Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test Oppo A74 5G - Preiswertes 5G-Smartphone mit langer Ausdauer

Mehr als nur 5G. Anders als die Bezeichnung vermuten lässt, handelt es sich beim Oppo A74 5G um mehr als nur ein simples 5G-Upgrade des gleichnamigen LTE-Modells. Unter anderem wurden auch bei den Kameras und dem Display Optimierungen vorgenommen. Ob sich alles zum Besseren wendet, erfahren Sie im Test.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details
Oppo A74 5G (A Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 480 5G 8 x 1.8 - 2 GHz, Cortex-A76 / 55
Hauptspeicher
6144 MB 
, LPDDR4x
Bildschirm
6.50 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 405 PPI, Capacitive, LTPS, Panda-Glass MN338, spiegelnd: ja, 90 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 2.1 Flash, 128 GB 
, 110.4 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: Audio Jack (3.5 mm), USB-C, Card Reader: microSD up to 256 GB (FAT, FAT32), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Accelerometer, gyro, proximity, compass, OTG
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.1, 2G (850, 900, 1800, 1900 MHz), 3G (Band 1, 2, 4, 5, 6, 8, 19), 4G (Band 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 38, 39, 40, 41, 66), 5G (Band 1, 3, 5, 7, 8, 20, 28, 38, 40, 41, 77, 78), Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.4 x 162.9 x 74.7
Akku
5000 mAh Lithium-Ion
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 11
Kamera
Primary Camera: 48 MPix (f/1.7, 26 mm, 1/2.0", 0.8 µm) + 8 MPix (Ultrawide, f/2.2, 1/4.0", 1.12 µm) + 2 MPix (Macro, f/2.4) + 2 MPix (Depth, f/2.4); Camera2-API-Level: Level 3
Secondary Camera: 16 MPix (f/2.0, 26 mm)
Sonstiges
Lautsprecher: Mono, Tastatur: Onscreen, 18W-Charger, USB-Cabel (Type-A to Type-C), Headset, SIM-Needle, Bumper, ColorOS 11.1, 24 Monate Garantie, Body-SAR: 1.29 W/kg, Head-SAR: 0922 W/kg; Single-Band-GNSS: GPS, Glonass, BeiDou, Galileo; DRM Widevine L1, Lüfterlos
Gewicht
190 g, Netzteil: 103 g
Preis
299 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bewertung
Rating Version
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Groesse
Aufloesung
Preis ab
82.4 %7
08.2021
Oppo A74 5G
SD 480, Adreno 619
190 g128 GB UFS 2.1 Flash6.50"2400x1080
80 %7
07.2021
Vivo Y72 5G
Dimensity 700, Mali-G57 MP2
193 g128 GB UFS 2.1 Flash6.58"2408x1080
80.4 %7
06.2021
Xiaomi Redmi Note 10 5G
Dimensity 700, Mali-G57 MP2
190 g128 GB UFS 2.2 Flash6.50"2400x1080
79.3 %7
03.2021
Samsung Galaxy A32 5G
Dimensity 720, Mali-G57 MP3
205 g64 GB UFS 2.1 Flash6.50"1600x720

Gehäuse, Ausstattung und Bedienung

Das Oppo A74 5G besteht größtenteils aus Kunststoff, lediglich die Front wird von Panda-Glass geschützt. Die Verarbeitung hinterlässt dennoch einen guten Eindruck und zeichnet sich durch saubere Spaltmaße und eine angenehme Haptik aus. Die Lautstärketasten sind jedoch ungewöhnlich schmal.

Die Ausstattung des A74 5G bewegt sich auf einem ansprechenden Niveau. NFC ist an Bord, außerdem unterstützt das Oppo-Smartphone vollwertiges Dual-SIM. Zusätzlich kann der Speicher mittels microSD-Karte erweitert werden, jedoch wird das exFAT-Dateisystem nicht unterstützt.

Im WLAN steht mit Wi-Fi 5 ein angemessener Standard zur Verfügung, welcher im Zusammenspiel mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 stabile Übertragungsraten ermöglicht. Mobil zeigt das A74 5G unauffällige Verbindungseigenschaften und bietet eine breite Frequenzabdeckung.

