Notebookcheck

HP Spectre x2 Serie

HP Spectre x2 12-a001naProzessor: Intel Core i5 7260U, Intel Core i7 7560U, Intel Core m3 6Y30
Grafikkarte: Intel HD Graphics 515, Intel Iris Plus Graphics 640
Bildschirm: 12.1 Zoll, 12.3 Zoll
Gewicht: 1.1kg, 1.15kg, 1.19kg
Preis: 1000, 1100, 1400 Euro
Bewertung: 78.23% - Gut
Durchschnitt von 13 Bewertungen (aus 20 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 83%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - %
Mobilität: 70%, Gehäuse: 95%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

 

HP Spectre x2 12-C001NF

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre x2 12-C001NFNotebook: HP Spectre x2 12-C001NF
Prozessor: Intel Core i5 7260U
Grafikkarte: Intel Iris Plus Graphics 640
Bildschirm: 12.3 Zoll, 3:2, 3000 x 2000 Pixel
Gewicht: 1.1kg
Preis: 1400 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 96% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

HP Spectre X2 Review: Should You Trade Your Bulky Laptop For This?
Quelle: Unbox Englisch EN→DE
It depends on your needs. The HP Spectre X2 is a great little notebook for people constantly on the go and require lightweight gear for maximum comfort. It’s a great productivity tool, lasts quite a bit and has a nice display for you to work on.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.07.2018
HP Spectre X2 (2017) Unboxing, First Impressions: Good Lookin’ Ultraportable
Quelle: Unbox Englisch EN→DE
HP is hoping that the Spectre X2’s lightweight and relatively powerful internals make it the natural choice of mobile workers everywhere. We’ll see for ourselves if it’s really the best choice for road warriors: we’ll be taking it with us as we leave for an overseas trip this weekend and see if it’s worth the Php 79,990 that HP Philippines is asking for it.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.06.2018
HP Spectre x2 Review
Quelle: Yugatech Englisch EN→DE
The HP Spectre x2 is that kind of notebook designed for people who need to be productive yet want to do it in style. It’s attractive, nicely crafted, and equipped with hardware powerful enough to run demanding applications. It’s well-thought-out as well as HP acknowledged its limitations and addressed it by including the necessary accessories in the package. They even threw in the HP Active Pen which is a welcome accessory for artists. It’s not perfect though, like its temperature when under load, pen sensitivity, and battery life. But considering the benefits mentioned, these are simple cons I can live with it.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.05.2018
96% HP x2 Spectre 2017 – rises above the surface (review)
Quelle: Gadgetguy Englisch EN→DE
My initial impressions are that this is every bit as good as a Pro, it looks better, has a slightly better keyboard, slightly higher screen resolution, 2 x USB-C, and HP is offering a 1-year on-site fix or swap exchange warranty – that is excellent.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.11.2017
Bewertung: Gesamt: 96% Preis: 80% Leistung: 100% Gehäuse: 100%
Hands on: HP Spectre x2 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
A gorgeous sequel that brings the device in line with both HP’s existing products and the company’s inspirations. Knowing its price, the Spectre x2 could very well be a compelling alternative to the Surface Pro devices.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.05.2017

 

HP Spectre x2 12-c012dx

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre x2 12-c012dxNotebook: HP Spectre x2 12-c012dx
Prozessor: Intel Core i7 7560U
Grafikkarte: Intel Iris Plus Graphics 640
Bildschirm: 12.3 Zoll, 3:2, 3000 x 2000 Pixel
Gewicht: 1.1kg
Preis: 1100 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 11 Tests)

 

