Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Apple wird SiriOS zur WWDC 2020 vorstellen

Der HomePod könnte bald ein deutlich fortschrittlicheres Betriebssystem erhalten. (Bild: Howard Lawrence B, Unsplash)
Der HomePod könnte bald ein deutlich fortschrittlicheres Betriebssystem erhalten. (Bild: Howard Lawrence B, Unsplash)
Die Analysten von Mangrove Capital Partners erwarten, dass Apple zur WWDC 2020 in weniger als einem Jahr SiriOS vorstellen wird, ein Betriebssystem, das komplett auf Sprache setzt. Das System soll dabei die Verbreitung und Innovation von sprachbasierten Interfaces deutlich beschleunigen.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Im ausführlichen Voice Tech Report 2019 berichten die Analysten von Mangrove Capital Partners, dass sprachbasierte Computer-Interfaces sich im Laufe der nächsten Dekade enorm weit verbreiten werden. Eine der treibenden Kräfte hinter diesem Wachstum soll SiriOS sein, ein Betriebssystem, das ausschließlich auf Sprache setzt. 

Die Entkopplung des Betriebssystems des HomePod von iOS würde es Apple erlauben, die Entwicklung der beiden Systeme noch unabhängiger voneinander voran zu treiben. Außerdem wäre ein eigener App Store für die Sprachplattform denkbar, der über die durch SiriKit angebotenen Möglichkeiten hinausgeht, ähnlich der Integration von Skills in Amazons Alexa.

Abgesehen davon könnte ein erweitertes Betriebssystem den HomePod deutlich nützlicher machen, geht man davon aus, dass ein paar der Einschränkungen von Siri entfernt werden. Ähnlich der Veröffentlichung von iPadOS könnte Siri auf sprachbasierten Plattformen so eine Reihe neuer Funktionen erhalten. 

Der Bericht von Mangrove scheint die erste Erwähnung von SiriOS zu sein, und als Quelle gibt dieser nur die "voice community" an. An dieser Stelle sollte man das Gerücht also mit einer gehörigen Prise Skepsis verstehen. Nachdem Apple mit tvOS, watchOS und iPadOS bereits allen wichtigen Produkten ein eigenes Betriebssystem spendiert hat, wäre SiriOS für den HomePod und möglicherweise sogar die AirPods aber durchaus denkbar.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5062 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Gerücht: Apple wird SiriOS zur WWDC 2020 vorstellen
Autor: Hannes Brecher, 20.07.2019 (Update: 25.07.2019)