Notebookcheck

Asus X72D

Ausstattung / Datenblatt

Asus X72D
Asus X72D (X72 Serie)
Prozessor
AMD Phenom II X3 N830 3 x 2.1 GHz, Champlain
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3.3 kg
Preis
630 Euro

 

Preisvergleich

Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 80% Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Asus X72D

ASUS X72D/K72DR
Quelle: AnandTech Englisch EN→DE

To look at the ASUS X72D, you have to wonder who ASUS was gunning for with this build. The X72D seems aimed at basic users who just want decent all-around performance and an attractive if understated multimedia machine, and on that front we can say it's fairly successful. The Blu-ray reader, fast hard drive, and reasonably good screen are all signs that point to "yes" for this notebook, and with the HDMI port it can legitimately serve double duty as a media center for home users.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.10.2010
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 80%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 5470: Einsteiger DirectX 11 Chip mit GDDR5 Unterstützung und hohen Taktraten. Eyefinity Unterstützung (max 4 Monitore mit DisplayPorts) und 8-Kanal HD Audio über HDMI. Leistung etwa auf Niveau einer 8600M GT.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


N830: Mobiler 3-Kern Prozessor basierend auf den Desktop Athlon II X3. Durch die geringe Taktung von 2.1 GHz bei Spielen eventuell limitierend (Single-Threaded).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.3 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus TUF A17 FA706IU Ryzen 7 Laptop im Test: Core-i9-Leistung um 1.300 Euro
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 17.3", 2.6 kg
Asus TUF A15 Gaming-Laptop mit AMDs Renoir und Nvidia-Grafik im Test
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.175 kg
Asus Zephyrus G14 Ryzen 9 GeForce RTX 2060 Max-Q Laptop im Test: Lässt Core i9 abblitzen
GeForce RTX 2060 Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R9 4900HS, 14", 1.6 kg
Test Asus ROG Mothership GZ700GX Laptop: Vom anderen Stern
GeForce RTX 2080 Mobile, Coffee Lake i9-9980HK, 17.3", 4.76 kg
Test Asus ROG G703GXR Laptop: High-End-Gamer alter Schule
GeForce RTX 2080 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 4.65 kg
Test Asus ROG Strix Scar III G531GW mit schnellem 240-Hz-Display
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.426 kg
Asus K72DR-A1
Mobility Radeon HD 5470

Geräte anderer Hersteller

Acer Aspire 7551G-N834G32Mn
Mobility Radeon HD 5470

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VPC-EC4L1E
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 380M
Sony Vaio VPCEC3S0E/WI
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M
Sony Vaio VPCEC490X
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 380M
Asus X72JR-TY044V
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 350M
HP Pavilion dv7-4010sw
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 350M
HP Pavilion dv7-4170us
Mobility Radeon HD 5470, Phenom II X3 N850
Asus K72DR-Ty056V
Mobility Radeon HD 5470, Athlon II P320
HP G72-a06SG
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 350M
Asus X72DR-TY078V
Mobility Radeon HD 5470, Phenom II X4 P920
Sony VAIO VPCEC3BFX/BJ
Mobility Radeon HD 5470, Pentium P6100
Sony VAIO VPC-EC3L1E/WI
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 370M
Packard Bell EasyNote LM98-JN-469
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 370M
HP Pavilion dv7-4183cl
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M
HP Pavilion dv7-4030ed
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 450M
HP Pavilion dv7-4055sf
Mobility Radeon HD 5470, Athlon II P320
Sony Vaio VPCEC25FX/B
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 350M
Acer Aspire 7740G-334G50Mn
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 330M
Packard Bell EasyNote LM86-GN-005UK
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 330M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Toshiba Satellite L670-1F5
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 370M, 2.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus TUF Gaming A15 FX506IV
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506IV-AL064T
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus Strix Scar 17 G732LXS-HG109T
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i7-10875H, 17.3", 2.9 kg
Asus TUF A15 FA506II-HN188
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.6", 2.3 kg
Asus Zephyrus G15 GA502IV-HN020
GeForce RTX 2060 Max-Q, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800HS, 15.6", 2.1 kg
Asus TUF Gaming A15 FX506IU-AL109T
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FX506II-R75TB6B
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF Gaming A15 FA506II-BQ027T
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.3 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus X72D
Autor: Stefan Hinum,  4.11.2010 (Update:  9.07.2012)