60% Review: HP Spectre x2 (2017)
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
At $3,299 the HP Spectre x2 initially looked a tasty proposition, so it’s disappointing that it misfires in key areas. At first sight, it’s a stunning 2-in-1 with blistering short-burst performance, a fantastic screen and a set of forward-firing speakers that will make films sound great.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.11.2017
Bewertung: Gesamt: 60%
80% HP Spectre x2 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The HP Spectre x2 is, no doubt, one of the best Windows tablets ever made. From its hardy performance to its shockingly low starting price for a Intel Core i7 processor, the HP Spectre x2 is a drop-dead beautiful adversary to the Surface Pro, perhaps finally giving Microsoft the push it needs to shake up its design philosophy.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.10.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
70% HP Spectre x2 (2017)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The newest iteration of the HP Spectre x2 is certainly an improvement, and it is a relative bargain at its $1,299 price. That's especially true considering its stable keyboard cover and Active Pen are included, helping to avoid that $230 upcharge with the Microsoft Surface Pro. However, as tested, the Dell Latitude 5285 and the Surface Pro are both better-equipped, faster, and have many more hours of battery life than the HP tablet. Though pricier, the Surface Pro is the best choice overall among 2-in-1 detachable-hybrid tablets.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.08.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
90% Review: HP Spectre x2 (2017)
Quelle: Wired Magazine Englisch EN→DE
Crow about the Surface Pro all you want: Today the Spectre x2 is the 2-in-1 to beat—across the board in performance, usability, and price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.07.2017
Bewertung: Gesamt: 90%
78% HP Spectre x2 (2017) review:
Quelle: CNet Englisch EN→DE
If you like your two-in-one pretty and sufficient for streaming video, lots of typing, ink-based markup or casual sketching in proximity to a power outlet, the HP Spectre x2 hits the mark.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.07.2017
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 90%
90% HP Spectre x2 Review (2017): A Very Serious Surface Pro Challenger
Quelle: Paste Englisch EN→DE
While the Spectre x2 borrows the iconic Surface Pro form factor, HP added its own design flourishes to make the Spectre a uniquely luxurious alternative to Microsoft’s category-defining detachable. A unibody frame, mid-century-like modern design, attractive Ash Silver paint coat, Midas-like copper accent and a rich Saffiano faux leather folio gives the Spectre x2 a level of sophistication and elegance that’s largely unrivaled in the tech space. If you’re in the market for a detachable or shopping for a Surface Pro, the Spectre x2 should be on the top of your list.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.07.2017
Bewertung: Gesamt: 90%
83% HP Spectre X2 review (2017): A more refined Surface clone
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
Overall, the new Spectre X2 brings along some much-needed improvements, but a few issues hold it back from being a must-have. HP seriously has to do something about its battery life, especially now that Microsoft offers twice as much with the Surface Pro. And the touchpad problems, which we've criticized with the last model, are simply inexcusable. HP has proven it can build showstopping, stylish machines. Now it needs to make sure they're as easy to use as the competition.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.07.2017
Bewertung: Gesamt: 83%
80% HP Spectre x2 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Spectre x2's colorful and bright display, seductive design and excellent keyboard almost place it at the front of the class for detachable 2-in-1 notebooks. We also appreciate the improved hinge mechanism and included Type-A USB dongle.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.07.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
80% HP Spectre x2 review: It beats the Surface Pro on value, if not performance
Quelle: PC World Englisch EN→DE
In this case, though, I think HP bit off slightly more than it could chew. If you’re a typical user, you’ll probably be happy with the day-to-day performance of the Spectre x2. Yet its fan flips on more often than I’d like, and either an improved cooling solution, a lower-resolution display, or simply a lower-power chip could have solved that problem and extended the tablet’s battery life. In HP’s mind, the Spectre brand exudes a sense of elegance and power that set the tone for its design. That’s a noble goal, and the Spectre x2 almost gets there.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.07.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
HP Spectre x2 review: It beats the Surface Pro on value, if not performance
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
In this case, though, I think HP bit off slightly more than it could chew. If you’re a typical user, you’ll probably be happy with the day-to-day performance of the Spectre x2. Yet its fan flips on more often than I’d like, and either an improved cooling solution, a lower-resolution display, or simply a lower-power chip could have solved that problem and extended the tablet’s battery life. In HP’s mind, the Spectre brand exudes a sense of elegance and power that set the tone for its design. That’s a noble goal, and the Spectre x2 almost gets there.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.07.2017
HP Spectre x2 (2017)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The HP Spectre x2 may look like other 2-in-1 detachable tablets, but subtle design improvements and a good value proposition make it an attractive alternative to the Microsoft Surface Pro.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.07.2017

