Notebookcheck

Google: Android 6.0 Marshmallow jetzt bei 13,3 Prozent

Google: Android 6.0 Marshmallow jetzt bei 13,3 Prozent
Google: Android 6.0 Marshmallow jetzt bei 13,3 Prozent
Android 6.0 Marshmallow legt bei der Verteilung auch im Juli 2016 nochmals kräftig zu und kommt jüngst auf einen Marktanteil von 13,3 Prozent. Lollipop bleibt bei knapp über 35,1 Prozent.

Googles neueste Mobile-OS-Version Android 6.0 Marshmallow hat auch im Juli 2016 nochmals deutlich zugelegt. Im Juni 2016 lag die neueste Android-Version bei den Aufrufen des Google Play Stores bei 10,1 Prozent. Im jüngsten 7-tägigen Erfassungszeitraum bis zum 11. Juli kletterte Android 6.0 Marshmallow auf einen Anteil von 13,3 Prozent (+ 3,2 %).

Android Lollipop konnte sich bei den Abrufzahlen des Play-Stores behaupteten. Für Android 5.0 ermittelte das Google-Dashboard 14,3 Prozent (Juni 2016: 15,4 %) und für Android 5.1 nun 20,8 Prozent (Juni 2016: 20,0 %). Die beiden Lollipop-Versionen kommen damit zusammen auf 35,1 Prozent, nach 35,4 Prozent im Juni 2016. Android Lollipop bleibt somit die Version von Googles Mobile-OS, die derzeit am häufigsten auf Android-Smartphones installiert ist.

Der Anteil von Android 4.4 KitKat ist auf Mobilgeräten, die den Google Play Store über die App besucht haben, von 31,6 Prozent im Juni auf aktuell 30,1 % im Juli 2016 zurückgegangen. Android 4.1.x bis 4.3 Jelly Bean machten zusammen 17,8 Prozent aus. Im Vormonat Juni waren es noch 18,9 Prozent. Android 4.0.3 bis 4.0.4 Ice Cream Sandwich kam bei den Juli-Abrufzahlen auf 1,7 Prozent (Juni 2016: 1,9 %). Für Android 2.3.3 bis 2.3.7 Gingerbread weist das Dashboard noch 1,9 Prozent (Juni 2016: 2,0 %) aus. Android 2.2 Froyo bleibt bei 0,1 Prozent.

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Google: Android 6.0 Marshmallow jetzt bei 13,3 Prozent
Autor: Ronald Tiefenthäler, 19.07.2016 (Update: 19.07.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.