Als Betriebssystem kommt Googles Android 11 mit ColorOS 11.1 zum Einsatz, welches bereits aus anderen Smartphones des Herstellers ein alter Bekannter ist. Die Sicherheitsupdates sind zum Zeitpunkt des Tests auf dem Stand vom 5. März 2021 und damit nicht mehr aktuell. Drei Jahre lang soll das A74 5G mit Updates versorgt werden und dies eigentlich quartalsweise.

Das Oppo A74 5G unterstützt sowohl VoLTE als auch WLAN-Calling und besitzt ans Ohr gehalten, eine gute Sprachqualität. Der Lautsprecher hallt hörbar und die Mikrofonreichweite ist nur durchschnittlich. Die Geräuschunterdrückung funktioniert ordentlich, laute Störgeräusche sorgen jedoch für einen stark verengten Frequenzgang, weshalb der Sprecher dann sehr unnatürlich und hohl klingt.

Der Touchscreen wird werkseitig bereits mit einer Schutzfolie ausgeliefert und besitzt gute Gleiteigenschaften. Eingaben werden über die berührungsempfindliche Oberfläche schnell und präzise umgesetzt, mit der höheren Bildwiederholrate lässt sich zudem angenehm flüssig durch das System navigieren. Für die biometrische Sicherheit stehen der Fingerabdruckscanner im Power-Button sowie eine 2D-Gesichtserkennung zur Verfügung. Beide arbeiten recht zuverlässig und können eine ansprechende Entsperrgeschwindigkeit vorweisen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Größenvergleich

164.2 mm 76.1 mm 9.1 mm 205 g164 mm 75.3 mm 8.5 mm 193 g162.9 mm 74.7 mm 8.4 mm 190 g161.81 mm 75.34 mm 8.92 mm 190 g
Cross Platform Disk Test
Sequential read
Xiaomi Redmi Note 10 5G
  (Toshiba Exceria Pro M501)
84.9 (65.2min, 83.408P1 - 91.9max) MB/s ∼100% +1%
Oppo A74 5G
  (Toshiba Exceria Pro M501)
83.8 (20.7min, 48.543P1 - 94.8max) MB/s ∼99%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (35.4 - 88.4, n=48, der letzten 2 Jahre)
71.5 MB/s ∼84% -15%
Vivo Y72 5G
 
40.6 (32min, 33.982P1 - 44.6max) MB/s ∼48% -52%
Sequential write
Xiaomi Redmi Note 10 5G
  (Toshiba Exceria Pro M501)
41.7 (34.2min, 34.962P1 - 50.7max) MB/s ∼100% +5%
Oppo A74 5G
  (Toshiba Exceria Pro M501)
39.7 (25.2min, 30.678P1 - 50.3max) MB/s ∼95%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (12.3 - 52.3, n=48, der letzten 2 Jahre)
33.6 MB/s ∼81% -15%
Vivo Y72 5G
 
15.4 (11.2min, 11.335P1 - 24.2max) MB/s ∼37% -61%

Cross Platform Disk Test (CPDT)

