Notebookcheck

Hype um günstiges mobiles Display 'Gemini' auf Kickstarter

Wer häufig unterwegs ist und dabei gerne ein zweites mobiles Display hätte, den dürfte die neue Kickstarter-Kampagne des chinesischen Unternehmens Taihe interessieren, welche gerade einen kleinen Hype erfährt. So will das Unternehmen ein mobiles Display produzieren, dass in der kleinsten Ausführung mit Full HD und USB Type C gerade einmal 160 Dollar kosten soll.

Es gibt hin und wieder Projekte auf Kickstarter, die auf den ersten Blick relativ unscheinbar erscheinen, dann aber regelrecht durch die Decke gehen, weil sie einfach eine Marktlücke angehen, für die es bisher noch keine Produkte gibt. Dies scheint auch dem chineischen Unternehmen Taihe gelungen zu sein:

Dieses hat ein mobiles Display entwickelt, welches eine Akkulaufzeit von bis zu 5 Stunden besitzen soll. In der günstigsten Version für gerade einmal 160 Dollar soll das Display mit einer Full-HD-Auflösung und USB Type C ausgeliefert werden. Es soll aber auch eine zweite teurere Version geben, die ein wenig dicker ist (6mm vs 8mm), welche mit einer 4k-Auflösung ausgestattet sein wird. Weiterhin soll die UHD-Version auch 100 Prozent des Adobe-Farbspektrum unterstützen. Damit dürfte diese Version besonders für Photographen und Videoproduzenten geeignet sein. Beide Modelle werden eine Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll haben. Zum Spielen sind diese Displays allerdings nicht geeignet, kommen sie doch mit einer Reaktionszeit von 15 bzw. 14 ms. Zusätzlich soll es sich bei der günstigen Full-HD-Version um einen Touchscreen handeln. Insgesamt dürfte das Produkt gerade für Software-Entwickler, Photographen usw. interessant sein, die häufig unterwegs sind.

Um die Produktion des Geräts zu starten hat Taihe die Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen, um genug Vorbestellungen zu haben, dass sich die Produktion finanziert und auch unternehmerisch Sinn macht. Dies ist dem Unternehmen mehr als gelungen. So ist die Kampagne bei mittlerweile stolzen 450.000 Euro angelangt, und das in gerade einmal 2 Tagen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Hype um günstiges mobiles Display 'Gemini' auf Kickstarter
Autor: Cornelius Wolff, 20.01.2019 (Update: 21.01.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.