Notebookcheck

Galaxy Z Flip: Samsung reicht fehlendes Feature mit Software-Update nach

Samsung hatte es mit der Auslieferung offenbar so eilig, dass man zum Launch nicht alle versprochenen Features fertig hatte. (Bild: Notebookcheck)
Samsung hatte es mit der Auslieferung offenbar so eilig, dass man zum Launch nicht alle versprochenen Features fertig hatte. (Bild: Notebookcheck)
Samsung hatte es mit dem Launch des Galaxy Z Flip offenbar so eilig, dass beim Verkaufsstart in den USA gar nicht alle Features mit dabei waren, die bei der Vorstellung am Galaxy Unpacked-Event versprochen wurden. Ein wichtiges Kamera-Feature wird aber schon jetzt als Software-Update nachgereicht.

Das Galaxy Z Flip wird in Südkorea und in den USA bereits seit dem 14. Februar ausgeliefert, in unserem Hands-On-Bericht schildern wir unsere ersten Eindrücke. Wie SamMobile jetzt berichtet fehlt zum Start aber ein Feature, das Samsung versprochen hatte: Single Take.

Im Single Take-Modus ist es möglich, mit den beiden rückseitigen Kameras zeitgleich Fotos und kurze Videoclips aufzunehmen, wenn der Auslöser gedrückt wird. Darüber hinaus können Nutzer nach dem Update zwischen der Ultraweitwinkel- und der Weitwinkel-Kamera umschalten, wenn das 1,1 Zoll große Display an der Außenseite als Sucher benutzt wird.

Das Update mit der Versionsnummer F700U1UEU1ATAR enthält auch den Android-Sicherheits-Patch für Februar 2020. Die Auslieferung des Samsung Galaxy Z Flip (1.480 Euro auf Amazon) beginnt in Europa schon am 21. Februar. Wer das Gerät vorbestellt hatte, sollte nach dem Auspacken direkt prüfen, ob ein Update verfügbar ist, denn auch die Geräte für Europa dürften bereits vor geraumer Zeit produziert worden sein und daher ohne das jüngste Update ausgeliefert werden.

Wer gerne mehr über das Galaxy Z Flip erfahren möchte, der findet alle Spezifikationen übersichtlich in der Infografik. Darüber hinaus haben wir in diesem Artikel viele Bilder zur limitierten Thom Browne-Version des Geräts gesammelt, hier gibt es das Gerät im Durability-Test zu sehen.

Quelle(n)

Samsung, via SamMobile

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Galaxy Z Flip: Samsung reicht fehlendes Feature mit Software-Update nach
Autor: Hannes Brecher, 17.02.2020 (Update: 17.02.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.