Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Google: Android 7.1 Developer-Preview offiziell angekündigt

Android 7.1 kommt noch dieses Jahr auf Nexus und Pixel-Geräte.
Android 7.1 kommt noch dieses Jahr auf Nexus und Pixel-Geräte.
Google hat die erste Developer-Preview für Android 7.1 offiziell angekündigt. Das Update soll Anfang Dezember für unterstützte Pixel- und Nexus-Geräte verfügbar sein und bringt einige neue Features.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Kurz nach der Veröffentlichung von Android 7 alias Nougat wurde bekannt, dass Google zukünftig sogenannte Maintenance-Releases plant, also kleinere Updates, die im Gegensatz zur Gepflogenheit bei Android 6 Marshmallow auch während des Jahres neue Features bringen sollen. Das erste Update dieser Art, Android 7.1, wurde jetzt offiziell angekündigt. Vorerst wird es demnächst eine Developer-Preview für Entwickler geben, diese soll für Nexus 5X, Nexus 6P und Pixel C-Geräte verfügbar gemacht werden.

Android User die am Android Beta-Programm teilnehmen und eines der unterstützten Geräte besitzen, können dann gleich loslegen, gedacht ist die erste Preview aber vor allem für Entwickler, da einige neue Features von Apps explizit unterstützt werden müssen. Dazu zählen beispielsweise App Shortcuts auf dem Home Screen, also eine Entsprechung zu Apple's 3D Touch-Shortcuts, die aber unter Android 7.1 keinen drucksensitiven Touchscreen benötigen. Auch der Image Keyboard-Support muss vom jeweiligen App-Entwickler unterstützt und für die App freigegeben werden, danach wird man direkt aus der Tastatur heraus unterstützte Datentypen in die jeweilige App laden können.

Android 7.1 ist die Plattform, die vom Start weg auf den neu angekündigten Pixel und Pixel XL-Phones läuft und wird für alle anderen noch unterstützten Nexus- und Pixel-Geräte ab Anfang Dezember in finaler Version verfügbar sein. Gerätehersteller und Provider werden die neue Version natürlich ebenfalls erhalten und hoffentlich bald verfügbar machen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7513 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Google: Android 7.1 Developer-Preview offiziell angekündigt
Autor: Alexander Fagot, 12.10.2016 (Update: 12.10.2016)