05101520253035404550556065707580859050.350.346.248.247.743.848.840.340.437.940.440.242.9384242.738.139.341.242.639.730.340.241.434.441.325.231.738.838.939.738.340.641.139.737.139.535.842.83341.143.842.537.140.24139.83638.138.536.840.941.840.339.44238.636.838.140.639.341.844.143.136.939.541.235.938.240.242.941.53839.739.738.738.241.139.237.237.534.736.843.13940.343.340.437.634.539.437.538.639.2394137.33839.733.134.841.941.838.436.841.243.941.339.333.939.93943.240.141.538.43544.634.535.440.74142.537.341.437.8423850.350.346.248.247.743.848.840.340.437.940.440.242.9384242.738.139.341.242.639.730.340.241.434.441.325.231.738.838.939.738.340.641.139.737.139.535.842.83341.143.842.537.140.24139.83638.138.536.840.941.840.339.44238.636.838.140.639.341.844.143.136.939.541.235.938.240.242.941.53839.739.738.738.241.139.237.237.534.736.843.13940.343.340.437.634.539.437.538.639.2394137.33839.733.134.841.941.838.436.841.243.941.339.333.939.93943.240.141.538.43544.634.535.440.74142.537.341.437.8423820.748.384.287.675.387.688.184.880.284.685.381.683.272.380.178.989.885.389.287.687.572.994.887.370.478.286.883.786.259.859.476.884.486.78986.28585.290.187.887.886.587.887.188.384.68790.287.577.791.188.687.686.784.987.186.280.983.38686.389.487.885.384.788.588.785.183.78683.861.885.18888.284.5868686.587.786.685.787.385.784.187.886.486.187.187.687.488.786.885.588.28285.686.784.986.186.986.189.98488.885.688.387.866.484.584.389.187.788.886.986.987.888.187.687.687.483.749.290.586.477.285.279.8Tooltip
; Sequential write; Toshiba Exceria Pro M501: Ø39.7 (25.2-50.3)
; Sequential read; Toshiba Exceria Pro M501: Ø83.8 (20.7-94.8)
Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Vivo Y72 5G
802.11 a/b/g/n/ac
347 (333min - 351max) MBit/s ∼100% +12%
Samsung Galaxy A32 5G
802.11 a/b/g/n/ac
346 (324min - 360max) MBit/s ∼100% +11%
Oppo A74 5G
802.11 a/b/g/n/ac
311 (151min - 363max) MBit/s ∼90%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
802.11 a/b/g/n/ac
294 (286min - 301max) MBit/s ∼85% -5%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Samsung Galaxy A32 5G
802.11 a/b/g/n/ac
366 (347min - 374max) MBit/s ∼100% +17%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
802.11 a/b/g/n/ac
350 (332min - 359max) MBit/s ∼96% +12%
Vivo Y72 5G
802.11 a/b/g/n/ac
343 (314min - 350max) MBit/s ∼94% +10%
Oppo A74 5G
802.11 a/b/g/n/ac
312 (188min - 339max) MBit/s ∼85%
020406080100120140160180200220240260280300320340360334333326327333333329324333326338305321326333337323322332328311323209188195253322322326339351373347371357364373359362364372359358371354370359360360367349373358361374361364374363360334333326327333333329324333326338305321326333337323322332328311323209188195253322322326339351373347371357364373359362364372359358371354370359360360367349373358361374361364374363360151313316299314301305305309307305310308315303265363316308324314315316321314318313319314310331358351347347345340353348349344349342342348351338360324350350337349351345347348346348344Tooltip
Oppo A74 5G Qualcomm Snapdragon 480 5G, Qualcomm Adreno 619; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø312 (188-339)
Samsung Galaxy A32 5G MediaTek Dimensity 720, ARM Mali-G57 MP3; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø363 (347-374)
Oppo A74 5G Qualcomm Snapdragon 480 5G, Qualcomm Adreno 619; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø306 (151-363)
Samsung Galaxy A32 5G MediaTek Dimensity 720, ARM Mali-G57 MP3; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø346 (324-360)

Kameras - Zusätzlicher Ultraweitwinkel im Oppo A74 5G

Selfie mit dem Oppo A74 5G
Selfie mit dem Oppo A74 5G

Auf dem Datenblatt ist sich das Kamerasetup auf der Rückseite dem des Oppo A74 sehr ähnlich, bekommt jedoch einen zusätzlichen Ultraweitwinkel spendiert, welcher zwar etwas detailarm ist und zu den Rändern hin unscharf wird, aber insgesamt eine ordentliche Abbildungsleistung vorweisen kann. Die Aufnahmen der Hauptkamera im Dunkeln und der Zoom gefallen uns etwas besser als noch beim 4G-Modell.

