Notebookcheck

Huawei Mate 40 RS Porsche Design

Ausstattung / Datenblatt

Huawei Mate 40 RS Porsche Design
Huawei Mate 40 RS Porsche Design (Mate Serie)
Prozessor
HiSilicon Kirin 9000 8 x 2.1 - 3.1 GHz, Cortex-A77/-A55
Hauptspeicher
12288 MB 
Bildschirm
6.76 Zoll 18.5:9, 2772 x 1344 Pixel 456 PPI, Capacitive, OLED, spiegelnd: ja, 90 Hz
Massenspeicher
256GB / 512GB
Anschlüsse
1 Infrared, Card Reader: Nano, 1 Fingerprint Reader, NFC, Sensoren: Face ID, accelerometer, gyro, proximity, barometer, compass, infrared thermometer, color spectrum, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.2, GSM, UMTS, LTE, 5G, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 10.1 x 162.9 x 75.5
Akku
4400 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 50 MPix Penta: 50MP (f/1.9, 23mm, 1/1.28", 1.22µm) + 12MP (3x optical zoom, f/2.4) + 8MP (10x optical zoom, f/4.4, 240mm) + 20MP (f/1.8, 18mm) + TOF 3D
Secondary Camera: 13 MPix 13MP (f/2.4, 18mm) + TOF 3D
Sonstiges
Tastatur: Virtual
Gewicht
234 g
Preis
2300 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Huawei Mate 40 RS Porsche Design

Mate 40 bản cao cấp về VN - giá gấp đôi iPhone 12, không Google
Quelle: Zing VN→DE
Positive: Premium design; solid workmanship; excellent cameras. Negative: Missing Google services; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.12.2020
Huawei ra mắt Mate40 RS Porsche Design: Thiết kế đẳng cấp, có thêm camera đo thân nhiệt, giá 63 triệu đồng
Quelle: Genk VN→DE
Positive: Premium design; impressive cameras; solid workmanship; high performance. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.10.2020

Kommentar

ARM Mali-G78 MP24: Integrierte Grafikkarte basierend auf die 2. Generation der Varhall Architektur mit der maximalen Ausbaustufe von 24 Clustern. Aktuell eine der schnellsten Grafikkarten für Android basierende Smartphones.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Kirin 9000: ARM-basierter Octa-Core-SoC (4x Cortex-A77 mit bis zu 3,1 GHz + 4x Cortex-A55 mit bis zu 2 GHz) und Nachfolger des Kirin 990. Integriert eine Mali-G78 MP24 GPU und wird in einem 5-Nanometer-Prozess gefertigt. Bietet eine sehr schnelle CPU-Performance (unter den schnellsten von Android SoCs).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


6.76": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.234 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.


Huawei:

Huawei Technologies Co., Ltd. ist ein chinesisches Unternehmen, das 1987 gegründet wurde, einen Fokus auf Telekommunikations-Hardware und 170000 Mitarbeiter hat. Im ersten Quartal 2016 hatte Huawei am Smartphone-Markt einen Marktanteil von 8.2% und war damit der drittgrößte Smartphone-Hersteller weltweit. Gegenüber dem Vergleichsquartal 2015 hatte Huawei seinen Marktanteil um mehr als 58% gesteigert.

2014 gründete Huawei die Tochtermarke Honor unter der bestimmte Smartphone-Linien vertrieben werden. Der Name Huawei wird für diese Produkte meist nicht gelistet.

Es gibt eine Menge Testberichte für Huawei-Handys mit leicht überdurchschnittlichen Bewertungen. (2016).


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Huawei Mate 40 Pro+
Mali-G78 MP24, Kirin 9000
Huawei Mate 40 Pro
Mali-G78 MP24, Kirin 9000

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Huawei Nova 8 Pro 5G
Mali-G77 MP11, unknown, 6.72", 0.184 kg
Huawei Nova 8 5G
Mali-G77 MP11, unknown, 6.57", 0.169 kg
Huawei Y7a
Mali-G51 MP4, Kirin 710A, 6.67", 0.206 kg
Huawei Nova 8 SE
unknown, unknown, 6.53", 0.178 kg
Huawei Mate 40
unknown, unknown, 6.50", 0.188 kg
Huawei P Smart 2021
Mali-G51 MP4, Kirin 710A, 6.67", 0.206 kg
Huawei Y9a
Mali-G52 MP2, Mediatek Helio G80, 6.63", 0.197 kg
Huawei P Smart S
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.30", 0.163 kg
Huawei Enjoy 20 Pro
unknown, unknown, 6.50", 0.192 kg

Laptops des selben Herstellers

Huawei MateBook X Pro 2021
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.90", 1.313 kg
Huawei MatePad T10
Mali-G51 MP4, Kirin 710A, 9.70", 0.48 kg
Huawei MateBook X 2020 i5
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 13.90", 1.33 kg
Huawei MateBook 14 2020, 4600H
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 14.00", 1.49 kg
Huawei MateBook 14 2020 KLVL-WFH9
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 14.00", 1.5 kg
Huawei MateBook 14 2020 AMD KLVL-WFE9
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 14.00", 1.5 kg
Huawei MateBook D 15 2020 AMD
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.5 kg
Huawei MateBook 14 2020 AMD 4800H
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 14.00", 1.49 kg
Huawei MateBook 14 2020 Intel
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.512 kg
Huawei MatePad T10S
Mali-G51 MP4, unknown, 9.70", 0.45 kg
Huawei MateBook 13 2020 MX250 i7
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 13.00", 1.3 kg
Huawei MateBook 14 (2020)
GeForce MX350, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.5 kg
Huawei MateBook 14 KLVC-WFE9L
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.5 kg
Huawei MateBook D 14-53010WXN
Vega 10, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3700U, 14.00", 1.38 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Huawei Mate 40 RS Porsche Design
Autor: Stefan Hinum (Update: 16.12.2020)