Notebookcheck Logo

Oppo Reno6 5G im Test: Hochwertiges Mittelklasse-Smartphone

iPhone-Klon. Mit Ausstattung sowie Preis platziert Oppo das Reno6 5G in der gehobenen Mittelklasse und liefert ein entsprechend hochwertiges Smartphone. Das Design erinnert allerdings stark an einen bestimmten Konkurrenten. Unser Test zeigt, welche Leistung im Alltag erwartet werden kann.

Die Preisspanne von Oppo-Smartphones reicht von unter 300 Euro für das A74 5G bis zu über 1.000 Euro für das Find X3 Pro. Unser aktuelles Testgerät, das Oppo Reno6 5G, fügt sich mit einem Preis von circa 500 Euro in der oberen Mittelklasse ein.

Für diesen Preis ist es mit einem aktuellen Mediatek Dimensity 900, 8 GB RAM und einem 128 GB großen internen Speicher ausgestattet. Hinzu kommt eine ARM Mali-G68 MP4 für die Darstellung von Bildinhalten.

Oppo Reno6 5G (Reno Serie)
Prozessor
MediaTek Dimensity 900 8 x 2 - 2.4 GHz, Cortex-A78 / A55
Grafikkarte
Hauptspeicher
8 GB 
Bildschirm
6.43 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 409 PPI, Capacitive, AMOLED, spiegelnd: ja, HDR, 90 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 2.1 Flash, 128 GB 
, 109 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: USB-C, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Accelerometer, gyroscope, proximity, compass, color spectrometer
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6/), Bluetooth 5.2, 2G GSM (850/900/1800/1900 MHz), 3G UMTS/WCDMA (B1/B2/B4/B5/B6/B8/B19) 4G LTE-FDD/TDE (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B17/B18/B19/B20/B26/B28/B66/B38/B39/B40/B41), 5G (n1/n3/n5/n8/n20/n28/n7/n38/n40/n41/n66/n77/n78), Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.6 x 156.8 x 72.1
Akku
4300 mAh Lithium-Polymer
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 11
Kamera
Primary Camera: 64 MPix (f/1.7, 26mm, 1/2.0", 0.7µm) + 8MP (1/4.0", 1.12µm, f/2.2) + 2MP (f/2.4)
Secondary Camera: 32 MPix (f/2.4, 26mm, 1/2.8", 0.8µm)
Sonstiges
Lautsprecher: Dual, Tastatur: onscreen, Tastatur-Beleuchtung: ja, power supply, usb-c-cable, usb-c-headphone, protecteion case, sim needle, ColorOS 11.3, 24 Monate Garantie, SAR-Value (head): 1,14 W/kg, Lüfterlos
Gewicht
182 g, Netzteil: 144 g
Preis
499 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
83.8 %
09.2021
Oppo Reno6 5G
Dimensity 900, Mali-G68 MP4
182 g128 GB UFS 2.1 Flash6.43"2400x1080
82.2 %
05.2021
Samsung Galaxy A72
SD 720G, Adreno 618
203 g128 GB UFS 2.0 Flash6.70"2400x1080
85.1 %
08.2021
OnePlus Nord 2 5G
Dimensity 1200, Mali-G77 MP9
189 g256 GB UFS 3.1 Flash6.43"2400x1080
83.4 %
07.2021
Sony Xperia 10 III
SD 690 5G, Adreno 619L
169 g128 GB UFS 2.1 Flash6.00"2520x1080
85.9 %
07.2021
Realme GT 5G
SD 888 5G, Adreno 660
186 g128 GB UFS 3.1 Flash6.43"2400x1080

Gehäuse - Keine IP-Zertifizierung

Oppo bezeichnet das Äußere des Reno6 5G als Retro-Design, wir fühlen uns aber stark an Apples aktuelle iPhones erinnert. Das Smartphone besitzt einen Rahmen aus Metall und eine Rückseite aus Glas, die durch ein mattes Finish unempfindlich gegenüber Fingerabdrücken ist. Als Farbvarianten stehen Arctic Blue und Stellar Black zur Wahl.

Mit einem Gewicht von 182 g gehört das Oppo Reno6 zu den leichteren Smartphones in unserem Testfeld und auch die Abmessungen fallen etwas geringer aus als bei der vergleichbaren Konkurrenz.

Oppo Reno6 5G
Oppo Reno6 5G
Oppo Reno6 5G
Oppo Reno6 5G
Oppo Reno6 5G

Größenvergleich

165 mm 77.4 mm 8.4 mm 203 g159.1 mm 73.3 mm 8.3 mm 189 g158.5 mm 73.3 mm 8.4 mm 186 g156.8 mm 72.1 mm 7.6 mm 182 g154 mm 68 mm 8.3 mm 169 g148 mm 105 mm 1 mm 1.5 g

Ausstattung - DualSIM-Handy von Oppo

Neben der Eingangs erwähnten Hardware bietet das Reno6 5G auch einen DualSIM-Schacht. Beide Slots beherrschen VoWLAN und VoLTE, eine Speichererweiterung via SD-Karte ist allerdings nicht möglich.

Der USB-C-Anschluss kann Daten mit USB-2.0-Standard übertragen. DRM Widevine L1 wird unterstützt und die Camera2 API steht mit Level 3 zur Verfügung. Auf einen Klinkenanschluss und eine Benachrichtigungs-LED wurde verzichtet

Software - Mit ColorOS 11.3

Auf dem Reno6 5G läuft ein Android-11-System mit Oppos eigener ColorOS-11.3-Oberfläche. Dieses erinnert stark an ein pures Android und weist lediglich eine andere Strukturierung des Einstellungsmenüs auf. Hinzu kommen einige Apps des Herstellers, zum Beispiel für Fotos und den Dateimanager.