Bei der Frontkamera setzt Oppo wieder auf das gleiche 16-MP-Modell. Auf beiden Seiten können Videos bestenfalls in Full HD mit 30 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

WeitwinkelWeitwinkelUltraweitwinkel5-facher ZoomLow-Light
ColorChecker
20 ∆E
12 ∆E
13.6 ∆E
17.8 ∆E
10.2 ∆E
7.8 ∆E
9.9 ∆E
15.2 ∆E
12.2 ∆E
9.2 ∆E
9.8 ∆E
6.4 ∆E
11 ∆E
16 ∆E
14.7 ∆E
4.3 ∆E
9.4 ∆E
13.1 ∆E
2.4 ∆E
4.3 ∆E
8.4 ∆E
8.7 ∆E
3.7 ∆E
2.8 ∆E
ColorChecker Oppo A74 5G: 10.12 ∆E min: 2.44 - max: 20.05 ∆E
ColorChecker
28.9 ∆E
53.3 ∆E
38.8 ∆E
35.9 ∆E
43.3 ∆E
61.6 ∆E
52.6 ∆E
33.8 ∆E
40.7 ∆E
26.7 ∆E
63.2 ∆E
63.6 ∆E
29.6 ∆E
46.8 ∆E
34.5 ∆E
75.2 ∆E
41 ∆E
42.5 ∆E
88.5 ∆E
69.9 ∆E
51.6 ∆E
36.6 ∆E
23.4 ∆E
13.2 ∆E
ColorChecker Oppo A74 5G: 45.64 ∆E min: 13.2 - max: 88.46 ∆E

Display - Oppo-Smartphone mit LTPS-Panel und PWM

Subpixelstruktur
Subpixelstruktur
angepasste Farbtemperatur
angepasste Farbtemperatur

Das 6,5 Zoll großes LTPS-Display des Oppo A74 5G löst mit Full HD+ auf und arbeitet mit 90 Hz. HDR-Support ist nicht vorhanden. Die Helligkeit liegt auf einem recht guten Niveau und aufgrund des geringen Schwarzwertes offeriert das Smartphone ein starkes Kontrastverhältnis.

In den Werkseinstellungen ist die Darstellung recht kühl, kann über die Einstellungen jedoch angepasst werden. Wer die Farbtemperatur entsprechend erhöht, erhält eine natürliche Farbdarstellung, ohne Kompromisse bei der Farbraumunterstützung eingehen zu müssen.

Trotz eines LCDs nutzt Oppo PWM zur Helligkeitssteuerung. Dessen Frequenz fällt recht hoch aus, sodass deswegen die wenigsten Nutzer Probleme haben sollten.

567
cd/m²
585
cd/m²
560
cd/m²
567
cd/m²
582
cd/m²
570
cd/m²
561
cd/m²
567
cd/m²
594
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 3
Maximal: 594 cd/m² Durchschnitt: 572.6 cd/m² Minimum: 1.21 cd/m²
Ausleuchtung: 94 %
Helligkeit Akku: 582 cd/m²
Kontrast: 1663:1 (Schwarzwert: 0.35 cd/m²)
ΔE Color 1.8 | 0.59-29.43 Ø5.5
ΔE Greyscale 2 | 0.64-98 Ø5.7
99.9% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.26
Oppo A74 5G
LTPS, 2400x1080, 6.50
Vivo Y72 5G
IPS, 2408x1080, 6.58
Xiaomi Redmi Note 10 5G
IPS, 2400x1080, 6.50
Samsung Galaxy A32 5G
TFT-LCD, 1600x720, 6.50
Response Times
-10%
-38%
-101%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
39.6 ?(18.8, 20.8)
42 ?(19, 23)
-6%
43.6 ?(21.2, 22.4)
-10%
66.8 ?(32, 34.8)
-69%
Response Time Black / White *
17.6 ?(6.8, 10.8)
20 ?(9, 11)
-14%
29.2 ?(14.4, 14.8)
-66%
40.8 ?(19.2, 21.6)
-132%
PWM Frequency
2404 ?(14)
Bildschirm
-52%
-4%
-87%
Helligkeit Bildmitte
582
419
-28%
550
-5%
543
-7%
Brightness
573
384
-33%
515
-10%
512
-11%
Brightness Distribution
94
87
-7%
86
-9%
85
-10%
Schwarzwert *
0.35
0.7
-100%
0.32
9%
0.63
-80%
Kontrast
1663
599
-64%
1719
3%
862
-48%
DeltaE Colorchecker *
1.8
3.32
-84%
1.8
-0%
4.9
-172%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
3.4
5.06
-49%
3.1
9%
8.6
-153%
DeltaE Graustufen *
2
3
-50%
2.5
-25%
6.3
-215%
Gamma
2.26 97%
2.203 100%
2.28 96%
2.23 99%
CCT
6736 96%
7236 90%
6326 103%
8120 80%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-31% / -44%
-21% / -10%
-94% / -90%

