Notebookcheck Logo

HP EliteBook Folio G1-Z2U98ES

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook Folio G1-Z2U98ES
HP EliteBook Folio G1-Z2U98ES (EliteBook Folio Serie)
Prozessor
Intel Core m7-6Y75 2 x 1.2 - 3.1 GHz, Skylake
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4 (2133 MHz)
Bildschirm
12.50 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 352 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
SSD: 512GB M.2 SATA/​AHCI (2280/​M-Key Slot, PCIe-Support)
Anschlüsse
1 Thunderbolt, Audio Anschlüsse: 3.5mm, NFC, 2x USB 3.1 (Typ-C)
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 8260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 12.4 x 292 x 209
Akku
38 Wh Lithium-Ion, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Bang & Olufsen, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 36 Monate Garantie
Gewicht
970 g
Preis
1600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 85%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 100% Mobilität: 80%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das HP EliteBook Folio G1-Z2U98ES

81% Flaches Ultrabook mit UHD-Touchdisplay
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Das EliteBook Folio G1 Z2U98ES von HP ist ein elegantes und leichtes Ultrabook für den Business-Alltag. Bei diesem Modell setzt HP auf ein 12,5 Zoll großen Touch-Display mit UHD-Auflösung. Die durchschnittliche Ausleuchtung liegt bei sehr guten 366 cd/m2. Mit 12,4 mm ist das Notebook sehr flach und wiegt dabei gerademal 1070g. Im Inneren hat HP eine Intel Core m7-CPU verbaut, die passiv gekühlt wird.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.05.2017
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 85% Bildschirm: 100% Mobilität: 80%
Was hält das HP EliteBook Folio G1 wirklich aus?
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
HP nutzt bei seinen Tests den Military Standard der US Army. Dabei müssen die Notebooks richtig Staub fressen, werden Frost ausgesetzt und in der Hitze gegrillt. -51° im ausgeschalteten Zustand und -29° bei Betrieb. Soll das Notebook aushalten. Genauso wie Betrieb bei 60° Celsius. Und wenn man schon einmal dabei ist, dann kann man auch mal große Temperaturschwankungen ausprobieren.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.03.2017

Kommentar

Intel HD Graphics 515: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Core-m-CPUs (Skylake, 4,5 Watt TDP) verbaut wird.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


6Y75: Auf der Skylake-Architektur basierender, sehr sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Tablets und 2-in-1-Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


12.50":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.97 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


81%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP EliteBook Folio G1-V1C64EA
HD Graphics 515, Core m5 6Y54

Geräte mit der selben Grafikkarte

Alldocube KBook
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 13.50", 1.5 kg
Chuwi AeroBook 13 inch 2019
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 13.30", 1.2 kg
HP EliteBook 1030 G1-Z2U93ES
HD Graphics 515, Core m7 6Y75, 13.30", 1.16 kg
Dell Latitude 13 7370, Core m7
HD Graphics 515, Core m7 6Y75, 13.30", 1.25 kg
HP Chromebook 13 G1, Core m3
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 13.30", 1.2 kg
Kogan Atlas UltraSlim Pro-KALAP13SPZA
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 13.30", 1.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Envy 13-ba1013na
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.3 kg
HP Chromebook 11 G8 EE-1A762UT
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.32 kg
HP Stream 11-ak0004ns
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.05 kg
HP Pavilion Aero 13-be0007ns
Vega 8 R5000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 13.30", 0.99 kg
HP Pavilion Aero 13-be0240nd
Vega 8 R5000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 13.30", 0.99 kg
HP ProBook 635 Aero G7-2W8S6EA
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 13.30", 0.99 kg
HP ProBook 635 Aero G8-51C00US
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 PRO 5850U, 13.30", 1.76 kg
HP Envy 13-ba1014ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-ba1012ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.3 kg
HP Pavilion Aero 13-be0821no
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600U, 13.30", 0.987 kg
HP Pavilion Aero 13-be0006ns
Vega 8 R5000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 13.30", 0.987 kg
HP Pavilion Aero 13-be0755ng
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600U, 13.30", 1 kg
HP Envy 13-ba0007ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 13.30", 1.3 kg
HP Pavilion 13-bb0730ng
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 13.30", 1.24 kg
HP Pavilion Aero 13 be0097nr
Vega 8 R5000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 13.30", 0.953 kg
HP EliteBook 830 G8-i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.329 kg
HP Pavilion 13-bb0062tu
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.24 kg
HP Envy 13-ba1028TU
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.24 kg
HP Pavilion 13-bb0154ng
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.24 kg
HP Pavilion 13-bb0667ng
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.24 kg
HP Probook 635 Aero G7, 4700U
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 13.30", 0.99 kg
HP Envy 13-ba1033tx
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.3 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP EliteBook Folio G1-Z2U98ES
Autor: Stefan Hinum, 15.03.2017 (Update: 15.03.2017)