Installierte Apps von Drittanbietern lassen sich nur teilweise deinstallieren. So können beispielsweise Twitter und Facebook problemlos entfernt, Netflix hingegen nur deaktiviert werden.

Software Oppo Reno6 5G
Software Oppo Reno6 5G
Software Oppo Reno6 5G
Software Oppo Reno6 5G
Software Oppo Reno6 5G
Software Oppo Reno6 5G
Software Oppo Reno6 5G
Software Oppo Reno6 5G
Software Oppo Reno6 5G
Software Oppo Reno6 5G

Kommunikation und GNSS - Schnelles und genaues GPS

Das Oppo Reno6 5G kann Mobilfunkverbindungen in GSM-, 3G-, LTE- und 5G-Netzen herstellen. Mit LTE Cat. 18/13 sind dabei bis zu 1.200 MBit/s im Down- und bis zu 150 MBit/s beim Upload von Daten möglich.

Hinzu kommen NFC, Bluetooth 5.2 sowie WiFi 6. Letzteres ermöglicht in Kombination mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 gute Geschwindigkeiten von 938 MBit/s bei der Übertragung und 810 MBit/s beim Empfang von Daten.

Networking
iperf3 transmit AX12
Realme GT 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
1164 (603min - 1211max) MBit/s +24%
Oppo Reno6 5G
Mali-G68 MP4, Dimensity 900, 128 GB UFS 2.1 Flash
938 (925min - 948max) MBit/s
OnePlus Nord 2 5G
Mali-G77 MP9, Dimensity 1200, 256 GB UFS 3.1 Flash
888 (842min - 904max) MBit/s -5%
Sony Xperia 10 III
Adreno 619L, SD 690 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
504 (479min - 524max) MBit/s -46%
Samsung Galaxy A72
Adreno 618, SD 720G, 128 GB UFS 2.0 Flash
287 (144min - 338max) MBit/s -69%
iperf3 receive AX12
OnePlus Nord 2 5G
Mali-G77 MP9, Dimensity 1200, 256 GB UFS 3.1 Flash
877 (657min - 928max) MBit/s +8%
Realme GT 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
841 (768min - 888max) MBit/s +4%
Oppo Reno6 5G
Mali-G68 MP4, Dimensity 900, 128 GB UFS 2.1 Flash
810 (784min - 852max) MBit/s
Sony Xperia 10 III
Adreno 619L, SD 690 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
554 (513min - 573max) MBit/s -32%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (der letzten 2 Jahre)
376 MBit/s -54%
Samsung Galaxy A72
Adreno 618, SD 720G, 128 GB UFS 2.0 Flash
295 (143min - 319max) MBit/s -64%
050100150200250300350400450500550600650700750800850900Tooltip
Oppo Reno6 5G MediaTek Dimensity 900, ARM Mali-G68 MP4; iperf3 receive AX12; iperf 3.1.3: Ø809 (784-852)
OnePlus Nord 2 5G MediaTek Dimensity 1200, ARM Mali-G77 MP9; iperf3 receive AX12; iperf 3.1.3: Ø877 (657-928)
Oppo Reno6 5G MediaTek Dimensity 900, ARM Mali-G68 MP4; iperf3 transmit AX12; iperf 3.1.3: Ø938 (925-948)
OnePlus Nord 2 5G MediaTek Dimensity 1200, ARM Mali-G77 MP9; iperf3 transmit AX12; iperf 3.1.3: Ø887 (842-904)
GPS Test im Innenraum
GPS Test im Innenraum
GPS Test im Freien
GPS Test im Freien
Mehrband-
Mehrband-
unterstützung (einfach)
unterstützung (einfach)

Das Smartphone von Oppo kann seinen Standort mithilfe von GPS, GLONASS, Beidou, Galileo und QZSS bestimmen. In der App "GPS Test" erreichen wir damit eine Genauigkeit von bis zu zwei Metern im Freien.

Auf unserer obligatorischen Fahrradtour zeigt das Reno6 5G eine etwas höhere Genauigkeit als unser Referenzgerät Garmin Edge 500.

GNSS - Oppo Reno6 5G (Zusammenfassung)
GNSS - Oppo Reno6 5G (Zusammenfassung)
GNSS - Oppo Reno6 5G (Seeumrundung)
GNSS - Oppo Reno6 5G (Seeumrundung)
GNSS - Oppo Reno6 5G (Wendepunkt)
GNSS - Oppo Reno6 5G (Wendepunkt)

Telefonfunktionen und Sprachqualität - Klare Verbindung mit dem Reno6 5G

Die Telefonie-App des Oppo Reno6 erlaubt den direkten Blick auf gespeicherte Favoriten und ermöglicht das Einblenden einer Zifferntastatur. Zwei weitere Tabs listen getätigte Anrufe und gespeicherte Kontakte auf. Im Gespräch liefert das Android-Smartphone eine hohe Lautstärke und Teilnehmer werden auf beiden Seiten klar und verständlich übertragen.

Kameras - Schöne Farben und viele Details

Frontkameraaufnahme
Frontkameraaufnahme

Oppo verbaut im Reno6 5G eine 32 MP starke Frontkamera mit einem Sichtfeld von 85° und fixem Fokus. Damit angefertigte Porträtbilder zeigen viele Details und recht natürlich Farben. Objektübergänge sind dabei deutlich voneinander abgegrenzt. Die Kameraausstattung auf der Rückseite besteht aus einem 64-MP-Hauptsensor, einem 8-MP-Ultraweitwinkelobjekitv und einem 2-MP-Makrosensor. Nahaufnahmen gelingen mit 64 MP sehr detailreich. Unsere Testfotografie zeigt starke Farben und viele sehr gut voneinander abgegrenzte Inhalte. Auch Panoramamotive zeigen viele Details und kräftige Farben.

