Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Omen X 17-ap000na

Ausstattung / Datenblatt

HP Omen X 17-ap000na
HP Omen X 17-ap000na (Omen X 17-ap Serie)
Prozessor
Intel Core i7-7820HK 4 x 2.9 - 3.9 GHz, Kaby Lake
Hauptspeicher
16384 MB 
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
256 GB SSD + 1 TB HDD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 38 x 423 x 323
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
4.49 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das HP Omen X 17-ap000na

HP Omen X – test wydajnego 17-calowego laptopa dla graczy
Quelle: PC Lab.pl Polnisch PL→DE
Positive: Solid workmanship; large screen; comfortable keyboard; powerful hardware; high performance. Negative: Mediocre touchpad; low autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.01.2018

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1070 Mobile: High-End Notebook-Grafikkarte mit 8 GDDR5-Grafikspeicher und zweitschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080. Verfügt über 2.048 Shadereinheiten, taktet dafür jedoch etwas niedriger als die Desktop-Version (1.920 Shader). Die Max-Q Version für dünne Laptops (mit selber Produktbezeichnung) taktet nochmals geringer, bietet jedoch auch weniger TDP.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-7820HK: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen welche mit 2,9 bis 3,9 GHz getaktet werden. Zweitschnellstes Modell der Kaby-Lake-H Serie Anfang 2017 und damit ein sehr schneller mobiler Prozessor zu dieser Zeit. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1100 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt. Technisch identisch zum Core i7-7820HQ jedoch ohne Unterstützung der Business-Features vPro und TXT.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


4.49 kg:

Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind. Solche Geräte sind nicht mehr zum Herumtragen gedacht.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
HP Omen X 17-ap000nf
GeForce GTX 1070 Mobile

Geräte anderer Hersteller

Lenovo Legion Y920-80YW001DGE
GeForce GTX 1070 Mobile

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Predator Helios 500 PH517-51-79T5
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Acer Predator Helios 500 PH517-51-960K
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK
Acer Predator Helios 500 517-51-59BH
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Acer Predator Helios 500 PH517-51-98Y7
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK
Alienware 17 R5
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Acer Predator Helios 500 PH517-51-93LS
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK
Asus G752VS-GC310T
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ
Alienware 17 R4-A17-0289
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ
MSI GT75VR 7RE Titan-018AU
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ
Lenovo Legion Y920-17IKB 80YW0009RK
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ
Asus G752VS-BA263T
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP OMEN 17-an105ns
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 3.8 kg
Medion Erazer X7861
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 3.4 kg
Origin PC EVO-17S, GTX 1070, i9-8950HK
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 2.99 kg
MSI GE73 Raider 8RF-029ES
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.8 kg
MSI GE75 Raider 8RF-012XES
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.6 kg
MSI GS73 Stealth 8RF-007XES
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i3-7020U, 2.4 kg
Acer Predator Helios 500 PH517-51-90BK
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 3.8 kg
Medion Erazer X7853-MD60707
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 3.8 kg
Medion Erazer X7853-MD60709
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 3.5 kg
HP Omen 17-AN113NS
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 3.8 kg
HP Omen 17-an104nd
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 3.8 kg
Acer Predator Helios 500 PH517-51-72NU
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 3.78 kg
MSI Raider GE73VR 7RF-258XES
GeForce GTX 1070 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 2.8 kg
Acer Predator Helios 500 PH517-51-99UR
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 3.78 kg
MSI GP73 Leopard 8RF-415XES
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.2 kg
Asus GL703GS Strix Scar Edition 90NR00E1-M00160
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.9 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Omen X 17-ap000na
Autor: Stefan Hinum,  1.02.2018 (Update:  1.02.2018)