Notebookcheck Logo

HP Envy x360 15.6: Convertible mit aktuellen AMD- und Intel-CPUs sowie optional GeForce RTX 2050 Laptop GPU und OLED

Mit dem Envy x360 15.6 bringt HP das Convertible in einer aktualisierten Version auf den Markt. (Bild: HP)
Mit dem Envy x360 15.6 bringt HP das Convertible in einer aktualisierten Version auf den Markt. (Bild: HP)
Mit dem Envy x360 15.6 bringt HP ein knapp 16 Zoll großes Convertible auf den Markt, das wahlweise mit aktuellen Prozessoren von AMD oder Intel bestückt ist und zudem auch mit der Nvidia GeForce RTX 2050 Laptop GPU und einem OLED-Panel konfiguriert werden kann.

Unter den vielen Neuvorstellungen von HP am heutigen Tag ist unter anderem das HP Envy x360 15.6 zu finden. Der 2-in-1 Laptop ist größer als das kompakte HP Envy X360 13.3 und günstiger als das HP Spectre x360 mit 16 Zoll.

Als CPUs stehen die aktuellen Generationen von AMD und Intel bereit. Konfigurieren lässt sich das Gerät mit AMD Ryzen 5 und Ryzen 7 sowie der zwölften Generation von Intel vom Core i5-1235U bis hin zum Core i7-1260P. Wer mehr Grafikleistung wünscht, als die Onboard-Lösungen der CPUs bereitstellen, der kann die Nvidia GeForce RTX 2050 Laptop GPU mit 4 GB GDDR6 hinzufügen. Dazu stehen je nach gewünschter Leistung und Geldbeutel 8 bis 16 GB DDR4-3200 RAM und 256 GB bis 1 TB Speicherplatz, realisiert über PCIe NVMe M.2 SSD oder PCIe Gen4 NVMe TLC M.2 SSD, zur Wahl.

Beim Touch-Display mit Stifteingabe steht Kaufinteressenten unter drei Varianten mit jeweils 15,6 Zoll Diagonale auch ein OLED-Panel zur Wahl. Die Displays lösen mit FHD (1.920 x 1.080 Pixel) oder QHD (2.560 x 1.440 Pixel) auf, sind bis zu 500 Nits hell und aktualisieren mit bis zu 120 Hz. Zur weiteren Ausstattung zählen unter anderem eine HP True Vision 5MP IR Kamera inklusive Shutter, Stereo-Lautsprecher von Bang & Olufsen sowie MediaTek Wi-Fi 6 MT7921 (2x2) oder Intel Wi-Fi 6E AX211 (2x2), jeweils mit Bluetooth 5.2. Als Anschlüsse stehen unter anderem zweimal Thunderbolt 4 mit USB 4 Type-C 40 Gbit/s, zweimal USB Type-A, einmal HDMI 2.1 und ein SD-Kartenleser zur Verfügung. Der Akku fällt 51 Wh groß aus.

Erhältlich ist das HP Envy X360 15.6 Convertible ab dem 19. Mai, zunächst aber nur in den USA. Dort startet das Gerät in der AMD-Version ab 850 US-Dollar und mit Intel-Prozessoren ab 900 US-Dollar. Informationen zu Termin und Preisen in Europa stehen derzeit noch aus.

Bilder: HP
Bilder: HP

Quelle(n)

HP

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > HP Envy x360 15.6: Convertible mit aktuellen AMD- und Intel-CPUs sowie optional GeForce RTX 2050 Laptop GPU und OLED
Autor: Marcus Schwarten, 19.05.2022 (Update: 19.05.2022)