Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2021 | HP M-Series: Neue Monitore mit sRGB-Abdeckung vorgestellt

HP M-Series: Neue Monitore mit sRGB-Abdeckung vorgestellt
HP M-Series: Neue Monitore mit sRGB-Abdeckung vorgestellt
HP hat neue Monitore vorgestellt, welche sich durch einen vergleichsweise großen Farbraum und einem integrierten Kabel-Management auszeichnen sollen.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

HP hat neue Monitore vorgestellt. Die Modelle der MP M-Serie stellen dabei vergleichsweise konventionelle Displays für eher allgemeine Anwendungen da, so bietet die Geräte weder eine erhöhte Bildwiederholfrequenz etwa für Gaming-Anwendung noch eine besonders hohe Farbtreue - der Farbumfang soll hingegen vergleichsweise groß sind.

Die Modelle mit 23,8 und 27 Zoll sind mit einem IPS-Panel ausgestattet, das 31,5-Zoll-Modell mit einem VA-Panel. Unabhängig von der gewählten Modellvariante liegt die Auflösung bei 1.920 x 1.080 - die resultierende Pixeldichte ist insbesondere beim 31,5-Zoll-Monitor dementsprechend vergleichsweise gering. Die Grau-zu-Grau-Reaktionszeit wird auf minimal fünf Millisekunden beziffert, beim 31,5-Zoll-Modell soll diese bei sieben Millisekunden liegen.

Während die Helligkeit auf 300 cd/m² beziffert wird, wird die Farbtiefe mit acht Bit angegeben. Das statische Kontrastverhältnis beträgt laut HP 1.000:1, wobei die Geräte Eyesafe-zertifiziert sind. Der sRGB-Farbraum soll zu 99 Prozent abgedeckt werden, zur Farbtreue macht der Hersteller keine Angaben - erfahrungsgemäß dürften sich die Monitore demnach nicht zur professionellen Bildbearbeitung.

Bildsignale erhalten beide Geräte via HDMI und VGA, wobei das 23,8-Zoll-Modell einen einzelnen HDMI 1.4-Eingang verbaut hat, die beiden andere Geräte kommen mit zwei HDMI-Eingängen. Die Geräte lassen sich lediglich in der Neigung verstellen - und da keine VESA-Montagemöglichkeit verbaut ist, kann weder ein alternativer Standfuß noch eine Wandhalterung genutzt werden.

Die Geräte der M-Serie sollen ab März zu einem Preis ab 139 Dollar verfügbar sein, Informationen für Deutschland liegen noch nicht vor, vergleichbare Modelle anderer Hersteller sind auch günstiger bereits erhältlich.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

HP

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3807 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > HP M-Series: Neue Monitore mit sRGB-Abdeckung vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 11.01.2021 (Update: 13.01.2021)