Notebookcheck

Huawei Mate X mit 5G (TAH-AN00) bei Tenaa gesichtet

Huawei Mate X 5G (TAH-AN00) bei Tenaa gesichtet.
Huawei Mate X 5G (TAH-AN00) bei Tenaa gesichtet.
Nach dem katastrophalen Start für das Samsung Galaxy Fold hat sich Huawei entschieden, das 5G-fähige Falthandy Mate X noch nicht so schnell auf den Markt zu bringen. Die technischen Daten des Mate X sind bekannt, eigentlich sollte das faltbare Huawei-Phone schon im Handel sein. In China könnte das Mate X in Kürze starten.

Für Samsung war der Launch des ersten eigenen Faltshandys Galaxy Fold ein Albtraum und hat dem Ansehen des Elektronikriesen aus Südkorea nicht gut getan. Der Konkurrent Huawei aus China war sicherlich geschockt, wie heftig das Galaxy Fold in den Medien förmlich zerrissen wurde, denn der Konzern lässt sich mit dem Markt- und Verkaufsstart für das eigene Mate X mit 5G seit der Ankündigung auf dem MWC 2019 viel Zeit.

In China hat das Huawei Mate X mit 5G-Unterstützung offenbar bei der Tenaa seine Prüfungen bestanden und die Zertifizierung erhalten. Demnach steht einem baldigen Mate X-Launch in China aus behördlicher Sicht nichts mehr im Wege. Das bei der Tenaa vorgestellte Falthandy Mate X trägt die Modellnummer TAH-AN00 und bestätigt einige bereits bekannte Details und Spezifikationen des faltbaren Smartphones von Huawei.

So verfügt das auf 8 Zoll entfaltete OLED-Display über eine Auflösung von 2.480 x 2.200 Pixeln. Gefaltet zeigt das 6,6-Zoll-Display an der Vorderseite 2.480 x 1.148 Pixel, an der Rückseite sind es 2.480 x 892 Pixel. Für den Akku nennt die Tenaa eine Mindestkapazität von 4.400 mAh. Huawei beziffert die Nennkapazität für das Mate X mit 4.500 mAh. Laut Tenaa kommt das Mate X in drei verschiedenen Speichervarianten: 6/128 GB, 8/256 GB und 12/512 GB (RAM/ROM). Was beim Tenaa-Listing fehlt ist ein Mate X mit 8/512 GB.

Zudem verrät der Prüfbericht, dass das Huawei Mate X zusätzlich zu den Kameraeinheiten mit 40 MP (Weitwinkel), 16 MP (Ultraweitwinkel) und 8 MP (Tele) auch eine vierte Kamera als ToF-Modul integriert. Auch Husweis SuperCharge mit 55 Watt wird bei der Tenaa genannt.  

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Huawei Mate X mit 5G (TAH-AN00) bei Tenaa gesichtet
Autor: Ronald Matta, 19.07.2019 (Update: 19.07.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.