Mit dem Ultraweitwinkel aufgenommene Bilder zeigen ebenfalls kräftige Farben, aber auch eine leichte Körnung. Objektränder geraten zudem leicht unscharf. Da kein optischer Zoom vorhanden ist, können Inhalte nur per Software heran geholt werden. Dabei gehen viele Details verloren und es zeigen sich etwas matschige Oberflächen sowie unscharf voneinander abgegrenzte Objekte. Unter schlechten Lichtbedingungen ist unser Testmotiv zwar zu erkennen, Farben geraten aber zu dunkel und es wird eine etwas deutlichere Körnung sichtbar. Eine Anpassung der Bildqualität ist neben verschiedenen Farbmodi auch über einen Pro-Modus möglich.

Videoaufnahmen zeigen eine ähnliche Bildqualität wie unsere Beispielfotografien, wobei hier über einen sogenannten Film-Modus umfangreiche Anpassungen möglich sind. Die zur Verfügung stehenden Auflösungen umfassen 4K bei 30 fps und 1080p sowie 720p bei jeweils 60 oder 30 fps.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

NahaufnahmePanoramaUltraweitwinkelZoom (5-fach)LowLight
Zum Laden anklicken
ColorChecker
22.4 ∆E
14.3 ∆E
20.1 ∆E
33.2 ∆E
18.1 ∆E
13.6 ∆E
10.4 ∆E
18.8 ∆E
14.9 ∆E
14.9 ∆E
14.8 ∆E
10.2 ∆E
12.6 ∆E
26 ∆E
15.6 ∆E
5.4 ∆E
14.2 ∆E
19.2 ∆E
5.5 ∆E
7.4 ∆E
15 ∆E
18.5 ∆E
15.8 ∆E
4.5 ∆E
ColorChecker Oppo Reno6 5G: 15.22 ∆E min: 4.49 - max: 33.23 ∆E
ColorChecker
29.6 ∆E
53.4 ∆E
39.8 ∆E
33.8 ∆E
45.8 ∆E
60.8 ∆E
51.4 ∆E
36.1 ∆E
41.6 ∆E
29.7 ∆E
63.1 ∆E
62.5 ∆E
32.7 ∆E
46.5 ∆E
36 ∆E
74.3 ∆E
44.3 ∆E
42 ∆E
88.4 ∆E
70.2 ∆E
51.5 ∆E
37 ∆E
24.5 ∆E
13.9 ∆E
ColorChecker Oppo Reno6 5G: 46.21 ∆E min: 13.91 - max: 88.42 ∆E

Zubehör und Garantie - Mit Schutzhülle im Lieferumfang

Im Lieferumfang des Reno6 5G befinden sich neben dem Telefon selbst ein Schnellladegerät mit passendem USB-C-Kabel, eine SIM-Needle, ein Stereo-Headset und eine Schutzhülle aus Silikon.

Oppo gewährt zudem einen Garantiezeitraum von 24 Monaten.

Eingabegeräte & Bedienung - Schneller Fingerabdruckleser

Oppo setzt auf Googles GBoard als Standard-Tastatur für Texteingaben. Der Touchscreen reagiert dabei sehr gut auf Berührungen und dank der glatten Oberfläche sind auch umfangreichere Drag-and-Dop-Bewegungen problemlos möglich.

Zur Entsperrung des Smartphones stehen sowohl eine Gesichtserkennung, als auch ein optischer InScreen-Fingerabdrucksensor zur Verfügung. Dieser funktionierte während unseres Testzeitraums sehr zuverlässig.

Oppo Reno6 5G - Eingabe
Oppo Reno6 5G - Eingabe
Oppo Reno6 5G - Eingabe
Oppo Reno6 5G - Eingabe

Display - Helles AMOLED-Panel

Subpixel
Subpixel

Der Bildschirm des Oppo Reno6 5G besteht aus einem 6,43 Zoll großen AMOLED-Panel mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Bildpunkten und einer Bildwiederholrate von 90 Hz. Die maximale Helligkeit beträgt ohne aktiven Umgebungslichtsensor 410 cd/m², mit aktiviertem Sensor erreichen wir durchschnittlich 593 cd/m². Im APL50-Test steigt die Leuchtkraft auf 768 cd/m. Die niedrigste einstellbare Helligkeit liegt bei 2,07 cd/m².

Für die Helligkeitsregelung wird ab einer Stufe von unter 37 Prozent PWM in einem Bereich zwischen 173,6 und 362,2 Hz eingesetzt. darüber messen wir lediglich die Bildwiederholrate von 90 Hz.

597
cd/m²
591
cd/m²
592
cd/m²
594
cd/m²
588
cd/m²
588
cd/m²
599
cd/m²
591
cd/m²
597
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
getestet mit X-Rite i1Pro 3
Maximal: 599 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 593 cd/m² Minimum: 2.07 cd/m²
Ausleuchtung: 98 %
Helligkeit Akku: 588 cd/m²
Kontrast: ∞:1 (Schwarzwert: 0 cd/m²)
ΔE Color 2.6 | 0.5-29.43 Ø4.97
ΔE Greyscale 3.3 | 0.57-98 Ø5.2
100% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.19
Oppo Reno6 5G
AMOLED, 2400x1080, 6.4"
Samsung Galaxy A72
Super AMOLED, 2400x1080, 6.7"
OnePlus Nord 2 5G
AMOLED, 2400x1080, 6.4"
Sony Xperia 10 III
OLED, 2520x1080, 6"
Realme GT 5G
Super AMOLED, 2400x1080, 6.4"
Bildschirm
-12%
-10%
27%
25%
Helligkeit Bildmitte
588
730
24%
594
1%
536
-9%
605
3%
Brightness
593
734
24%
594
0%
540
-9%
606
2%
Brightness Distribution
98
97
-1%
99
1%
97
-1%
97
-1%
Schwarzwert *
Delta E Colorchecker *
2.6
3.2
-23%
2.74
-5%
1.1
58%
1.3
50%
Colorchecker dE 2000 max. *
4.7
8.8
-87%
6
-28%
1.9
60%
3.1
34%
Delta E Graustufen *
3.3
3.5
-6%
4.2
-27%
1.3
61%
1.3
61%
Gamma
2.19 100%
2.05 107%
2.278 97%
2.27 97%
2.25 98%
CCT
6573 99%
6605 98%
7322 89%
6494 100%
6372 102%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 90 Hz ≤ 100 % Helligkeit

