Notebookcheck

Fujitsu LifeBook A512

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu LifeBook A512
Fujitsu LifeBook A512
Grafikkarte
Intel HD Graphics 3000, Kerntakt: 650-1100 MHz, 9.17.10.2817
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366x768 Pixel, TN LED, Samsung 156AT05-701, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Toshiba MK3276GSX, 320 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Intel Panther Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 3 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang, Card Reader: SD, SDHC
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000MBit), Intel Centrino Wireless-N 2230 (b/g/n), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
Optiarc DVD RW AD-7760H
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 36.5 x 378 x 252
Akku
48 Wh Lithium-Ion, 10.8 V, 4400 mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.3 MP
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur-Beleuchtung: nein, Adobe Reader X, Cyberlink YouCam 5, Microsoft Office 2010 (Testversion), Norton Internet Security (60-tägige Testversion), Nero Multimedia Suite 12
Gewicht
2.5 kg, Netzteil: 211.5 g
Preis
499 Euro

 

Bewertung: 70.75% - Befriedigend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 67%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 66% Mobilität: 86%, Gehäuse: 67%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 75%

Testberichte für das Fujitsu LifeBook A512

81% Test Fujitsu LifeBook A512 Notebook | Notebookcheck
Kühler Arbeiter. Mattes Display, Core i3-Prozessor, ExpressCard-Steckplatz, zwei Betriebssysteme - Fujitsu veröffentlicht mit dem LifeBook A512 ein Arbeits-Notebook, das private und geschäftliche Anwender überzeugen soll. Wo die Stärken und Schwächen des Geräts liegen, zeigt unser Test.
70% Viel Notebook für wenig Geld
Quelle: PC Magazin - 4/13 Deutsch
Fujitsus Lifebook A512 ist ein solides Business-Notebook, das aber auch für Heimanwender interessant ist. Es bietet eine ordentliche Leistung, eine vernünftige Akkulaufzeit und vor allem eine gute Verarbeitung. Lediglich USB-3.0-Anschlüsse hätten wir uns noch gewünscht.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2013
Bewertung: Gesamt: 70%
Geschäftlich unterwegs
Quelle: c't - 11/13 Deutsch
Laufzeit: „gut“; Rechenleistung Büro: „zufriedenstellend“; Rechenleistung 3D-Spiele: „schlecht“; Display: „zufriedenstellend“; Geräuschentwicklung: „sehr schlecht“
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2013

Ausländische Testberichte

60% Fujitsu LifeBook A512 review: budget laptop with fast processor and anti-glare display is good for business use
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Very short battery life recommend this laptop to a life on the mains leash, although its older IO, low-res screen and chunky build still make it hard to get excited about this dated design. In its favour are relatively easy memory and drive upgrades, fairly fast main processor and an anti-glare display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.12.2014
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 60% Ausstattung: 70% Gehäuse: 70%
72% Fujitsu LifeBook A512 teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.06.2013
Bewertung: Gesamt: 72% Bildschirm: 60% Mobilität: 90% Gehäuse: 50% Emissionen: 60%

Kommentar

Intel HD Graphics 3000: In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz). Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
2328M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.2 GHz) mit integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte (650-1100MHz) und integriertem DDR3 Speicherkontroller. Im Vergleich zum ähnlichen Core i3-2330M, fehlt dem 2328M die Unterstützung für SMB Tools.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.5 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Fujitsu: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 162.000 (2014) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete die Zusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation. Fujitsu ist ein Laptop-Hersteller mittlerer Größe, der sich in den letzten Jahre nicht unter den globalen Top 10 findet. Am Smartphone-Sektor spielt Fujitsu so gut wie gar keine Rolle. Die Bewertungen der Tests sind überdurchschnittlich gut (2016).
70.75%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Acer Aspire E1-571-6659
HD Graphics 3000
HP 2000-2202TU
HD Graphics 3000
Asus X501A-XX402H
HD Graphics 3000
Dell Vostro 2520
HD Graphics 3000

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite P55-A5200
HD Graphics 3000, Core i5 3337U
Samsung 350E5X-A04HR
HD Graphics 3000, Pentium B980
Asus X550CA-DB31
HD Graphics 3000, Core i3 3217U
Samsung 350V5C-A01RS
HD Graphics 3000, Core i3 3110M
Asus X55C-DS31
HD Graphics 3000, Core i3 2370M
Acer Aspire V3-551G-8454
HD Graphics 3000, Core i3 2370M
Acer Aspire V5-571-323b4G50Mass
HD Graphics 3000, Core i3 2365M
Acer Aspire V5-571P-323b6G75Mass
HD Graphics 3000, Core i3 2365M
Lenovo ThinkPad Edge E530-NZQ4CYA
HD Graphics 3000, Core i5 2520M
Dell Inspiron 15-3520
HD Graphics 3000, Core i3 2350M
Asus X54C-RB93
HD Graphics 3000, Core i3 2370M
Acer Aspire 5750-2456G50Mtkk
HD Graphics 3000, Core i5 2450M
Fujitsu LifeBook A532
HD Graphics 3000, Core i5 2450M
Toshiba Satellite Pro L850-11U
HD Graphics 3000, Core i3 2350M
Dell Inspiron 15R-N5050-2128
HD Graphics 3000, Core i5 2450M
Acer Aspire E1-531-2697
HD Graphics 3000, Celeron B820
Asus X501A-XX145
HD Graphics 3000, Celeron B820
HP Pavilion g6t-2000
HD Graphics 3000, Core i3 2370M

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP EliteBook 2560P-XB208AV
HD Graphics 3000, Core i5 2540M, 12.5", 1.77 kg
Toshiba Satellite L40-AI0110
HD Graphics 3000, Core i3 3227U, 14", 2 kg
Dell Latitude 3330
HD Graphics 3000, Core i3 2375M, 13.3", 1.77 kg
Acer Aspire V5-471P
HD Graphics 3000, Core i3 2365M, 14", 2.1 kg
Acer Aspire V5-471-6569
HD Graphics 3000, Core i3 2367M, 14", 2.1 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Fujitsu LifeBook A512
Autor: Stefan Hinum (Update: 14.05.2013)