 

HP Spectre x2 12-C080no

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre x2 12-C080noNotebook: HP Spectre x2 12-C080no
Prozessor: Intel Core i5 7260U
Grafikkarte: Intel Iris Plus Graphics 640
Bildschirm: 12.3 Zoll, 3:2, 3000 x 2000 Pixel
Gewicht: 1.15kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Test av HP Spectre X2
Quelle: Dinside NO→DE
Positive: Slim size and light weight; powerful hardware; good display; decent speakers; good price. Negative: Noisy under loads; short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.09.2017

 

HP Spectre x2 12-c000nf

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre x2 12-c000nfNotebook: HP Spectre x2 12-c000nf
Prozessor: Intel Core i5 7260U
Grafikkarte: Intel Iris Plus Graphics 640
Bildschirm: 12.3 Zoll, 3:2, 3000 x 2000 Pixel
Gewicht: 1.15kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

70% HP Spectre x2 (2017)
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.09.2017
Bewertung: Gesamt: 70%

 

HP Spectre x2 12-c052nr

Das HP Spectre x2 12-c052nr ist ein Detachable, das den Arbeitsablauf sowie die Kreativität revolutioniert und den Stift auf vollkommen neue Art erlebt. HP nahm die besten Aspekte sowohl des Elite-x2-Tablets als auch des Spectre-x2-Tablets erster Generation (2015) und aktualisierte das Spectre x2 mit den neuesten Kaby-Lake-Chips. Das Spectre x2 (2017) wiegt 1,12 kg, womit es eines der leichtesten Tablets bislang ist. Zusammengeklappt misst das Tablet 29,4 x 20,7 x 1,32 cm. Im Vergleich mit dem älteren Elite x2 wirkt das neue Spectre x2, HPs jüngstes Tablet, deutlich leichter, die Dicke ist allerdings mehr oder weniger gleich geblieben. Die Tastatur des Spectre x2 ist gut. Während Microsoft seine Surface-Tastaturen lieber in Alcantara-Stoff wickelt, benutzt HP traditionsmäßig eine Aluminiumschicht über einer Kunststoff-Grundlage. Das Aluminium ist nicht strukturbedingt, da man immer noch das leichte Biegen bemerkt, das andere 2-in-1-Tastaturen charakterisiert. Doch die Version des Spectre x2 bietet ebenfalls ganze 1,5 mm Hub, was in einem angenehmen und reaktionsschnellen Tipperlebnis resultiert. Das längliche Touchpad funktioniert ebenso gut. In Sachen Hardware liefert das Gerät einen Intel Core i7-7560U Prozessor, 8 GB LPDDR3-1600 SDRAM sowie eine 256 GB PCIe-NVMe-M.2-SSD. Das HP Spectre x2 12-c052nr bietet ebenfalls Intels Iris-Plus-640 integrierte Grafiken und ein 12,3-Zoll-Touchdisplay mit einer Auflösung von 3.000 x 2.000 Pixel hinter Cornings Gorilla-Glass-4. Der Bildschirm ist eine wesentliche Verbesserung gegenüber dem 1.920x1.080-Bildschirm des Spectre x2 erster Generation und sogar dem 2.736x1.824-Bildschirm des neuen Surface Pro. Laut den Spezifikationen erreicht das Display bis zu 411 nits, für ein Tablet eine erstaunliche Menge an Licht.