Das Display flackert mit 90 Hz (im schlimmsten Fall, eventuell durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 100 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 90 Hz ist sehr gering und daher kann es bei allen Usern zu sichtbaren Flackern, brennenden Augen oder Kopfweh kommen.

Im Vergleich: 53 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 17507 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

Unsere Messungen bescheinigen dem Oppo Reno6 5G eine relativ geringe Abweichung bei der Darstellung von Farben, womit sich das Android-Handy in der Mitte unseres Testfelds einordnen kann.

Eine Anpasssung der Farbdarstellung ist im Einstellungsmenü, wo sich unter anderem die Farbtemperatur sowie das Farbprofil anpassen und HDR aktivieren lässt.

CalMAN - Farbtreue (Lebhaft, P3)
CalMAN - Farbtreue (Lebhaft, P3)
CalMAN - Farbraum (Lebhaft, P3)
CalMAN - Farbraum (Lebhaft, P3)
CalMAN - Graustufen (Lebhaft, P3)
CalMAN - Graustufen (Lebhaft, P3)
CalMAN - Sättigung (Lebhaft, P3)
CalMAN - Sättigung (Lebhaft, P3)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
3.2 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 1.6 ms steigend
↘ 1.6 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.1 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 10 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (21.3 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
3.6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 2 ms steigend
↘ 1.6 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.2 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 10 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (33.4 ms).

Im Freien lässt sich das Oppo Reno6 5G gut verwenden, solange direktes Sonnenlicht gemieden wird. Außerdem kann es bei falchen Blickwinkeln zu störenden Spiegelungen und Reflexionen kommen.

Oppo Reno6 5G - Außeneinsatz
Oppo Reno6 5G - Außeneinsatz
Oppo Reno6 5G - Außeneinsatz
Oppo Reno6 5G - Außeneinsatz

Das AMOLED-Panel des Reno6 ist sehr blickwinkelstabil. Dadurch lassen sich Bildinhalte auch aus flachen Winkeln betrachten, ohne dass diese dabei verzerrt oder mit verfälschten Farben angezeigt werden.

Oppo Reno6 5G - Blickwinkelstabilität
Oppo Reno6 5G - Blickwinkelstabilität
Oppo Reno6 5G - Blickwinkelstabilität
Oppo Reno6 5G - Blickwinkelstabilität

Leistung - Oppo Reno6 5G bietet Mittelklasse-Performance

Oppo verbaut im Reno6 5G einen Mediatek Dimensity 900 dem 8 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Damit wird ein aktuelles SoC der Mittelklasse eingesetzt, welches für vielfältige alltägliche Aufgaben geeignet ist. Der direkte Vorgänger ist der Mediatek Dimensity 800U, der in unseres Tests aber etwas besser abschneiden konnte. Der Dimensity 900 platziert sich zudem leicht vor dem Qualcomm Snapdragon 720G.

In den meisten Benchmarks kann sich das Android-Smartphone einen Platz in der Mitte unseres Testfelds sichern, wobei es häufig vom OnePlus Nord 2 5G und dem realme GT 5G übertroffen wird.

