Notebookcheck

HP Pavilion 15-ck094nd

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion 15-ck094nd
HP Pavilion 15-ck094nd (Pavilion 15 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 1 TB HDD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.9 x 358 x 247
Akku
41 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Gewicht
1.95 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das HP Pavilion 15-ck094nd

60% HP Pavilion 15-ck094nd - Reviews
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 19.06.2018
Bewertung: Gesamt: 60%
80% HP Pavilion 15-ck094nd Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.12.2017
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Modell: Hewlett Packard bietet in der Pavilion-15-Serie eine Vielfalt an Laptops in den unterschiedlichsten Preis und Leistungskategorien für Heim-Verwendung an. Der brandneue Pavilion-Laptop verfügt über eine modernes, elegantes Design und bietet die perfekte Balance aus Leistung und Stil. Das Pavilion 15-ck094nd macht vieles möglich. Sein Anwendungsfeld reicht von Foto- und Videobearbeitung über Steuererklärungen bis zu leichtem Gaming. Das Pavilion nutzt grundsätzlich das gleiche Gehäuse wie seine Vorgänger. Unterschiede findet man in Details. Auch dieser Laptop ist vollständig aus Kunststoff. User können diesen schlanken PC sowohl in Räumen als auch im Freien leicht mitnehmen. Er ist leicht (1,9 kg) und schlank (1,9 cm), womit man ihn leicht zum Unterricht oder zu Diskussionen mitnehmen kann. HP hat in diesem Pavilion einen matten 15,6-Zoll-Bildschirm verbaut. Dieses löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Dieses Modell verfügt über einen Bildschirm mit schlankem Rahmen, was die verfügbare Bildschirmfläche maximiert und so bestmögliche Sicht in einem kleineren, eleganteren Design sorgt. Der revolutionäre Bildschirm mit seiner ultra-schlanken, kaum sichtbaren Kante verfügt über ein schönes, effizientes Design, das einen größeren Bildschirm in einen kleineren Rahmen packt. HP hat im Pavilion einen Intel Core i7-8550U Prozessor (Broadwell) verbaut. Es handelt sich um einen der leistungsstärksten Prozessoren unter den stromsparsamen ULV-Modellen. Die Rechenleistung reicht für Alltagsaufgaben und sollte die meisten User zufriedenstellen. Außerdem ist dieses Modell mit 8 GB DDR4-2400 SDRAM (2 x 4 GB), einer 1 TB 5400 U/min SATA-Festplatte und einer Nvidia GeForce MX150 (2 GB eigenes GDDR5 VRAM) Grafikkarte ausgestattet.

Mit einer Akkulaufzeit von 10 Stunden und 15 Minuten steht Usern nach einem Arbeitstag noch Energie zur Verfügung. Zudem unterstützt der Akku Fast-Charging. Ist der Akku des Laptops fast leer, brauchen User nicht stundenlang zu warten, bis er wieder aufgeladen ist. Dieses Gerät kann, wenn es ausgeschaltet ist, in 90 Minuten von 0 auf 90 % geladen werden. Dank zweier HP-Lautsprecher, HP Audio Boost und Optimierung von den Experten von B & O PLAY können User einen satten, authentischen Sound genießen. Für bequeme Video-Telefonie verbaut HP eine HP Wide Vision HD-Kamera mit integrierten Dual-Array-Digital-Mikrofon. Die Schnittstellenauswahl hat Pavilion mit seinem Vorgänger gemein. HP installiert nur einen Video-Ausgang (HDMI). Zwei der drei USB-Ports unterstützen den USB-3.0-Standard. Das Schnittstellenlayout wurde verbessert. Diese Schnittstellen befinden sich nun vorwiegend ihm hinteren Bereich der Seitenkanten, wodurch der Bereich neben den Handballenablagen frei von Kabeln bleibt. HP vertraut auf ein WLAN-Modul von Realtek. Es unterstützt die 802.1 b/g/n Wi-Fi-Standards und bietet auch Bluetooth-4.0-Funktionalität. Das Pavilion 15-ck094nd ist ein hochwertigerer Laptop für anspruchsvollere User und zum Ausführen von fordernder Software.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Serie:

Modell-Variante mit Touchscreen:

HP Pavilion 15-ak033ng (P5N64EA#ABD)

Modell-Varianten mit 16GB RAM:

