Notebookcheck

Erstes Gimbal im Handy: Vivo Apex 2020-Konzeptphone mit echter optischer Zoom-Kamera?

Gimbal, Echtzoon und 48 Megapixel-Sensor: Mehr als spannend, was Vivo im Apex 2020 5G alles kombiniert haben will.
Gimbal, Echtzoon und 48 Megapixel-Sensor: Mehr als spannend, was Vivo im Apex 2020 5G alles kombiniert haben will.
Überaus spannend, was Vivo offenbar am abgesagten MWC präsentieren wollte. Wer aktuell in Barcelona ankommt, wird unweigerlich über die riesigen Werbeposter stolpern, die Vivo zur Präsentation ihres ersten Gimbal-bestückten Echtzoom-Handys namens Apex 5G anbringen ließ.
Alexander Fagot,

Der berühmt-berüchtigte Phone-Designer und Teilzeit-Leaker Ben Geskin veröffentlichte bereits vor einiger Zeit ein (nicht offizielles) Renderbild eines vermeintlichen Apex 2020 Konzept-Phones von Vivo (siehe unten) welches offenbar mit Gimbal (physikalische und motorisierte Ein- bis Vierachsen-Stabilisierungseinheit für Kameras) und optischer Zoom-Einheit zwischen 5x und 7,5x sowie 48 Megapixel-Sensor bestückt sein sollte. 

Inoffizielles Vivo Apex-Renderbild kommt den offiziellen Plakaten sehr nahe.
Inoffizielles Vivo Apex-Renderbild kommt den offiziellen Plakaten sehr nahe.

Offizielle Vivo-Poster

Zum damaligen Zeitpunkt wurde der Tweet von den meisten Tech-Seiten allerdings ignoriert. Zu spekulativ erschien er den meisten wohl, zumal Ben nicht unbedingt der beste Ruf voraus eilt. Wer aktuell aber nach Barcelona zum abgesagten Mobile World Congress 2020, reist, wird unweigerlich auf sehr ähnlich aussehende Bilder und Poster eines neuen Apex 5G-Konzept-Phones stoßen, die von Vivo etwa am Flughafen achiffiert wurden und dem Konzept-Render rückwirkend doch einiges an Glaubwürdigkeit verleihen, zumal die Bilder der neuartigen Kamera-Einheit fast identisch aussehen.

Vivo-Plakate am Flughafen von Barcelona bestätigen die Existenz eines neuen Vivo Apex-Konzeptphones.
Vivo-Plakate am Flughafen von Barcelona bestätigen die Existenz eines neuen Vivo Apex-Konzeptphones.


Bleibt natürlich, wie so oft, die Frage, wie viel Realität im Marketing steckt. Gimbals können durchaus recht klein sein, beispielsweise das Dreiachsen-Gimbal in der DJI Mavic Mini-Drone. Von da bis zum Gimbal im Smartphone ist aber noch ein weiter Weg und wir wissen aktuell nicht, wie Vivo ein derartiges Miniaturwunder vollbracht haben soll. Auch beim Thema Zoom stellen sich Fragen. Das rechteckige Format der Kamera deutet zwar auf eine Periskop-Optik, wie sie beispielsweise im Galaxy S20 Ultra beziehungsweise im Huawei P30 Pro steckt, Vivos Angaben deuten allerdings nicht nur auf eine Fixfokus-Optik wie bisher üblich sondern tatsächlich auf einen optischen Zoombereich zwischen 5x und 7,5x - auch das wäre eine mittelgroße Sensation im klassischen Smartphone-Formfaktor. Nachdem der MWC ja abgesagt wurde, verschiebt sich die Premiere des Apex 2020 Konzept-Phones wohl noch etwas, einen Ersatztermin haben die Chinesen noch nicht bekannt gegeben.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Erstes Gimbal im Handy: Vivo Apex 2020-Konzeptphone mit echter optischer Zoom-Kamera?
Autor: Alexander Fagot, 22.02.2020 (Update: 22.02.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.