Notebookcheck

HP Envy x2 11-g001el

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x2 11-g001el
HP Envy x2 11-g001el (Envy x2 Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 32 Bit
Gewicht
680 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das HP Envy x2 11-g001el

60% HP Envy X2 review
Quelle: T3 Englisch EN→DE
There are a lot of positives to draw from the HP Envy X2 in terms of battery life, but unfortunately we're no closer to finding the perfect hybrid Windows tablet. The build and bulk we can live with, but the high price, low power and limited usability mean that we couldn't consider the Envy X2 to be anything more than a companion to our existing machines.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.07.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
Recensione tablet HP Envy x2
Quelle: Notebook Italia Italienisch IT→DE
Positive: Excellent design; quality material; excellent IPS display. Negative: Weak performance; price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.05.2013

Kommentar

Serie:

Das HP Envy x2, ein eleganter Hybrid-Windows 8-Laptop des PC-Riesen führt den Trend zu abtrennbaren Bildschirmen, die unterwegs auch als Tablet genutzt werden können, an. Dieser Laptop nutzt Windows 8 32-bit, womit der Nutzer ein vollwertiges Windows anstatt des hinkenden Windows RT, das man in anderen Tablets antrifft, erhält.

Die Hauptvorteile des HP Envy x2 ist, dass es x86 PC Programme ohne Problme ausführen kann, das attraktive Design und das leichte Gewicht von nur 700g. Dank IPS Bildschirm und sehr guter Akkulaufzeit eignet es sich perfekt für Alltagsanwendungen wir Web-Surfen, E-Mail und anspruchslose Anwendungen. Dank schneller SSD und Intels neuer Clover-Trail-Architektur laufen sogar HD Videos und Spiele-Apps ohne 3D ohne Verzögerung.

Die magere Leistung des Atom-Chips wird viele, die ein primäres mobiles Gerät suchen, vom Kauf abhalten, da das HP Envy x2 keine anspruchsvollen Anwendungen ausführen kann. Zu dem Premium-Preis von fast 900 Euro gibt es viele Alternativen am Markt, die von Mittelklasse-Laptops bis Tablets mit Intel Core-i5-ULV-Prozessoren reichen. Soll es jedoch unbedingt ein Laptop mit abtrennbaren Bildschirm sein und Geld ist kein Kriterium, so könnte dies die richtige Wahl sein.

PowerVR SGX545: Integrierte Grafikeinheit, unter anderem in den Atom-Prozessoren der Clover-Trail-Baureihe. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.
Z2760: SoC mit integriertem Dual Core Atom Prozessor (max 1.8 GHz), 533 MHz PowerVR SGX 545 Grafikkarte und Dual Channel LPDDR2-800 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
11.6":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.68 kg:
In diesem Gewichtsbereich gibt es hauptsächlich größere Tablets und Convertibles.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
60%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Stream 11 Pro G3 Z2Z28ES
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.2 kg
HP Chromebook 11 G5 X0P00EA
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 11.6", 1.137 kg
HP Stream 11-d000nd
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.28 kg
HP Stream 11-r000ns
HD Graphics (Braswell), Celeron N3050, 11.6", 1.8 kg
HP ProBook 11 EE G1
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 11.6", 1.6 kg
HP Elitebook Folio 1020
HD Graphics 5300, Core M 5Y51, 12.5", 1 kg
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A-Series A4 Micro-6400T, 14", 1.62 kg
HP Chromebook 11-1126GR
Mali-T604 MP4, Exynos 5250 Dual, 11.6", 1 kg
HP Chromebook 11-2081no
Mali-T604 MP4, Exynos 5250 Dual, 11.6", 1.2 kg
HP Pavilion 10 TouchSmart 10z-e000
Radeon HD 8180, A-Series A4-1200, 10.1", 1.4 kg
HP Pavilion SleekBook TouchSmart 11-E2V74EA
Radeon HD 8210, A-Series A4-1250, 11.6", 1.6 kg
HP Chromebook 11
Mali-T604 MP4, Exynos 5250 Dual, 11.6", 1.044 kg

Laptops des selben Herstellers

HP Spectre Folio 13-AK0802no
UHD Graphics 615, Core i5 8200Y, 13.3", 1.5 kg
HP Pavilion 15-cx0025nf
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.4 kg
HP ProBook 450 G6-6HM61ES
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 2 kg
HP Gaming Pavilion 15-cx0205ng
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
HP Pavilion x360 15-cr0004tx
Radeon 530, Core i7 8565U, 15.6", 1.98 kg
HP Spectre x360 15-df0000
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.18 kg
HP Spectre x360 13-ap0180nd
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.33 kg
HP 15-db0025ns
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 15.6", 1.8 kg
HP 15-da1015ns
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
HP Pavilion x360 14-cd1042tx
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.59 kg
HP ProBook 440 G6-5TK03EA
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.6 kg
HP Spectre Folio 13-ak0001na
UHD Graphics 615, Core i7 8500Y, 13.3", 1.49 kg
HP 255 G6 3GJ54ES
Radeon R2 (Stoney Ridge), Bristol Ridge E2-9000, 15.6", 1.9 kg
HP 17-by1001ng
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 17.3", 2.5 kg
HP Envy 17-bw0001ng
GeForce MX150, Core i5 8250U, 17.3", 2.9 kg
HP Pavilion x360 15-cr0001ng
HD Graphics 610, Pentium 4415U, 15.6", 2.08 kg
HP Stream 14-cb099ns
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 14", 1.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Envy x2 11-g001el
Autor: Stefan Hinum, 18.06.2013 (Update: 18.06.2013)