Abseits inoffizieller Themes sieht es zumindest aktuell also nicht so aus als würde Xiaomi - oder gar Samsung - Apples Insellösung kopieren, vielleicht dient sie allerdings als Inspiration für andere optische Neuerungen, etwa in MIUI 14 am Xiaomi 13.

Ein offizielles Statement von Xiaomi spricht aktuell gegen ein  "Dynamic Island" in MIUI.
Ein offizielles Statement von Xiaomi spricht aktuell gegen ein "Dynamic Island" in MIUI.
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Dynamic Island im Redmi K60: Apples Insellösung aus dem iPhone 14 Pro kommt bei Xiaomi wohl eher nicht
Autor: Alexander Fagot, 20.09.2022 (Update: 20.09.2022)