HP Pavilion 15-ab203ng (N9R28EA#ABD)
HP Pavilion 15-ak003ng (T1K72EA#ABD)
HP Pavilion 15-ak105ng (W2V87EA#ABD)
HP Pavilion 15-ak106ng (W2V88EA#ABD)
HP Pavilion 15-au004ng (W6Y83EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc084ng (X5B48EA#ABD)

Modell-Varianten mit 2TB Massenspeicher:

HP Pavilion 15-ak003ng (T1K72EA#ABD)
HP Pavilion 15-ak105ng (W2V87EA#ABD)
HP Pavilion 15-ak106ng (W2V88EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc084ng (X5B48EA#ABD)

Modell-Varianten mit Prozessor Intel Core i7-6700HQ:

HP Pavilion 15-ak003ng (T1K72EA#ABD)
HP Pavilion 15-ak033ng (P5N64EA#ABD)
HP Pavilion 15-ak106ng (W2V88EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc001ng (W6Z09EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc005ng (W8Y90EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc084ng (X5B48EA#ABD)

Häufig verkaufte Modell-Varianten mit mattem Display:

HP Pavilion 15-ab111ng (V0Y78EA#ABD)
HP Pavilion 15-ab213ng(P4H90EA#ABD)
HP Pavilion 15-ab244ng (T1E44EA#ABD)
HP Pavilion 15-ak003ng(T1K72EA#ABD)
HP Pavilion 15-ak105ng (W2V87EA#ABD)
HP Pavilion 15-ak106ng (W2V88EA#ABD)
HP Pavilion 15-au010ng (W7Y18EA#ABD)
HP Pavilion 15-au011ng (W7Y19EA#ABD)
HP Pavilion 15-au025ng (P3U13EA#ABD)
HP Pavilion 15-aw004ng (W8Y60EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc000ng (F2T69EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc001ng (W6Z09EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc004ng (W8Y89EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc005ng (W8Y90EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc006ng (W9U00EA#ABD)

Häufig verkaufte Modell-Varianten mit Bildschirm-Auflösung 1920x1080:

HP Pavilion 15-ak033ng (P5N64EA#ABD)
HP Pavilion 15-ak105ng (W2V87EA#ABD)
HP Pavilion 15-aw004ng (W8Y60EA#ABD)
HP Pavilion 15-au004ng (W6Y83EA#ABD)
HP Pavilion 15-au011ng (W7Y19EA#ABD)
HP Pavilion 15-au013ng (W7Y21EA#ABD)
HP Pavilion 15-au014ng (W7Y22EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc001ng (W6Z09EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc003ng (W8Y88EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc004ng (W8Y89EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc005ng (W8Y90EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc006ng (W9U00EA#ABD)

Modell-Varianten mit NVIDIA GeForce GTX 960M:

HP Pavilion 15-bc001ng (W6Z09EA#ABD)
HP Pavilion 15-bc084ng (X5B48EA#ABD)

NVIDIA GeForce MX150: Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8550U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.100 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.95 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo IdeaPad 530S-15IKB 81EV00DQMH
GeForce MX150, Core i5 8250U
Dell Inspiron 15 5584, i5-8265U
GeForce MX150, Core i5 8265U
Acer Swift 3 SF315-52G-54DA
GeForce MX150, Core i5 8250U
Medion Akoya P6645-MD63260
GeForce MX150, Core i5 8265U
Acer Aspire A515-51G-34TP
GeForce MX150, Core i5 8265U
Acer Aspire 5 A515-52G-58S9
GeForce MX150, Core i5 8265U
Asus VivoBook S15 S530FN-BQ390T
GeForce MX150, Core i5 8265U
Acer Aspire 5 A515-52G-71LD
GeForce MX150, Core i7 8565U
Dell Inspiron 15 7580-4CDV1
GeForce MX150, Core i7 8565U
HP Pavilion 15-cs0960nd
GeForce MX150, Core i5 8250U
Dell Inspiron 15 7000 2-in-1 Black Edition
GeForce MX150, Core i7 8565U
Huawei MateBook D 2018 53010BRU
GeForce MX150, Core i5 8250U
Medion Akoya P6685-MD60989
GeForce MX150, Core i5 8250U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion 15-ck094nd
Autor: Stefan Hinum,  3.01.2018 (Update:  3.01.2018)