Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Knapp bei Kasse? Für dieses 5G-Phone könnte es dennoch reichen.

Oppo Reno3 Pro 5G
Oppo Reno3 Pro 5G
Das Oppo Reno3 Pro 5G kostet knapp 500 Euro und bringt neben dem modernen Funkstandard auch noch eine 4-fach-Kamera und einen 90-Hz-Bildschirm mit. Unsere Testzusammenfassung erklärt, ob es einen Blick wert ist.
Florian Schmitt,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wenn man sich nach Smartphones mit 5G umsieht, dann ist man schnell in Preisregionen um die 1.000 Euro. Zwar gibt es vereinzelt günstigere Angebote, wie das Samsung Galaxy A90, aber die sind rar gesäht.

Da kommt der europäische Markteintritt von Oppo gerade recht, denn mit dem Oppo Reno3 Pro 5G haben die Chinesen ein 5G-Phone für die um die 500 Euro im Angebot. Wir haben das Gerät vor Kurzem getestet und können sagen: Das Smartphone bietet noch deutlich mehr als nur 5G zum günstigen Preis.

Da ist zunächst die Kamera: Die bietet mit 48 Megapixel eine hohe Auflösung der Hauptkamera, die hauptsächlich für Pixel Binning genutzt wird, es werden also vier Pixel zusammengefasst und so eine höhere Lichtausbeute erreicht. Damit macht das Smartphone helle Bilder, bei gutem Licht manchmal etwas zu hell, aber insgesamt mit guter Detailvielfalt und ansehnlicher Gesamtqualität.

Auch gibt es die Möglichkeit, dank Weitwinkel- und Teleobjektiv, optisch zu zoomen. Das ist sogar beim Filmen möglich, allerdings nur bis 1080p, 4K-Videos lassen sich nur mit der Hauptoptik aufnehmen.

Der AMOLED-Bildschirm wird bei Bedarf sehr hell und bietet auch schnelle Reaktionszeiten. Dadurch, dass er 90-Hz-fähig ist, fühlt sich auch die Bedienung sehr reaktiv an.

Die Akkulaufzeiten sind ordentlich, das Smartphone bringt gute Leistungswerte mit und die Software ist sehr aktuell. Im Moment gibt es das Oppo Reno3 Pro 5G noch nicht offiziell in Europa, die Website tradingshenzhen.com, von der wir auch das Testgerät bekommen haben, bietet aber eine internationale Version mit englischer Software an. Erste Anzeichen für einen offiziellen Launch in Europa gibt es aber auch schon.

Wenn Sie noch warten möchten, können Sie sich die Zeit mit unserem ausführlichen Testbericht zum Oppo Reno 3 Pro 5G vertreiben. Dort finden Sie zahlreiche weitere Details und Tests zum 5G-Handy.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile - 871 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2009
Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, schrieb ich leidenschaftlich gerne über Gaming-Notebooks. Nachdem ich zwischenzeitlich beim Aufbau des Vergleichsportals Notebookinfo behilflich war und Social-Media-Konzepte für große Unternehmen wie BMW und Adidas entwickelte, kehrte ich 2012 zu Notebookcheck zurück. Nun kümmere ich mich um die Themen Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien und bin seit 2018 zusammen mit meinem Kollegen Daniel als Managing Editor für alle Tests zu Mobile Devices verantwortlich.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Knapp bei Kasse? Für dieses 5G-Phone könnte es dennoch reichen.
Autor: Florian Schmitt,  8.05.2020 (Update: 19.05.2020)