Geekbench 5.5
Single-Core (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
706 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
555 Points -21%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
809 Points +15%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
590 Points -16%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
1132 Points +60%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (693 - 747, n=5)
725 Points +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (126 - 2138, n=194, der letzten 2 Jahre)
936 Points +33%
Multi-Core (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
2161 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
1656 Points -23%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
2463 Points +14%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
1716 Points -21%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
3379 Points +56%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (2062 - 2266, n=5)
2153 Points 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (473 - 6681, n=194, der letzten 2 Jahre)
3116 Points +44%
Vulkan Score 5.5 (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
2626 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
1033 Points -61%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4501 Points +71%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
921 Points -65%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
4620 Points +76%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (2626 - 2699, n=4)
2660 Points +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (79 - 15617, n=59, der letzten 2 Jahre)
4974 Points +89%
OpenCL Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
2571 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
927 Points -64%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4726 Points +84%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
965 Points -62%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
4658 Points +81%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (2571 - 2675, n=4)
2605 Points +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (459 - 13018, n=49, der letzten 2 Jahre)
4931 Points +92%
PCMark for Android - Work 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
8210 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
7471 Points -9%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
8486 Points +3%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
8273 Points +1%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
14457 Points +76%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (8055 - 12444, n=5)
9763 Points +19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4609 - 21385, n=193, der letzten 2 Jahre)
12147 Points +48%
3DMark
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
4796 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
3086 Points -36%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3215 Points -33%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (4783 - 4796, n=3)
4792 Points 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (808 - 7285, n=34, der letzten 2 Jahre)
3929 Points -18%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
5835 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
3195 Points -45%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3204 Points -45%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (5711 - 5835, n=3)
5776 Points -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (730 - 9451, n=34, der letzten 2 Jahre)
4395 Points -25%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
2954 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
2757 Points -7%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3254 Points +10%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (2837 - 2954, n=3)
2905 Points -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1093 - 4525, n=34, der letzten 2 Jahre)
3148 Points +7%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
5061 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
3172 Points -37%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3122 Points -38%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
11018 Points +118%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (5021 - 5099, n=3)
5060 Points 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (883 - 23024, n=92, der letzten 2 Jahre)
10391 Points +105%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
6021 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
3323 Points -45%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3315 Points -45%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
16863 Points +180%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (6005 - 6041, n=3)
6022 Points 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (833 - 45492, n=91, der letzten 2 Jahre)
18409 Points +206%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
3248 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
2737 Points -16%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2593 Points -20%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
4978 Points +53%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (3212 - 3293, n=3)
3251 Points 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1075 - 8749, n=91, der letzten 2 Jahre)
4761 Points +47%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
3743 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
2572 Points -31%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2178 Points -42%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (3647 - 4036, n=5)
3788 Points +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (286 - 17553, n=92, der letzten 2 Jahre)
2944 Points -21%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
4079 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
2445 Points -40%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
1992 Points -51%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (3996 - 4165, n=5)
4078 Points 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (240 - 29890, n=92, der letzten 2 Jahre)
3071 Points -25%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
2906 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
3144 Points +8%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3236 Points +11%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (2893 - 3643, n=5)
3079 Points +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (858 - 7180, n=92, der letzten 2 Jahre)
3233 Points +11%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
3875 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
2253 Points -42%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2308 Points -40%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
8987 Points +132%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (3843 - 4173, n=5)
3961 Points +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (317 - 20131, n=167, der letzten 2 Jahre)
7188 Points +85%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
4068 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
2146 Points -47%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2120 Points -48%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
12714 Points +213%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (4028 - 4217, n=5)
4114 Points +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (267 - 33376, n=166, der letzten 2 Jahre)
10408 Points +156%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
3324 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
2730 Points -18%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3344 Points +1%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
4436 Points +33%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (3121 - 4025, n=5)
3454 Points +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (877 - 8480, n=166, der letzten 2 Jahre)
4412 Points +33%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
3661 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
1989 Points -46%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2023 Points -45%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (3627 - 3851, n=5)
3719 Points +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (365 - 6439, n=85, der letzten 2 Jahre)
2701 Points -26%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
3977 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
1874 Points -53%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
1878 Points -53%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (3977 - 4193, n=5)
4052 Points +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (298 - 8601, n=85, der letzten 2 Jahre)
2893 Points -27%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
2865 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
2536 Points -11%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2775 Points -3%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (2776 - 3068, n=5)
2939 Points +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1667 - 3525, n=85, der letzten 2 Jahre)
2675 Points -7%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
2031 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
826 Points -59%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4208 Points +107%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
826 Points -59%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
5942 Points +193%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (2031 - 2195, n=5)
2097 Points +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (395 - 13896, n=120, der letzten 2 Jahre)
2771 Points +36%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
2001 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
824 Points -59%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
4214 Points +111%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
826 Points -59%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
5925 Points +196%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (2001 - 2167, n=5)
2068 Points +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (394 - 20068, n=184, der letzten 2 Jahre)
6750 Points +237%
Wild Life Extreme (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
593 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
318 Points -46%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
1283 Points +116%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
252 Points -58%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
1559 Points +163%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (593 - 607, n=5)
601 Points +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (110 - 5226, n=188, der letzten 2 Jahre)
1818 Points +207%
Wild Life Extreme Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
579 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
1047 Points +81%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
1256 Points +117%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
247 Points -57%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
1555 Points +169%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (578 - 621, n=5)
593 Points +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (110 - 5248, n=185, der letzten 2 Jahre)
1818 Points +214%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
60 fps
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
68 fps +13%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
59 fps -2%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
54 fps -10%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
60 fps 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (60 - 89, n=5)
65.8 fps +10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (23 - 165, n=169, der letzten 2 Jahre)
85.1 fps +42%
1920x1080 T-Rex Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
97 fps
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
71 fps -27%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
178 fps +84%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
72 fps -26%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
268 fps +176%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (97 - 103, n=5)
100 fps +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (19 - 791, n=169, der letzten 2 Jahre)
259 fps +167%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
52 fps
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
34 fps -35%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