* ... kleinere Werte sind besser

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
17.6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 6.8 ms steigend
↘ 10.8 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 24 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.8 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
39.6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 18.8 ms steigend
↘ 20.8 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 47 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (37.7 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 2404 Hz ≤ 14 % Helligkeit

Das Display flackert mit 2404 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 14 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 2404 Hz ist sehr hoch und sollte daher auch bei empfindlichen Personen zu keinen Problemen führen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 17025 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Graustufen (angepasster Weißabgleich, Zielfarbraum: DCI-P3)
Graustufen (angepasster Weißabgleich, Zielfarbraum: DCI-P3)
Farbdarstellung (angepasster Weißabgleich, Zielfarbraum: DCI-P3)
Farbdarstellung (angepasster Weißabgleich, Zielfarbraum: DCI-P3)
Farbraum (angepasster Weißabgleich, Zielfarbraum: DCI-P3)
Farbraum (angepasster Weißabgleich, Zielfarbraum: DCI-P3)
Sättigung (angepasster Weißabgleich, Zielfarbraum: DCI-P3)
Sättigung (angepasster Weißabgleich, Zielfarbraum: DCI-P3)
im Freien
im Freien
Blickwinkelstabilität
Blickwinkelstabilität

Leistung, Emissionen und Akkulaufzeit

Das Oppo A74 5G wird vom Einsteiger-SoC Qualcomm Snapdragon 480 5G angetrieben und kann auf üppige 6 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen. Das System liefert eine gute Leistung und ist sogar schneller als kleinere Modelle der 600er-Reihe aus dem Vorjahr. Spiele können problemlos ausgeführt werden, bei anspruchsvolleren Titeln müssen jedoch die Details reduziert werden. Eine übermäßige Erwärmung können wir dabei zu keiner Zeit feststellen.

Der Lautsprecher an der Kinnseite lieferte eine durchwachsene Vorstellung und zeichnet sich durch einen metallischen Charakter aus, der mit zunehmender Lautstärke verzerrt. Für den gelegentlichen Einsatz im Alltag reicht dieser jedoch aus. Alternativ stehen eine ordentliche Audioklinke (SNR: 73,63 dBFS) oder Bluetooth bereit.

