Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Oppo Reno7 Pro: Geleaktes Hands-On-Photo zeigt sehr dünnes Kinn und Umstieg auf ein flaches Display

Ein erstes Hands-On-Bild soll die aufgewertete Front des Oppo Reno7 Pro zeigen.
Ein erstes Hands-On-Bild soll die aufgewertete Front des Oppo Reno7 Pro zeigen.
Oppo wechselt, ähnlich wie Samsung, vermehrt von seitlich abgerundeten Displays zu flachen Varianten, allerdings mit deutlich reduziertem Kinn. Das sieht man nun erstmals auch in Form eines geleakten Hands-On-Photos, welches das neue Reno7 Pro zeigt, zudem ja auch bereits sehr viele Specs bekannt sind.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Reno6 Pro ist bei uns nicht regulär im Handel, allerdings gibt es gewisse Ähnlichkeiten des chinesischen Reno 6 Pro mit dem bei uns erhältlichen Oppo Find X3 Neo (hier bei Amazon erhältlich), dem etwas günstigeren Bruder des Oppo Find X3 Pro-Flaggschiffs. So haben beide Premium-Midranger aus der grünen Oppo-Fabrik ein seitlich abgerundetes Display mit Punch-Hole links oben, doch ersteres dürfte bei der nächsten Generation durch eine flache Version ersetzt werden, wie schon vor einigen Tagen erste Leaker behauptet hatten.

Das bekräftigt nun auch ein vermeintliches Hands-On-Photo eines Oppo Reno7 Pro, das im chinesischen Netzwerk Weibo vor die Kamera gehalten wurde. (vollständiges Photo unten). Passend zu den bisherigen Leaks sieht man hier ein flaches Display statt einer seitlichen Krümmung, was allerdings nicht mit einem dickeren Kinn einhergeht. Dem Vernehmen nach setzt Oppo hier nun auf ein neues AMOLED-Display von BOE, das eine ähnlich attraktive Screen-to-Body-Ratio bietet, wie etwa Samsungs aktuellen AMOLED-Panels. Es dürfte sich um ein Full-HD+ Display mit maximal 120 Hz Refreshrate sowie 10-bit-Farbdarstellung handeln.

Der angesprochene Leak lieferte zuletzt auch bereits fast alle Specs zum Oppo Reno7 Pro, auch im Vergleich zu den günstigeren Versionen Reno7 sowie Reno7 SE. Wir rechnen demnach mit einem Snapdragon 888 in der Pro-Version, mit 8 oder 12 GB RAM sowie 256 oder 512 GB Speicher und eienr Triple-Cam mit 50 Megapixel Hauptsensor mit OIS sowie 16 Megapixel Ultraweitwinkel und 13 Megapixel Telefoto an der Rückseite. Die Selfie-Cam dürfte einen 32 Megapixel-Sensor bieten. Der Launchtermin der Reno7-Serie in China ist noch nicht bekannt.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8056 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Oppo Reno7 Pro: Geleaktes Hands-On-Photo zeigt sehr dünnes Kinn und Umstieg auf ein flaches Display
Autor: Alexander Fagot, 11.11.2021 (Update: 11.11.2021)