Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gigabyte: Leistungsstarke NUC-Konkurrenten mit Comet Lake U-Prozessoren vorgestellt

Gigabyte: Leistungsstarke NUC-Konkurrenten mit Comet Lake U-Prozessoren vorgestellt
Gigabyte: Leistungsstarke NUC-Konkurrenten mit Comet Lake U-Prozessoren vorgestellt
Gigabyte bringt neue PCs der kompakten Brix-Familie mit aktuellen Prozessoren aus dem Hause Intel an den Start. Die Modelle sollen auch durch eine gute Ausstattung überzeugen können.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Kompakte Rechensysteme sind inzwischen auch als ultraportable PCs in Form eines HDMI-Sticks zu bekommen, wobei solche Systeme häufig starke Kompromisse eingehen müssen. Wird auf eine dedizierte Grafikkarte verzichtet, stellen NUC-ähnliche Systeme oft eine gute Wahl dar. Ein Anbieter solcher ist Gigabyte, so unterhält das Unternehmen mit den Brix-Modellen ein inzwischen recht umfangreiches Sortiment kompakter Maschinen. Dieses wird nun erweitert.

Konkret bringen es die Modelle BRi7H-10710, BRi7H-10510, BRi5H-10210 und BRi3H-10110 auf je 119,5 x 119,5 x 46,8 Millimeter und sind mit Intel-Prozessoren der Comet Lake-U-Generation ausgestattet. Das Topmodell bildet dabei der mit sechs Kernen ausgestattete Core i7-10710U, der auf einen zwölf Megabyte großen Cache zurückgreifen kann und mit bis zu 4,7 GHz takten soll. Der Core i7-10510U verzichtet auf zwei Kerne, soll dabei allerdings eine Taktfrequenz von bis zu 4,9 GHz offerieren. Auch die Core i5- und i3-Prozessoren sind mit einer TDP von 15 Watt spezifiziert.

Den Prozessoren stehen bis zu 64 Gigabyte DDR4-RAM in zwei Slots zur Seite, die Taktfrequenz im Dual-Channel-Modus liegt bei bis zu 2.666 MHz. Zur Massenspeicherung kann neben einer M.2-2280 auch eine einzelne 2,5-Zoll-SSD mit einer maximalen Höhe von 9,5 Millimeter eingesetzt werden. Die M.2-SSD wird über vier PCI 3.0-Lanes angebunden.

Zur Ausstattung zählen neben WiFI 802.11 ac auch ein Gigabit-Ethernet-Port, dazu kommen insgesamt sechs USB 3.1 Gen 2-Ports, wovon einer im Typ C ausgeführt ist. Die Bildausgabe erfolgt via HDMI 2.0b, ein 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss und ein RS232-Anschluss stehen bereit. Aktuell liegen noch keine Informationen zum Preis oder der Verfügbarkeit vor.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3829 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Gigabyte: Leistungsstarke NUC-Konkurrenten mit Comet Lake U-Prozessoren vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 21.02.2020 (Update: 21.02.2020)