Notebookcheck

Google äußert sich zur Pixel 5 Spalt-Problematik

Das Pixel 5 hat, User-Meldungen zufolge, ein Spalt-Problem, das sich laut Google aber nicht auf die Widerstandsfähigkeit gegen Wasser und Staub auswirken soll.
Das Pixel 5 hat, User-Meldungen zufolge, ein Spalt-Problem, das sich laut Google aber nicht auf die Widerstandsfähigkeit gegen Wasser und Staub auswirken soll.
Nachdem sich einige frühe Nutzer des Pixel 5 mit Bildern und Beschreibungen über den mehr oder weniger großen Spalt zwischen Display und Chassis ihres neuen Google-Phones beschwert hatten, hat sich der Hersteller nun zu der Spalt-Problematik geäußert und will an einer Lösung auf individueller Basis arbeiten.
Alexander Fagot,

Nicht alle Pixel 5-User und Testgeräte sind von dem Problem betroffen, einige frühe Nutzer sind aber offensichtlich nicht ganz zufrieden mit dem Aussehen ihrer Pixel 5-Modelle und bemängelten auf Reddit und in diversen Foren einen mehr oder weniger großen Spalt zwischen Display und Metallrahmen, der vor allem rund um die Kamera links oben besonders groß scheint und in dem sich teilweise Staub ansammelt. Insbesondere letzteres führte zur Sorge, dass ein Pixel 5 mit ausgeprägtem Spalt möglicherweise nicht mehr staub- und wasserresistent nach IP68-Norm ist.

Die Tester von 9to5Google haben die "Spalt-Probleme" auch auf ihrem Pixel 5 entdeckt und konnten mittlerweile ein Statement von Google zu diesem Thema einholen. Demnach (siehe unten im Wortlaut) ist der unterschiedlich große Spalt zwischen Display und Gehäuse kein Defekt sondern "ein normaler Teil des Designs", das habe sich auch nach Überprüfung betroffener Geräte sowie Auswertung der Daten aus der Qualitätskontrolle ergeben. Laut Google führt der Spalt auch nicht dazu, dass Wasser oder Staub eindringen könne und ist somit kein klassischer Defekt.

We’ve had a chance to investigate units from customers and combines with your quality control data from the factory, we can confirm that the variation in clearance between the body and the display is a normal part of the design of your Pixel 5. There is no effect on the water and dust resistance or functionality of your phone. We will work with customers on an individual basis to address any concerns they may have. – Google Community Specialist

Ein Teardown hat zuletzt gezeigt, dass Google einen sehr elastischen Kleber einsetzt, was eine Begründung für den unterschiedlich ausgeprägten Spalt sein könnte. Wer sich besonders von dem Spalt-Problem betroffen fühlt, sollte jedenfalls versuchen, einen Austausch über den Support von Google zu organisieren, offenbar ist der Hersteller durchaus gewillt, "auf individueller Basis an einer Lösung zu arbeiten."

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Google äußert sich zur Pixel 5 Spalt-Problematik
Autor: Alexander Fagot,  4.11.2020 (Update:  4.11.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.