Notebookcheck

HP G72-a06SG

Ausstattung / Datenblatt

HP G72-a06SG
HP G72-a06SG (G72 Serie)
Prozessor
Intel Core i3-350M 2 x 2.3 GHz, Arrandale
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3 kg
Preis
700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 81%, Ausstattung: 83%, Bildschirm: 90% Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 83%, Emissionen: 90%

Testberichte für das HP G72-a06SG

85% Geht's auch 'ne Nummer größer
Quelle: Computerbild - 24/10 Deutsch
Der Akku des Testsiegers lief länger als der aller anderen 17-Zöller: So ließ sich mit einer Ladung rund zweieinhalb Stunden arbeiten und Videos anschauen. Zudem lieferte das HP die beste Bildqualität.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2010
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 81% Ausstattung: 83% Bildschirm: 90% Ergonomie: 83% Emissionen: 90%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 5470: Einsteiger DirectX 11 Chip mit GDDR5 Unterstützung und hohen Taktraten. Eyefinity Unterstützung (max 4 Monitore mit DisplayPorts) und 8-Kanal HD Audio über HDMI. Leistung etwa auf Niveau einer 8600M GT.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


350M: Der Core i3-350M ist ein Core i5-430M, jedoch ohne Turbo Boost und geringer getaktete GPU. Dadurch läuft die CPU mit maximal 2.26 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Asus X72JR-TY044V
Mobility Radeon HD 5470

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite L670-1F5
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 370M
Sony Vaio VPC-EC4L1E
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 380M
Sony Vaio VPCEC3S0E/WI
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M
Asus K72DR-A1
Mobility Radeon HD 5470, Phenom II X3 N830
Asus K72DR-Ty056V
Mobility Radeon HD 5470, Athlon II P320
Asus X72DR-TY078V
Mobility Radeon HD 5470, Phenom II X4 P920
Sony VAIO VPCEC3BFX/BJ
Mobility Radeon HD 5470, Pentium P6100
Sony VAIO VPC-EC3L1E/WI
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 370M
Packard Bell EasyNote LM98-JN-469
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 370M
Asus X72D
Mobility Radeon HD 5470, Phenom II X3 N830
HP Pavilion dv7-4055sf
Mobility Radeon HD 5470, Athlon II P320

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Sony Vaio VPCEC490X
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 380M, 3.5 kg
HP Pavilion dv7-4010sw
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 350M, 3.6 kg
HP Pavilion dv7-4170us
Mobility Radeon HD 5470, Phenom II X3 N850, 3.7 kg
HP Pavilion dv7-4183cl
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M, 3.6 kg
HP Pavilion dv7-4030ed
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 450M, 3.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion Gaming 16-a0022ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.1", 2.35 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1001ns
GeForce GTX 1050 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.6", 2 kg
HP Envy 15-ep0003ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.1 kg
HP Gaming Pavilion 15-dk1064tx
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.2 kg
HP Omen 15-dh1770ng
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.65 kg
HP Envy 15-ep0060ng
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.14 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0000ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.1", 2.4 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1009ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.6", 2 kg
HP Omen 15-dc1016no
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.4 kg
HP Omen 15-ek0456ng
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.137 kg
HP Omen 15-en0263ng
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.37 kg
HP Omen 15-ek0277ng
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.36 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP G72-a06SG
Autor: Stefan Hinum, 27.12.2010 (Update:  9.07.2012)