Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Mit Zen 5 soll AMD Ryzen auf eine big.LITTLE-ähnliche Architektur setzen, genau wie Intel Alder Lake

Mit Ryzen 8000 soll AMD seine Architektur grundlegend verändern. (Bild: AMD)
Mit Ryzen 8000 soll AMD seine Architektur grundlegend verändern. (Bild: AMD)
Einem neuen Bericht zufolge hat AMD für Zen 5 spannende Pläne, denn mit Ryzen 8000 soll AMD ebenfalls leistungsstarke mit stromsparenden Prozessorkernen kombinieren, ähnlich wie man das bereits vom Apple M1 oder auch von Intel Alder Lake kennt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Einem neuen Bericht von Moepc zufolge wird AMD im nächsten Jahr Prozessoren auf Basis der Zen 4-Architektur vorstellen, die unter dem Codenamen "Phoenix" bekannt sind, und die in TSMCs 5 nm-Verfahren gefertigt werden. Die Chips sollen Unterstützung für DDR5-Arbeitsspeicher und integrierte RDNA-Grafikchips bieten.

Noch spannender sind allerdings die Informationen zu Ryzen 8000. Der Bericht gibt an, dass die Chips auf Basis der Zen 5-Architektur derzeit unter dem Codenamen "Strix Point" entwickelt werden, und dass sie dem aktuellen Plan zufolge im Jahr 2024 auf den Markt kommen sollen. Abgesehen von der Fertigung in TSMCs fortschrittlichem 3 nm-Verfahren gibt es vor allem ein spannendes Detail zur Technik: AMD soll bei Ryzen 8000 auf eine big.LITTLE-ähnliche Architektur setzen.

Konkret sollen die Prozessoren bis zu acht leistungsstarke und vier stromsparende Prozessorkerne auf einem Chip kombinieren. Das erscheint recht wenig, wenn man davon ausgeht, dass zumindest ein Intel Alder Lake-Chip einem Leak zufolge insgesamt ganze 16 Kerne besitzen soll, genau wie der mutmaßliche Apple M2. Diese Architektur verspricht vor allem einen geringeren Stromverbrauch, da die leistungsstarken Rechenkerne deaktiviert werden können, während sie nicht benötigt werden.

Wie üblich gilt bei derart frühen Gerüchten, dass all diese Informationen mit einer gehörigen Prise Skepsis betrachtet werden sollten. Selbst wenn der Bericht korrekt ist besteht die Möglichkeit, dass AMD seine Pläne bis zum Launch von Ryzen 8000 noch ändern wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7027 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Gerücht: Mit Zen 5 soll AMD Ryzen auf eine big.LITTLE-ähnliche Architektur setzen, genau wie Intel Alder Lake
Autor: Hannes Brecher, 28.04.2021 (Update: 28.04.2021)