60 fps +15%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
30 fps -42%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
60 fps +15%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (52 - 58, n=5)
54 fps +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (6.8 - 165, n=171, der letzten 2 Jahre)
73.3 fps +41%
1920x1080 1080p Manhattan Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
61 fps
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
35 fps -43%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
124 fps +103%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
36 fps -41%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
162 fps +166%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (61 - 65, n=5)
62.8 fps +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (11 - 363, n=171, der letzten 2 Jahre)
148.5 fps +143%
GFXBench 3.1
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
35 fps
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
24 fps -31%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
58 fps +66%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
21 fps -40%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
60 fps +71%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (35 - 37, n=5)
36.4 fps +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.7 - 158, n=171, der letzten 2 Jahre)
62.3 fps +78%
1920x1080 Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
40 fps
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
25 fps -37%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
77 fps +93%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
26 fps -35%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
119 fps +198%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (40 - 42, n=5)
41.2 fps +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (6.6 - 279, n=171, der letzten 2 Jahre)
104.7 fps +162%
GFXBench
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
20 fps
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
14 fps -30%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
41 fps +105%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
12 fps -40%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
59 fps +195%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (20 - 22, n=5)
20.8 fps +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5 - 117, n=171, der letzten 2 Jahre)
44.7 fps +124%
1920x1080 Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
24 fps
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
14 fps -42%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
47 fps +96%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
15 fps -37%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
72 fps +200%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (24 - 25, n=5)
24.6 fps +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.1 - 166, n=170, der letzten 2 Jahre)
63.2 fps +163%
on screen Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
23 fps
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
17 fps -26%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
48 fps +109%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
13 fps -43%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
59 fps +157%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (23 - 25, n=5)
23.8 fps +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.6 - 123, n=206, der letzten 2 Jahre)
45.9 fps +100%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
26 fps
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
15 fps -42%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
54 fps +108%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
16 fps -38%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
71 fps +173%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (26 - 28, n=5)
27.2 fps +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.3 - 229, n=206, der letzten 2 Jahre)
68.7 fps +164%
on screen Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
15 fps
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
11 fps -27%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
31 fps +107%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
8 fps -47%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
44 fps +193%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (15 - 16, n=5)
15.4 fps +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.85 - 119, n=206, der letzten 2 Jahre)
34.1 fps +127%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
10 fps
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
6.8 fps -32%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
21 fps +110%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
5.8 fps -42%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
28 fps +180%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (10 - 11, n=5)
10.4 fps +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.85 - 94, n=206, der letzten 2 Jahre)
27.6 fps +176%
Antutu v9 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
424921 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
297261 Points -30%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
604538 Points +42%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
344070 Points -19%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
811533 Points +91%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (424921 - 477831, n=4)
447053 Points +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (99654 - 1650926, n=132, der letzten 2 Jahre)
780468 Points +84%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
362407 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
253274 Points -30%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
534286 Points +47%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
291956 Points -19%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (362407 - 367407, n=2)
364907 Points +1%
VRMark - Amber Room (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
4639 Score
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
5397 Score +16%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
1817 Score -61%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  ()
4639 Score 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2523 - 10071, n=8, der letzten 2 Jahre)
6638 Score +43%
AImark - Score v2.x (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
41400 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
21091 Points -49%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
71083 Points +72%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
40708 Points -2%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
263702 Points +537%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (40983 - 42107, n=4)
41462 Points 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1043 - 139804, n=23, der letzten 2 Jahre)
30708 Points -26%
Basemark GPU 1.2
1280x720 OpenGL Simple Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
38.8 (5.81min - 74.76max) fps
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
262.8 fps +577%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (38.8 - 185.4, n=2)
112.1 fps +189%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (195.7 - 549, n=10, der letzten 2 Jahre)
336 fps +766%
1920x1080 OpenGL Medium Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
27.25 (3.12min - 46.18max) fps
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
63.4 fps +133%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
23.67 (13.31min - 32.06max) fps -13%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (27.3 - 39.7, n=2)
33.5 fps +23%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.08 - 13860, n=53, der letzten 2 Jahre)
335 fps +1129%
OpenGL Medium Native (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
25.18 (5.01min - 43.15max) fps
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
62.3 fps +147%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
19.47 (11.6min - 26.37max) fps -23%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (25.2 - 43.5, n=2)
34.3 fps +36%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.3 - 9309, n=52, der letzten 2 Jahre)
242 fps +861%
1280x720 Vulkan Simple Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
36.24 (8.76min - 87.97max) fps
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
221.6 fps +511%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
154.1 (53.27min - 1108.61max) fps +325%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (36.2 - 138, n=2)
87.1 fps +140%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.12 - 39496, n=55, der letzten 2 Jahre)
1377 fps +3700%
1920x1080 Vulkan Medium Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
25.38 (5.93min - 44.29max) fps
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
71.3 fps +181%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
22.78 (13.01min - 46.11max) fps -10%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (25.4 - 32.4, n=2)
28.9 fps +14%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8.75 - 15712, n=54, der letzten 2 Jahre)
414 fps +1531%
Vulkan Medium Native (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
23.05 (7.18min - 39.2max) fps
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
63.7 fps +176%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
18.84 (11.28min - 42.12max) fps -18%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (23.1 - 38.9, n=2)
31 fps +34%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (10 - 14706, n=53, der letzten 2 Jahre)
345 fps +1397%
BaseMark OS II
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
3817 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
3307 Points -13%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
5130 Points +34%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3092 Points -19%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
6031 Points +58%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (3817 - 4567, n=4)
4075 Points +7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (411 - 11438, n=153, der letzten 2 Jahre)
5988 Points +57%
System (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
8625 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
6157 Points -29%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
9622 Points +12%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
6586 Points -24%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
10443 Points +21%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (6854 - 8957, n=4)
8250 Points -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2368 - 16475, n=153, der letzten 2 Jahre)
9902 Points +15%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
5612 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
3856 Points -31%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
7277 Points +30%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3176 Points -43%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
5352 Points -5%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (5292 - 6784, n=4)
5768 Points +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (962 - 12716, n=153, der letzten 2 Jahre)
6489 Points +16%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
4311 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
3768 Points -13%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
7754 Points +80%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3334 Points -23%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
15346 Points +256%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (3994 - 4746, n=4)
4402 Points +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (764 - 58651, n=153, der letzten 2 Jahre)
15245 Points +254%
Web (nach Ergebnis sortieren)
Oppo Reno6 5G
MediaTek Dimensity 900, Mali-G68 MP4, 8192
1017 Points
Samsung Galaxy A72
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 6144
1337 Points +31%
OnePlus Nord 2 5G
MediaTek Dimensity 1200, Mali-G77 MP9, 12288
1276 Points +25%
Sony Xperia 10 III
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
1311 Points +29%
Realme GT 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G, Adreno 660, 8192
1543 Points +52%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
  (1017 - 1535, n=4)
1291 Points +27%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (10 - 2145, n=153, der letzten 2 Jahre)
1532 Points +51%

