Notebookcheck

HTC U12 Plus: Datenblatt verrät fast alle Details

HTC U12 Plus: So könnte es aussehen
HTC U12 Plus: So könnte es aussehen
Ein Datenblatt des HTC U12 Plus ist in China aufgetaucht. Es verrät fast alle Ausstattungsdetails des neuen HTC-Topmodells. Zu erwarten ist ein Android-Smartphone, das vom Top-Prozessor Snapdragon 845 und 8 GB RAM angetrieben wird, ein kompaktes 5,5 Zoll-Display mit der superscharfen QuadHD+-Auflösung bietet, zwei leistungsstarke Dual-Kameras besitzt und sich via Edge Sense 2 bedienen lässt. Die offizielle Vorstellung des U12 Plus wird noch in diesem Monat erwartet.

Renderfotos vom neuen HTC-Flaggschiff U12 wurden bereits geleakt, jetzt tauchte in China ein Datenblatt des U12 Plus auf, das fast alle Specs des neuen Modells verrät. Die Antriebseinheit ist demzufolge auf Topspeed-Niveau: Der Octa-Core-SoC Snapdragon 845 plus 8 GB RAM und 128 GB Speicher sind laut Infoblatt eingebaut. Der interne Speicher lässt sich zudem per MicroSD-Karte um bis zu 2 TB ergänzen.

Vier Kameras sind eingebaut

Die HTC-Neuheit hat ein Display im schlanken 18,5:9-Format, das mit 5,5 Zoll jedoch recht kompakt ausfällt. Dennoch bietet es mit seiner QuadHD+-Auflösung (2960 x 1440 Pixel) eine superscharfe Detaildarstellung. Oberhalb des Displays ist eine Dual-Kamera mit zwei 8-Megapixel-Sensoren verbaut. Die Doppelkamera kann auf einen optischen Bildstabilisator sowie HDR-Funktionen zugreifen. Auf seiner Rückseite ist ebenfalls eine Dual-Kamera zu finden. Die primäre Kamera verfügt über einen 12-Mepapixel-Sensor mit Ultrapixel4-Technologie, einen besonders schnellen Autofokus, einen optischen Bildstabilisator sowie ein lichtstarkes Objektiv (Lichtstärke f/1,5). Die sekundäre Kamera ist mit einem 16-Megapixel-Sensor ausgerüstet.

Robustes Gehäuse nach IP 68

Unterhalb der Kameraeinheit ist ein Fingerabdrucksensor zu finden. Als Betriebssystem ist vermutlich Android 8.0 vorinstalliert. Die Steuerung per Kanten-Drücken funktioniert auch beim HTC U11-Nachfolger, wobei HTC im neuen Modell die zweite Generation von Edge Sense verbaut hat. Das U12 Plus besitzt ein staub- und wassergeschütztes Gehäuse (nach IP 68) und einen Akku, der per Quick-Charge 4.0+ aufladbar ist. Die Energiespeicher kann auch kabellos per Qi-Standard aufgefüllt werden. Das HTC U12 Plus wird im April vorgestellt. Einen konkreten Termin hat HTC bislang nicht genannt.

Dual-Kamera und Fingerabdrucksensor sind auf der Rückseite
Dual-Kamera und Fingerabdrucksensor sind auf der Rückseite
Die Featureliste verrät Details
Die Featureliste verrät Details

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > HTC U12 Plus: Datenblatt verrät fast alle Details
Autor: Arnulf Schäfer,  9.04.2018 (Update:  9.04.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.