Bei den Akkulaufzeiten kann das A74 5G positiv überraschen, denn es legt gegenüber dem 4G-Modell kräftig zu und liefert oft auch bessere Ergebnisse als die Konkurrenz.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
520 Points ∼87%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
565 Points ∼95% +9%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
547 Points ∼92% +5%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
472 Points ∼79% -9%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (504 - 520, n=6)
511 Points ∼86% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1755, n=247, der letzten 2 Jahre)
595 Points ∼100% +14%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
1713 Points ∼85%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
1772 Points ∼87% +3%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
1692 Points ∼84% -1%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
1511 Points ∼75% -12%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (1627 - 1713, n=6)
1671 Points ∼82% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4829, n=247, der letzten 2 Jahre)
2026 Points ∼100% +18%
PCMark for Android
Work 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
7016 Points ∼71%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
6783 Points ∼68% -3%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
8965 Points ∼90% +28%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (6928 - 8402, n=5)
7557 Points ∼76% +8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4436 - 17085, n=66, der letzten 2 Jahre)
9946 Points ∼100% +42%
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
6368 Points ∼75%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
8504 Points ∼100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
6145 Points ∼72%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (6380 - 7713, n=2)
7047 Points ∼83%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (82 - 15299, n=236, der letzten 2 Jahre)
8029 Points ∼94%
3DMark
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
3625 Points ∼86%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
3516 Points ∼83% -3%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3553 Points ∼84% -2%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
3713 Points ∼88% +2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (3602 - 3656, n=6)
3636 Points ∼86% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 11895, n=257, der letzten 2 Jahre)
4224 Points ∼100% +17%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
3825 Points ∼71%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
3612 Points ∼67% -6%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3664 Points ∼68% -4%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
3975 Points ∼73% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (3817 - 3845, n=6)
3835 Points ∼71% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 31940, n=257, der letzten 2 Jahre)
5424 Points ∼100% +42%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
3064 Points ∼95%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
3216 Points ∼100% +5%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3214 Points ∼100% +5%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
3018 Points ∼94% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (3008 - 3118, n=6)
3076 Points ∼96% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5784, n=255, der letzten 2 Jahre)
3016 Points ∼94% -2%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
2420 Points ∼90%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2419 Points ∼90% 0%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
2453 Points ∼92% +1%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2575 Points ∼96% +6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (2419 - 2478, n=6)
2436 Points ∼91% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (78 - 9138, n=232, der letzten 2 Jahre)
2678 Points ∼100% +11%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
2287 Points ∼81%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2222 Points ∼78% -3%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
2302 Points ∼81% +1%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2525 Points ∼89% +10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (2287 - 2338, n=6)
2302 Points ∼81% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (62 - 11573, n=232, der letzten 2 Jahre)
2837 Points ∼100% +24%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
3037 Points ∼87%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
3508 Points ∼100% +16%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3184 Points ∼91% +5%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2765 Points ∼79% -9%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (3017 - 3136, n=6)
3059 Points ∼87% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (435 - 5318, n=232, der letzten 2 Jahre)
2833 Points ∼81% -7%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
2563 Points ∼74%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2476 Points ∼72% -3%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
2497 Points ∼72% -3%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2659 Points ∼77% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (2536 - 2566, n=6)
2559 Points ∼74% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 9839, n=258, der letzten 2 Jahre)
3451 Points ∼100% +35%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
2448 Points ∼61%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2308 Points ∼58% -6%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
2327 Points ∼58% -5%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2597 Points ∼65% +6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (2440 - 2448, n=6)
2445 Points ∼61% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 16221, n=258, der letzten 2 Jahre)
3981 Points ∼100% +63%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
3068 Points ∼91%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
3325 Points ∼99% +8%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3355 Points ∼100% +9%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2901 Points ∼86% -5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (2941 - 3098, n=6)
3060 Points ∼91% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5793, n=258, der letzten 2 Jahre)
3052 Points ∼91% -1%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
980 Points ∼33%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
1102 Points ∼37% +12%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
1245 Points ∼42% +27%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (980 - 986, n=6)
981 Points ∼33% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (153 - 9386, n=111, der letzten 2 Jahre)
2972 Points ∼100% +203%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
969 Points ∼31%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
1083 Points ∼35% +12%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
1215 Points ∼39% +25%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (969 - 978, n=6)
974 Points ∼31% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (174 - 11700, n=107, der letzten 2 Jahre)
3107 Points ∼100% +221%
Wild Life Stress Test Stability (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
99.7 (977min - 980max) % ∼100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
98.9 (1240min - 1254max) % ∼99% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (99.4 - 99.8, n=6)
99.6 % ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (26.6 - 99.8, n=101, der letzten 2 Jahre)
89.9 % ∼90% -10%
Wild Life Extreme (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
292 Points ∼30%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
321 Points ∼34% +10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (290 - 294, n=5)
292 Points ∼30% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (83 - 3059, n=59, der letzten 2 Jahre)
958 Points ∼100% +228%
Wild Life Extreme Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
285 Points ∼30%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
312 Points ∼33% +9%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (284 - 287, n=5)
285 Points ∼30% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (101 - 2864, n=56, der letzten 2 Jahre)
936 Points ∼100% +228%
Wild Life Extreme Stress Test (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
98.6 (289min - 293max) % ∼100%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (98.6 - 99.5, n=5)
99 % ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (38.6 - 100, n=54, der letzten 2 Jahre)
90.4 % ∼91% -8%
GFXBench
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
16 fps ∼53%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
13 fps ∼43% -19%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
14 fps ∼47% -12%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
30 fps ∼100% +88%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (16 - 30, n=6)
18.3 fps ∼61% +14%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 73, n=264, der letzten 2 Jahre)
23.9 fps ∼80% +49%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
19 fps ∼68%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
15 fps ∼53% -21%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
15 fps ∼53% -21%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
17 fps ∼60% -11%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (17 - 19, n=6)
18 fps ∼64% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.95 - 257, n=264, der letzten 2 Jahre)
28.1 fps ∼100% +48%
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
10 fps ∼59%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
8.4 fps ∼49% -16%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
8.9 fps ∼52% -11%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
17 fps ∼100% +70%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (9.9 - 19, n=6)
11.5 fps ∼68% +15%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 60, n=265, der letzten 2 Jahre)
16 fps ∼94% +60%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A74 5G
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 6144
6.7 fps ∼61%
Vivo Y72 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
5.6 fps ∼51% -16%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
5.5 fps ∼50% -18%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
6.2 fps ∼57% -7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (6.4 - 6.7, n=6)
6.55 fps ∼60% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.35 - 101, n=265, der letzten 2 Jahre)
10.9 fps ∼100% +63%
Oppo A74 5GVivo Y72 5GXiaomi Redmi Note 10 5GSamsung Galaxy A32 5GDurchschnittliche 128 GB UFS 2.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
15%
45%
44%
14%
26%
Sequential Read 256KB
492.58
955.6
94%
939.22
91%
858.19
74%
770 ?(427 - 999, n=88)
56%
803 ?(41.9 - 2037, n=271, der letzten 2 Jahre)
63%
Sequential Write 256KB
265.25
13.6
-95%
398.05
50%
381.69
44%
264 ?(13.6 - 707, n=88)
0%
362 ?(11.9 - 1321, n=271, der letzten 2 Jahre)
36%
Random Read 4KB
153.19
164.4
7%
151.55
-1%
174.64
14%
147 ?(92.6 - 239, n=88)
-4%
142 ?(13.5 - 325, n=271, der letzten 2 Jahre)
-7%
Random Write 4KB
115.79
179.4
55%
162.76
41%
167.15
44%
122 ?(18.2 - 290, n=88)
5%
131 ?(5.5 - 330, n=271, der letzten 2 Jahre)
13%