In den Browser-Benchmarks zeichnet sich ein ähnliches Bild ab, wie in den Tests zur Systemleistung. Auch hier erreicht das Reno6 5G einen soliden Platz im Mittelfeld, wobei die Tendenz zum oberen Bereich geht. Im Mozilla Kraken 1.1 kann das Oppo-Handy unser Testfeld sogar anführen.

Im Alltag äußern sich diese Werte durch flüssig scrollende Webseiten und zügig ladende Medieninhalte.

Jetstream 2 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (13.8 - 351, n=160, der letzten 2 Jahre)
112.8 Points +123%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900 (50.5 - 77.5, n=4)
58.9 Points +17%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
51.1 Points +1%
Oppo Reno6 5G (Chrome 93)
50.5 Points
Sony Xperia 10 III (Chrome 91)
45.36 Points -10%
Samsung Galaxy A72 (Chrome 90.0.4430.91)
37.83 Points -25%
JetStream 1.1 - Total Score
Realme GT 5G (Chrome 91)
118.6 Points +12%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900 (105.7 - 112.4, n=2)
109.1 Points +3%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
108.8 Points +3%
Oppo Reno6 5G (Chrome 93)
105.7 Points
Sony Xperia 10 III (Chrome 91)
82.5 Points -22%
Samsung Galaxy A72 (Chrome 90.0.4430.91)
59.7 Points -44%
Speedometer 2.0 - Result
Durchschnitt der Klasse Smartphone (14.9 - 445, n=145, der letzten 2 Jahre)
118.8 runs/min +140%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900 (49.5 - 52.3, n=3)
50.5 runs/min +2%
OnePlus Nord 2 5G (Chome 92)
50.2 runs/min +1%
Oppo Reno6 5G (Chrome 93)
49.5 runs/min
Sony Xperia 10 III (Chrome 91)
41.2 runs/min -17%
Samsung Galaxy A72 (Chrome 90.0.4430.91)
26.8 runs/min -46%
WebXPRT 3 - Overall
Durchschnitt der Klasse Smartphone (38 - 304, n=101, der letzten 2 Jahre)
141.1 Points +117%
Realme GT 5G (Chrome 91)
105 Points +62%
Sony Xperia 10 III (Chrome 91)
74 Points +14%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
69 Points +6%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900 (65 - 71, n=4)
68.3 Points +5%
Oppo Reno6 5G (Chrome 93)
65 Points
Samsung Galaxy A72 (Chrome 90.0.4430.91)
53 Points -18%
Octane V2 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (2228 - 89112, n=204, der letzten 2 Jahre)
34321 Points +34%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
26207 Points +2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900 (21753 - 30485, n=5)
25622 Points 0%
Oppo Reno6 5G (Chrome 93)
25580 Points
Realme GT 5G (Chrome 91)
23491 Points -8%
Sony Xperia 10 III
16866 Points -34%
Samsung Galaxy A72 (Chrome 90.0.4430.91)
11846 Points -54%
Mozilla Kraken 1.1 - Total
Samsung Galaxy A72 (Chrome 90.0.4430.91)
3577 ms * -100%
Sony Xperia 10 III (Chrome 91)
2506 ms * -40%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900 (1658 - 2220, n=4)
1849 ms * -3%
Realme GT 5G (Chrome 91)
1841 ms * -3%
OnePlus Nord 2 5G (Chrome 92)
1809 ms * -1%
Oppo Reno6 5G (Chrome 93)
1790 ms *
Durchschnitt der Klasse Smartphone (388 - 10968, n=160, der letzten 2 Jahre)
1546 ms * +14%

* ... kleinere Werte sind besser

Im Reno6 5G steht ein 128 GB großer UFS-2.1-Speicher für die Installation von Apps und das Sichern eigener Daten bereit. Dieser erreicht in unserem Benchmark ein gutes Ergebnis in der Mitte unseres Testfelds.

Oppo Reno6 5GSamsung Galaxy A72OnePlus Nord 2 5GSony Xperia 10 IIIRealme GT 5GDurchschnittliche 128 GB UFS 2.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-53%
40%
-24%
4%
-40%
41%
Sequential Read 256KB
988
490.8
-50%
1827
85%
840
-15%
1587
61%
Sequential Write 256KB
707
260
-63%
1256
78%
400.8
-43%
575
-19%
Random Read 4KB
230.3
119.2
-48%
223.7
-3%
172.3
-25%
198.7
-14%
152.9 ?(92.6 - 239, n=113)
-34%
Random Write 4KB
237
114.7
-52%
239
1%
210.7
-11%
208.4
-12%
131.6 ?(18.2 - 290, n=113)
-44%

Spiele - Für mittlere Gaming-Ansprüche

Für die Darstellung von Bildinhalten ist im Oppo Reno6 5G eine ARM Mali-G68 MP4 verantwortlich. Diese eignet sich auch für Spiele, wobei es in den von uns mit Gamebench getesteten Titeln vor allem bei hohen Detailstufen zu gelegentlichen Einbrüchen der Bildrate kam. Die Steuerung der Spiele selbst war über den Touchscreen problemlos möglich.

Armajet
Armajet
PUBG Mobile
PUBG Mobile
Asphalt 9
Asphalt 9
051015202530354045505560Tooltip
Oppo Reno6 5G; Armajet: Ø59.2 (54-60)
Oppo Reno6 5G; Asphalt 9: Legends; Standard / low: Ø29.6 (22-31)
Oppo Reno6 5G; Asphalt 9: Legends; High Quality: Ø29.2 (20-31)
Oppo Reno6 5G; PUBG Mobile; Smooth: Ø39.6 (36-41)
Oppo Reno6 5G; PUBG Mobile; HD: Ø39.8 (35-41)

Emissionen - Handwarmes Android-Smartphone

Temperatur

GFXBench - Manhatten 3.1
GFXBench - Manhatten 3.1
GFXBench - ES 2.0
GFXBench - ES 2.0

In unserem Test erwärmte sich das Handy von Oppo unter starker Last auf bis zu 42,7 °C. Im täglichen Betrieb und auch während Spielen lagen die Temperaturen aber niedriger, weshalb das Telefon zu keiner Zeit zu heiß wurde.

