Notebookcheck

Facebook Container: Firefox-Plugin für misstrauische Facebook-Nutzer

Firefox will die Privatsphäre von Facebook-Nutzern schützen. (Bild: Natã Figueiredo, Unsplash)
Firefox will die Privatsphäre von Facebook-Nutzern schützen. (Bild: Natã Figueiredo, Unsplash)
Mit dem Update auf Firefox 74 hat Mozilla auch ein neues Plugin veröffentlicht, das verhindern soll, dass man von Facebook durch das ganze Web verfolgt wird. Dabei funktioniert Facebook Container auch für den Messenger und für Instagram.
Hannes Brecher,

Mozilla sperrt Facebook in einen Container. Wie die Download-Seite verrät, wird das soziale Netzwerk dabei in eine separate Browser-Instanz verbannt. Nach der Installation werden sämtliche Facebook-Tabs geschlossen, alle zugehörigen Cookies gelöscht und man wird automatisch ausgeloggt. Öffnet man das soziale Netzwerk das nächste mal, so färbt sich der entsprechende Tab Blau – durch die Farbe erkennt man sofort, welche Tabs in der Facebook-Instanz geöffnet sind.

Öffnet man nun einen Link oder navigiert zu einer anderen Seite, so wird diese außerhalb des Containers geöffnet. So soll es für Facebook sehr viel schwerer werden, Drittanbieter-Cookies auszulesen und die Besuche auf anderen Webseiten zu verfolgen. Als kleine Einschränkung funktionieren Facebook "Gefällt mir"-Buttons und Facebook-Kommentare auf Drittanbieter-Seiten nicht, da man außerhalb des Containers nicht im sozialen Netzwerk eingeloggt ist.

Auch die "Mit Facebook einloggen"-Funktion, mit der man auf einigen Webseiten schnell einen Account anlegen kann, wird nicht mehr richtig funktionieren. Einzelne Webseiten lassen sich aber als Ausnahmen festlegen, wenn man auf einer Webseite nicht auf eine Facebook-Funktion verzichten kann. Mozilla verspricht, über das Plugin keinerlei Daten zu sammeln – lediglich die Anzahl an Downloads wird gezählt. Das Unternehmen weist auch darauf hin, dass Facebook weiterhin alle Daten verwenden kann, die man direkt im sozialen Netzwerk angibt.

Firefox sperrt Facebook in einen separaten Container. (Bild: Mozilla)
Firefox sperrt Facebook in einen separaten Container. (Bild: Mozilla)

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Facebook Container: Firefox-Plugin für misstrauische Facebook-Nutzer
Autor: Hannes Brecher, 13.03.2020 (Update: 13.03.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.