Notebookcheck Logo

Honor X10 Max

Ausstattung / Datenblatt

Honor X10 Max
Honor X10 Max (X Serie)
Prozessor
unknown
Grafikkarte
unknown
Hauptspeicher
6 GB 
, or 8GB
Bildschirm
7.09 Zoll 19:9, 2280 x 1080 Pixel 356 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja, HDR
Massenspeicher
128GB
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: Nano, 1 Fingerprint Reader, NFC, Sensoren: Accelerometer, gyro, proximity, compass, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/), Bluetooth 5.1, GSM, UMTS, LTE, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.3 x 174.4 x 84.9
Akku
5000 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 48 MPix Dual: 48MP (f/1.8, 26mm, 1/2.0", 0.8µm) + 2MP
Secondary Camera: 8 MPix
Sonstiges
Tastatur: Virtual
Gewicht
232 g
Preis
240 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 90% Mobilität: 95%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Honor X10 Max

83% Honor X10 Max
Quelle: Chinahandys.net Deutsch Archive.org version
„Endlich mal wieder ein richtiges Phablet“ und dazu auch noch was für Eines! Honor setzt die Punkte beim X10 Max definitiv richtig. Das Smartphone bietet ein gutes IPS-Display, ein schnelles System, einen starken Akku, sehr gute Stereo-Lautsprecher und eine gute Konnektivität.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.08.2020
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 95% Gehäuse: 85%

Kommentar

unknown:

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


unknown: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


7.09": Dieses Displayformat ist im mittleren Bereich für Smartphones. Man hat damit den Kompromiss zwischen guter Sichtbarkeit, Details und Auflösung am Bildschirm und trotzdem bringt man es in Hosentaschen unter.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.232 kg:

In diese Gewichtsklasse fallen die meisten Smartphones und nur vereinzelt Tablets. Nur wenige Smartphones sind schwerer und eher als Tablets anzusehen.


Honor: 2014 gründete Huawei die Tochtermarke Honor unter der bestimmte Smartphone-Linien vertrieben werden. Gelegentlich werden die Produkte auch unter der Bezeichnung Huawei Honor geführt.

Der Marktanteil von Honor-Produkten ist überschaubar, aber es gibt einige Testberichte für Honor Smartphones mit durchschnittliche Bewertungen (2016).


83%: Diese Bewertung ist leicht überdurchschnittlich, es gibt etwas mehr Geräte mit schlechteren Beurteilungen. Klare Kaufempfehlungen sehen aber anders aus.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Xiaomi Redmi K70E
unknown, unknown
Honor 100
unknown, unknown
Vivo X100
unknown, unknown
Honor X9b
unknown, unknown
Vivo T2 Pro
unknown, unknown
Huawei Mate 60 Pro+
unknown, unknown
Huawei Mate 60 Pro
unknown, unknown
Vivo iQOO Z7 Pro
unknown, unknown
Honor X50
unknown, unknown
Xiaomi Redmi Note 12R
unknown, unknown
Vivo S17e
unknown, unknown
Infinix Smart 7
unknown, unknown
Vivo S16 Pro
unknown, unknown
Vivo S16e
unknown, unknown
Huawei Nova 10z
unknown, unknown
Vivo X90
unknown, unknown
OnePlus Ace
unknown, unknown
OnePlus 10R
unknown, unknown
Huawei Nova Y70 Plus
unknown, unknown
ZTE Blade V30 Vita
unknown, unknown
Honor 50 SE
unknown, unknown
Samsung Galaxy A71 5G
unknown, unknown
Honor Play4
unknown, unknown

Geräte mit der selben Grafikkarte

Huawei Mate X5
unknown, unknown, 7.85", 0.243 kg
Nokia C02
unknown, unknown, 5.45", 0.191 kg
Blu G52L
unknown, unknown, 6.50", 0.195 kg
AGM G2 Guardian
unknown, unknown, 6.59", 0.405 kg
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.08.2020)