Temperatur

Max. Last
 36.6 °C36.3 °C36.8 °C 
 36.7 °C36.7 °C36.4 °C 
 35.9 °C36.7 °C36 °C 
Maximal: 36.8 °C
Durchschnitt: 36.5 °C
33.6 °C35.4 °C35.5 °C
33.7 °C35.1 °C36.3 °C
33.3 °C35 °C36 °C
Maximal: 36.3 °C
Durchschnitt: 34.9 °C
Netzteil (max.)  27 °C | Raumtemperatur 22 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 36.5 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 36.8 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.2 °C (von 22.4 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 36.3 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 31.6 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.


Lautsprecher

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2038.442.42527.535.63121.1344023.930.75033.238.36320.337.38021.635.910025.53612517.735.516018.240.920015.546.925015.351.431517.657.940015.762.650016.668.263014.969.880015.269.710001675.2125015.280.9160015.383.5200014.782.1250015.180.5315015.773.3400014.770.9500014.878.3630014.875.5800015.477.71000014.575.11250014.572.11600013.858.1SPL27.490.4N0.978.5median 15.3median 70.9Delta1.19.535.944.92942.825.144.231.445.142.446.132.448.52647.821.547.41549.121.350.914.453.81457.513.559.511.964.312.265.512.666.513.471.712.275.712.37812.779.913.580.9138312.885.113.782.313.583.613.881.714.783.313.680.214.2731571.125.793.20.795median 13.5median 73110.7hearing rangehide median Pink NoiseOppo A74 5GSamsung Galaxy A32 5G
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Oppo A74 5G Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (90.4 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 26.1% niedriger als der Median
(+) | lineare Bass-Wiedergabe (6.9% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 6.4% abweichend
(+) | lineare Mitten (6.1% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 5% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (6.8% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (20.1% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 22% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 9% vergleichbar, 68% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 48% aller getesteten Geräte waren besser, 9% vergleichbar, 43% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Samsung Galaxy A32 5G Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (93.2 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 19.9% niedriger als der Median
(+) | lineare Bass-Wiedergabe (3.5% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | verringerte Mitten, vom Median 5.8% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.5% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 9.8% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (3.7% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (17.3% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 5% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 5% vergleichbar, 89% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 29% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 63% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit

Oppo A74 5G
5000 mAh
Vivo Y72 5G
5000 mAh
Xiaomi Redmi Note 10 5G
5000 mAh
Samsung Galaxy A32 5G
5000 mAh
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Battery Runtime
WiFi Websurfing 1.3
1223
1084
-11%
1113
-9%
1235
1%
903 ?(442 - 1953, n=278, der letzten 2 Jahre)
-26%
Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3 (Chrome 91)
20h 23min

Pro

+ 90-Hz-Display
+ vollwertiges Dual-SIM
+ reichlich Speicher

Contra

- mäßiger Lautsprecher
- kein exFAT-Support für microSD
- PWM

Fazit - Nicht alles ist besser im Oppo A74 5G

Im Test: Oppo A74 5G. Testgerät zur Verfügung gestellt von Oppo Deutschland.
Im Test: Oppo A74 5G. Testgerät zur Verfügung gestellt von Oppo Deutschland.

Das Oppo A74 5G macht einiges besser als das A74 LTE und setzt unter anderem auf ein 90-Hz-LCD anstatt eines 60-Hz-OLEDs. Durch den Einsatz von PWM lässt Oppo jedoch einen Vorteil der LC-Technik ungenutzt. Das SoC ist neueren Datums, was nicht nur eine höhere Performance, sondern auch eine bessere Effizienz bedeutet, welche sich in spürbar längeren Akkulaufzeiten niederschlägt. Außerdem hat die 5G-Variante auch einen NFC-Chip. Die Kamera wurde zudem durch einen Ultraweit ergänzt.

Das Oppo A74 5G bessert an den richtigen Stellen nach, macht jedoch an anderen Stellen Abstriche.

Auf der anderen Seite streicht der Hersteller die exFAT-Unterstützung für den microSD-Slot und es kommt eine langsamere Schnellladetechnik (18 Watt) zum Einsatz. Dennoch gelingt Oppo ein gutes Mittelklasse-Smartphone zu einem ansprechenden Preis. Starke Alternativen in diesem Segment sind das Galaxy A32 5G sowie das Redmi Note 10 5G, welche ebenfalls beide mit LC-Displays ausgestattet sind.

Preis und Verfügbarkeit

Das Oppo A74 5G ist bereits deutlich unterhalb der UVP zu haben und unter anderem beim Amazon, Cyberport und Otto erhältlich.

Oppo A74 5G - 18.08.2021 v7
Daniel Schmidt

Gehäuse
82%
Tastatur
67 / 75 → 89%
Pointing Device
93%
Konnektivität
50 / 70 → 71%
Gewicht
89%
Akkulaufzeit
93%
Display
90%
Leistung Spiele
31 / 64 → 48%
Leistung Anwendungen
80 / 86 → 93%
Temperatur
90%
Lautstärke
100%
Audio
73 / 90 → 81%
Kamera
60%
Durchschnitt
77%
82%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden Sie hier.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - 396 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2013
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und habe zeitweise ebenfalls für Notebookinfo.de geschrieben. Ich freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden. Privat vertreibe ich mir die Zeit mit Fotografie, Grillen und meiner Familie.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Oppo A74 5G - Preiswertes 5G-Smartphone mit langer Ausdauer
Autor: Daniel Schmidt, 20.08.2021 (Update: 20.08.2021)