Für jene, die gerne mit ihren Tablets Fotos und Videos aufnehmen, gibt es auf der Rückseite eine 13-MP-Kamera. Für Skype steht vorne eine 5-MP-Weitwinkelkamera zur Verfügung, daneben befindet sich außerdem eine IR-Kamera, um die optische Kamera für Windows-Hello zu ergänzen. Dieses Mal ließ HP den Wacom-Stylus beiseite und entschied sich für einen N-trig-Stift mit bloß 1.048 Druckniveaus. HPs Stift wird von einer AAAA-Batterie angetrieben, die in etwa ein Jahr lang hält. Der digitale Radiergummi des Surface-Pen fehlt, doch einer der zwei Knöpfe kann für das Löschen von digitaler Tinte konfiguriert werden. Während das ältere Spectre x2 die Lautsprecher in der Tastatur verbarg, wurden in das neue Modell wieder herkömmlichere, nach vorne gerichtete Lautsprecher eingebaut, die wieder einmal von Bang & Olufsen gestimmt worden sind. Sie erzeugen einen druckvollen Klang, der allerdings blechern wirkt, wenn die B&O-Effekte abgeschaltet werden. Der Bass-Schieberegler produziert absolut keine Veränderung. An den Seiten des Tablets befindet sich ein Paar USB-C-Anschlüsse, die als Ladeanschluss oder I/O benutzt werden können (USB-3.1-Gen-1, 5 Gbps), um einen DisplayPort-Monitor anzuschließen. Erfreulicherweise packt HP in die Schachtel auch einen USB-C auf USB-A-Dongle. Auf der linken Seite des Tablets befindet sich ein Micro-SD-Kartenschlitz.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre x2 12-c052nrNotebook: HP Spectre x2 12-c052nr
Prozessor: Intel Core i7 7560U
Grafikkarte: Intel Iris Plus Graphics 640
Bildschirm: 12.3 Zoll, 3:2, 3000 x 2000 Pixel
Gewicht: 1.1kg
Preis: 1000 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

60% Hp Spectre X2 (2017) Review
Quelle: Toptenreviews Englisch EN→DE
The HP Spectre x2 initially looked a tasty proposition, so it’s disappointing that it misfires in key areas. At first sight, it’s a stunning 2-in-l with blistering short-burst performance, a fantastic screen and a set of forward-firing speakers that will make films sound great.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.11.2017
Bewertung: Gesamt: 60%

 

HP Spectre x2 12-a001na

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre x2 12-a001naNotebook: HP Spectre x2 12-a001na
Prozessor: Intel Core m3 6Y30
Grafikkarte: Intel HD Graphics 515
Bildschirm: 12.1 Zoll, 3:2, 1920 x 1280 Pixel
Gewicht: 1.19kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% HP Spectre x2 review
Quelle: Toptenreviews Englisch EN→DE
The Spectre x2 is clad with darling looks that distinguish it from the competition. The scrupulous trackpad and pedestrian battery life make the Spectre x2 a chore to use on the go. But it’s definitely an attractive option for those looking for a Surface Pro-alike for less.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.02.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 80%

 

Kommentar

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel Iris Plus Graphics 640: Integrierte Grafikkarte (GT3e), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 515: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Core-m-CPUs (Skylake, 4,5 Watt TDP) verbaut wird.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i5:

7260U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,2 - 3,4 GHz Taktfrequenz sowie eine Iris Plus Graphics 640 Grafikeinheit mit 300 - 950 MHz und 64 MB eDRAM und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core i7:

7560U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,4 - 3,8 GHz Taktfrequenz sowie eine Iris Plus Graphics 640 Grafikeinheit mit 300 - 1050 MHz und 64 MB eDRAM und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Intel Core m3:

6Y30: Auf der Skylake-Architektur basierender, sehr sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Tablets und 2-in-1-Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.1 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

1.19 kg:


