Notebookcheck

Google Translate spricht jetzt fünf neue Sprachen inklusive Kinyarwanda

Google Translate spricht jetzt 108 Sprachen. (Bild: Lauren Edvalson, Unsplash)
Google Translate spricht jetzt 108 Sprachen. (Bild: Lauren Edvalson, Unsplash)
Google Translate kann jetzt fünf weitere Sprachen übersetzen, insgesamt sind es damit bereits 108. Damit fügt Google seinem Übersetzer zum ersten mal seit vier Jahren neue Sprachen hinzu, und obwohl es etwas obskure Sprachen sind, sollen sie von mehr als 75 Millionen Menschen gesprochen werden.

In seinem Blogeintrag beschreibt Google, dass es besonders schwierig ist, Sprachen zu übersetzen, von denen es nur wenige Texte im Web gibt. Durch die Unterstützung der Community und Fortschritte in den Maschine Learning Algorithmen konnte Google nun aber folgende fünf Sprachen hinzufügen:

  • Kinyarwanda (Gesprochen von etwa 7,2 Millionen Menschen in der Demokratischen Republik Kongo und in Uganda)
  • Oriya (Gesprochen von 38 Millionen Menschen in Odisha, Indien)
  • Tatarisch (Gesprochen von etwa 5 Millionen Menschen in Russland)
  • Turkmenisch (Die Amtssprache der Republik Turkmenistan, gesprochen von etwa 6,6 Millionen Menschen)
  • Uigurisch (Gesprochen von etwa 10 Millionen Menschen in Xinjang, China)

Google gibt an, dass diese neuen Sprachen durch insgesamt mehr als 75 Millionen Menschen gesprochen werden. Wie üblich können sowohl Texte als auch Webseiten in diesen Sprachen übersetzt werden. Wie im Bild unten deutlich zu sehen ist es für einige dieser Sprachen etwas schwierig, einen Text auf einer traditionellen Tastatur zu tippen, daher bietet Google für diese Fälle eine virtuelle Bildschirmtastatur an.

Das Update mit der Unterstützung für diese fünf Sprachen ist für einen Prozent der Google Translate Nutzer bereits jetzt verfügbar, über die nächsten Tage soll der Support für alle Kunden sowie für die iOS- und Android-Apps ausgeweitet werden.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Google Translate spricht jetzt fünf neue Sprachen inklusive Kinyarwanda
Autor: Hannes Brecher, 26.02.2020 (Update: 26.02.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.