Sowohl die anspruchsvollen Dauerstresstests von GFXBench als auch die 3DMark-Wildlife-Stresstests zeigen, dass die Performance des Oppo Reno6 5G auch bei starker Beanspruchung über einen längeren Zeitraum nicht abnimmt.

3DMark Wild Life Stress Tests

0123456789101112Tooltip
Oppo Reno6 5G; Wild Life Stress Test Stability; 0.0.0.0: Ø12.2 (12.2-12.3)
Oppo Reno6 5G; Wild Life Extreme Stress Test; 1.0.5.1: Ø3.57 (3.55-3.57)
Max. Last
 42.7 °C41.2 °C38.9 °C 
 42.3 °C41 °C38.7 °C 
 41 °C41.4 °C37.7 °C 
Maximal: 42.7 °C
Durchschnitt: 40.5 °C
36.1 °C38.9 °C39 °C
36.1 °C38.9 °C39.4 °C
34.2 °C36.9 °C38.7 °C
Maximal: 39.4 °C
Durchschnitt: 37.6 °C
Netzteil (max.)  26.1 °C | Raumtemperatur 22 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(-) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 40.5 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone auf 32.7 °C.
(±) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 42.7 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35 °C (von 21.9 bis 56 °C für die Klasse Smartphone).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 39.4 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 31.6 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.7 °C.
Wärmebildaufnahme - Oberseite
Wärmebildaufnahme - Oberseite
Wärmebildaufnahme - Unterseite
Wärmebildaufnahme - Unterseite

Lautsprecher

Das Reno6 5G bietet eine relativ hohe Lautstärke und ein auf die höheren Töne abgestimmtes Klangspektrum. Damit lassen sich beispielsweise Sprachinhalte gut wiedergeben. Für Musik und ähnliches sollten aber Kopfhörer oder externe Lautsprecher bevorzugt werden.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2035.845.62532.243.53125.139.5402138.75034.438.6632438.68028.943.210022.838.612517.646.116019.245.720015.849.525015.55631515.759.64001361.350012.464.863014.467.980014.774.4100012.876.7125014.679.5160013.582.6200013.180.8250013.580.7315013.477.9400013.376.6500013.381.4630013.481.3800013.782.51000013.282.21250013.276.41600012.263.2SPL25.991.7N0.789.2median 13.5median 76.6Delta0.910.345.642.640.237.133.43231.229.53537.727.526.920.122.919.619.717.22515.935.312.442.21249.310.253.410.156.18.759.415.264.616.366.115.670.413.170.911.171.611.569.311.768.814.171.214.473.517.768.416.567.216.765.718.169.317.563.218.853.727.181.60.850.3median 15.2median 65.72.79.8hearing rangehide median Pink NoiseOppo Reno6 5GOnePlus Nord 2 5G
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Oppo Reno6 5G Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (91.7 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 27.4% niedriger als der Median
(+) | lineare Bass-Wiedergabe (6.9% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | verringerte Mitten, vom Median 6.4% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.9% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 3.7% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (2.4% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (17.9% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 11% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 7% vergleichbar, 82% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 37%, das schlechteste Gerät hat 134%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 32% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 60% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 4%, durchschnittlich ist 25%, das schlechteste Gerät hat 134%

OnePlus Nord 2 5G Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (81.6 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 28.2% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (12.2% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 4.6% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.1% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 3.4% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.7% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (21.9% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 39% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 8% vergleichbar, 54% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 37%, das schlechteste Gerät hat 134%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 58% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 35% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 4%, durchschnittlich ist 25%, das schlechteste Gerät hat 134%

Akkulaufzeit - Oppo Reno6 5G hält lange durch

Energieaufnahme

Mit einer Leistungsaufnahme von maximal 6 Watt unter Last ist das Oppo Reno6 5G ein sparsames Smartphone. Durch Lastspitzen kann die Leistungsaufnahme selten auch auf über 7 Watt steigen. Das mitgelieferte USB-Steckernetzteil bietet eine Ausgangsleistung von bis zu 65 Watt.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.03 / 0.39 Watt
Idledarkmidlight 1.13 / 2.09 / 2.15 Watt
Last midlight 3.71 / 6.06 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Derzeit nutzen wir das Metrahit Energy, ein professionelles TRMS Leistungs-Multimeter und PQ Analysator, für unsere Messungen. Mehr Details zu dem Messgerät finden Sie hier. Alle unsere Testmethoden beschreiben wir in diesem Artikel.
Oppo Reno6 5G
4300 mAh
Samsung Galaxy A72
5000 mAh
OnePlus Nord 2 5G
4500 mAh
Sony Xperia 10 III
4500 mAh
Realme GT 5G
4500 mAh
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 900
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
18%
-7%
46%
-4%
9%
-6%
Idle min *
1.13
0.86
24%
0.8
29%
0.44
61%
1.14
-1%
Idle avg *
2.09
1.82
13%
1.2
43%
0.65
69%
1.84
12%
1.655 ?(1.3 - 2.09, n=4)
21%
Idle max *
2.15
1.86
13%
1.6
26%
0.69
68%
1.87
13%
1.87 ?(1.6 - 2.15, n=4)
13%
Last avg *
3.71
2.95
20%
5.7
-54%
2.99
19%
4.21
-13%
Last max *
6.06
4.87
20%
10.9
-80%
5.42
11%
8.07
-33%

* ... kleinere Werte sind besser