78.23%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Panasonic Toughpad FZ-Q2
HD Graphics 515, Core m5 6Y57

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP EliteBook x360 1040 G5-5SR13EAABD
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 14", 1.35 kg
HP Envy x360 15m-dr0012dx
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 2.05 kg
HP Envy x360 13-ar0000ns
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion x360 14-cd0014ns
GeForce MX130, Core i7 8550U, 14", 1.6 kg
HP Envy x360 13-ar0003no
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 13.3", 1.3 kg
HP Spectre x360 13-ap0000nt
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.35 kg
HP Pavilion x360 14-CD006NW
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.6 kg
HP Spectre Folio 13-AK0802no
UHD Graphics 615, Core i5 8200Y, 13.3", 1.5 kg
HP Pavilion x360 15-cr0004tx
Radeon 530, Core i7 8565U, 15.6", 1.98 kg
HP Spectre x360 15-df0000
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.18 kg
HP Spectre x360 13-ap0180nd
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.33 kg
HP Pavilion x360 14-cd1042tx
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.59 kg
HP Spectre Folio 13-ak0001na
UHD Graphics 615, Core i7 8500Y, 13.3", 1.49 kg
HP Pavilion x360 15-cr0001ng
HD Graphics 610, Pentium 4415U, 15.6", 2.08 kg
HP Spectre Folio 13-ak0950nd
UHD Graphics 615, Core i7 8500Y, 13.3", 1.5 kg
HP EliteBook x360 1030 G3 4LT83AW
UHD Graphics 620, Core i5 8350U, 13.3", 1.25 kg
HP Chromebook x360 14-da0300nd
UHD Graphics 620, Core i3 8130U, 14", 1.7 kg
HP Chromebook x360 14 G1
UHD Graphics 620, Core i5 8350U, 14", 1.61 kg
HP Spectre x360 13-ap0003ns
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion x360 15-cr0000no
HD Graphics 610, Pentium 4415U, 15.6", 2 kg
HP Spectre x360 15 (OLED 2019)
GeForce MX150, Core i7 8750H, 15.6", 2.17 kg
HP Spectre x360 13-ap0900nz
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.33 kg
HP Spectre x360 13-ap0104ng
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.3 kg
HP EliteBook x360 1030 G3-4QY22EA
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.25 kg
HP Spectre Folio 13-ak0000ns
UHD Graphics 615, Core i7 8500Y, 13.3", 1.5 kg
Preisvergleich
HP Spectre x2 12-a001na
HP Spectre x2 12-a001na
HP Spectre x2 12-a001na
HP Spectre x2 12-a001na
HP Spectre x2 12-a001na
HP Spectre x2 12-a001na
HP Spectre x2 12-c052nr
HP Spectre x2 12-c052nr
HP Spectre x2 12-c052nr
HP Spectre x2 12-c052nr
HP Spectre x2 12-c052nr
HP Spectre x2 12-c052nr
HP Spectre x2 12-c000nf
HP Spectre x2 12-c000nf
HP Spectre x2 12-c000nf
HP Spectre x2 12-c000nf
HP Spectre x2 12-C080no
HP Spectre x2 12-C080no
HP Spectre x2 12-C080no
HP Spectre x2 12-C080no
HP Spectre x2 12-C080no
HP Spectre x2 12-C080no
HP Spectre x2 12-C080no
HP Spectre x2 12-C080no
HP Spectre x2 12-C080no
HP Spectre x2 12-C080no
HP Spectre x2 12-c012dx
HP Spectre x2 12-c012dx
HP Spectre x2 12-c012dx
HP Spectre x2 12-c012dx
HP Spectre x2 12-c012dx
HP Spectre x2 12-c012dx
HP Spectre x2 12-c012dx
HP Spectre x2 12-a001ng
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Spectre x2 Serie
Autor: Stefan Hinum, 20.06.2017 (Update: 20.06.2017)