Notebookcheck

Sony FE 20mm f/1.8: Schnelles Superweitwinkel-Objektiv für Vollformat-Kameras

Sony präsentiert eine weitere Festbrennweite für seine Vollformat-Kameras der A7- und A9-Serien. (Bild: Sony)
Sony präsentiert eine weitere Festbrennweite für seine Vollformat-Kameras der A7- und A9-Serien. (Bild: Sony)
Das Objektiv-Angebot für Sony-Kameras mit E-Bajonett ist bereits stark ausgebaut, mit dem FE 20mm f/1.8 fügt Sony dem Line-Up nun eine weitere lichtstarke Festbrennweite hinzu, die sich dank seines weiten Blickwinkels besonders gut für Landschafts-Fotografen eignen dürfte.
Hannes Brecher,

Das Sony FE 20mm f/1.8 kombiniert ein wetterfestes Gehäuse mit einer laut Sony exzellenten Abbildungsleistung. Für die optimale Bildqualität sollen 14 Linsen in 12 Gruppen verantwortlich sein, darunter zwei "Advanced Aspherical" AA)- und drei "Extra Low Dispersion" (ED)-Linsen, um Bildfehler möglichst einwandfrei zu korrigieren. 

Der Autofokus greift auf zwei lineare "extreme dynamic" (XD)-Motoren zurück. Die Blende mit neun Lamellen wird über einen dedizierten Ring am Objektiv eingestellt, über einen Button lässt sich die Rasterung für Video-Aufnahmen deaktivieren.

Das Objektiv kann bis zu einer minimalen Distanz von 0,19 Meter fokussieren und so eine maximale Vergrößerung von 0,2x erreichen. Der Hersteller verspricht, dass das 373 Gramm leichte Objektiv über alle Fokus-Distanzen eine exzellente Abbildungsqualität gewährleistet und bei geringen Distanzen auch ein schönes Bokeh möglich ist.

Durch die Kombination aus großer Blende und der Weitwinkel-Brennweite dürfte sich das Objektiv vor allem für Astrofotografen und Landschaftsaufnahmen in der Nacht perfekt eignen. Das Objektiv wurde zwar für Vollformat-Sensoren wie zum Beispiel den der Sony A7 (ab 844 Euro auf Amazon) entwickelt, es kann aber auch problemlos an einer Kamera mit APS-C-Sensor wie der Sony A6000 (ab 406 Euro auf Amazon) verwendet werden.

Das Sony FE 20mm f/1.8 wird in Europa ab März 2020 zum Preis von 1.100 Euro erhältlich sein. Alle Produktinformationen findet man auch auf der Webseite des Herstellers, unten eingebettet gibt's einige Beispiel-Bilder zu sehen.

Quelle(n)

Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Sony FE 20mm f/1.8: Schnelles Superweitwinkel-Objektiv für Vollformat-Kameras
Autor: Hannes Brecher, 25.02.2020 (Update: 25.02.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.