Notebookcheck

HP Omen 15-ax204ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Omen 15-ax204ng
HP Omen 15-ax204ng (Omen 15-ce Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4 24000 (3000MHz)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 282 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
HDD: 1TB + SSD: 256GB M.2 PCIe/NVMe (2280/M-Key Slot)
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 24.5 x 382 x 253
Akku
63.3 Wh Lithium-Ion, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Bang & Olufsen, stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.2 kg
Preis
1400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 90%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 90% Mobilität: 80%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Omen 15-ax204ng

85% Gaming-Notebook für den Einsteiger mit 15,6 Zoll UHD-Display
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Mit dem OMEN 15-ax204ng hat HP ein Gaming-Notebook für den Einsteiger geschaffen, das bei uns derzeit im Shop knapp 1.400 Euro kostet. Im Inneren arbeitet eine Intel Core i7-CPU, die auf 16 GB Arbeitsspeicher zugreifen kann. Bei der Grafik hat sich HP für die Nvidia Geforce GTX1050 Ti entschieden, die – in der Full HD-Auflösung und mit vielen Details – recht gute Frameraten auf dem 15,6-Zoll-Display zaubert.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.06.2017
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 80%

Ausländische Testberichte

HP Omen 15 (GTX 1050 Ti) review – beautiful, lightweight and compact chassis but comes at a price and a couple of trade-offs
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
We really hoped that if HP is charging so much for the Omen 15, it would offer at least slightly better user experience than the general competition. However, the Omen 15 not only doesn’t impress with build, performance or display quality, it drags behind its rivals in most aspects.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.06.2017

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (Laptop): Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 965M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).

85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Asus Zenbook Pro UX550VE-DB71T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire VX5-591G-78HD VX15
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus ZenBook Pro 15 UX580GE
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i9 8950HK

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus Zenbook Pro 15 UX580GE-BO024
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 1.4 kg
Acer Nitro 5 AN515-52-5228
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 2.7 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Gigabyte Aero 14-K8
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 14", 1.886 kg
Gigabyte Aero 14-K7
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 7700HQ, 14", 1.88 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion 15-BC500NS
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 9300H, 15.6", 2.2 kg
HP Omen 15-DC0014NS
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.4 kg
HP 15-DA1008NS
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 15-BC416NS
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.2 kg
HP 15-da1031tx
GeForce MX110, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.77 kg
HP Pavilion 14-ce0014ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP 15-db0024ns
Radeon 530, Bristol Ridge A9-9425, 15.6", 1.8 kg
HP 15-db1010ns
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 15.6", 1.8 kg
HP Envy 17-bw0001ng
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.9 kg
HP 15-da1016ns
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
HP Pavilion 14-CE0000NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs1000ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 15-cs0960nd
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.95 kg
HP Pavilion 15-cs0004ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.85 kg
HP 15-da0077ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.93 kg
HP Pavilion 15-BC400NS
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
HP Pavilion 14-ce0012ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP EliteBook 1050 G1-4QY21EA
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.06 kg
HP Pavilion 14-ce0010ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs0649nd
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.9 kg
HP ProBook 450 G5-2UB54EA
GeForce 930MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Omen 15-ax204ng
Autor: Stefan Hinum, 25.06.2017 (Update: 25.06.2017)