Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test Xiaomi Redmi Note 10 5G - Günstiges 5G-Smartphone mit großem Akku

Überfluss oder überflüssig? Mit dem Redmi Note 10 5G offeriert Xiaomi ein weiteres günstiges Smartphone, das mit einer großzügigen Ausstattung punkten möchte. Ein modernes SoC, flotter Speicher, microSD-Support, IR-Blaster, ein dicker Akku und eine Audioklinke stehen auf der Liste. Also wunschlos glücklich für unter 200 Euro?

Anfang des Jahres wurde mit dem Redmi Note 9T 5G das erst Smartphone der Modellreihe vorgestellt, welches den modernen Mobilfunkstandard unterstützt. Das Redmi Note 10 5G ist diesem gar nicht so unähnlich und bietet unter anderem sowohl eine identische Speicherausstattung als auch einen 5.000-mAh-Akku. Das Display des Note 10 ist minimal kleiner beherrscht jedoch 90 Hz, im Gegenzug wurde ein etwas schwächerer Prozessor und das ältere Gorilla Glas 3 verbaut.

Das Poco M3 Pro 5G ist auf dem Datenblatt sogar identisch, kostet nochmal weniger und unterscheidet sich lediglich vom Design. Die Konkurrenz ist meistens teurer, dennoch sind vor allem das realme 8 5G und das Galaxy A32 5G starke Alternativen.

Xiaomi Redmi Note 10 5G (Redmi Note Serie)
Prozessor
MediaTek Dimensity 700 8 x 2 - 2.2 GHz, Cortex-A76 / A55
Grafikkarte
ARM Mali-G57 MP2, Kerntakt: 950 MHz
Hauptspeicher
4096 MB 
, LPDDR4x
Bildschirm
6.50 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 405 PPI, Capacitive, 10 Multi-Touch-Points, IPS, Corning Gorilla Glas 3, AdaptiveSync, spiegelnd: ja, 90 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 2.2 Flash, 128 GB 
, 109.3 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: Audio Jack (3.5 mm), USB-C, Card Reader: microSD up to 512 GB (FAT, FAT32, exFAT), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Proximity sensor, Accelerometer, Gyroscope, Electronic compass, OTG, IR-Blaster
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.1, 2G (850, 900, 1800, 1900 MHz), 3G (Band 1, 2, 4, 5, 8), 4G (Band 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 20, 28, 32, 38, 40, 41), 5G (Band 1, 3, 7, 8, 20, 28, 38, 40, 41, 66, 77, 78), Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.92 x 161.81 x 75.34
Akku
5000 mAh Lithium-Ion
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 11
Kamera
Primary Camera: 48 MPix (1/2”, f/1.79, 0,8 μm) + 2 MPix (Macro, f/2.4) + 2 MPix (Depth, f/2.4); Camera2-API-Level: Full
Secondary Camera: 8 MPix (f/2.0)
Sonstiges
Lautsprecher: Mono, Tastatur: Onscreen, 33W-Charger, USB-Cable, SIM Eject Tool, Protective Case, Quick Start Guide, Warranty Card, MiUI 12.0, 12 Monate Garantie, Body-SAR: 0.895 W/kg, Head-SAR: 0.539 W/kg; DRM Widevine L1; Single-Band-GNSS: GPS, Glonass, BeiDou, Galileo, SBAS, Lüfterlos
Gewicht
190 g
Preis
250 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
80.4 %
06.2021
Xiaomi Redmi Note 10 5G
Dimensity 700, Mali-G57 MP2
190 g128 GB UFS 2.2 Flash6.50"2400x1080
79.7 %
02.2021
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
Dimensity 800U, Mali-G57 MP3
199 g128 GB UFS 2.2 Flash6.53"2340x1080
79.3 %
03.2021
Samsung Galaxy A32 5G
Dimensity 720, Mali-G57 MP3
205 g64 GB UFS 2.1 Flash6.50"1600x720
80.2 %
05.2021
realme 8 5G
Dimensity 700, Mali-G57 MP2
185 g128 GB UFS 2.1 Flash6.50"2400x1080
80.6 %
05.2021
Nokia X20
SD 480, Adreno 619
220 g128 GB UFS 2.1 Flash6.67"2400x1080

Gehäuse - Viel bunter Kunststoff, ohne billig zu wirken

Das Design des Xiaomi Redmi Note 10 5G ist einfach gehalten, Akzente setzen vor allem die Farben der Kunststoffrückseiten, welche in Aurora Green, Chrome Silver, Graphite Gray und Nighttime Blue erhältlich sind. Die Front wird von Gorilla Glas 3 geschützt und ist direkt mit einer zusätzlichen Schutzfolie überzogen.

Der Verarbeitung des Xiaomi-Smartphones ist gut. Die Spaltmaße sind enganliegend sowie gleichmäßig und Verwindungsversuche lässt es an sich abperlen. Durch den zusätzlichen Kunststoffrahmen um das Display wird optisch aber direkt klar, in welcher Preisklasse sich das Telefon wiederfinden lässt, zumal der Rahmen ebenfalls in Plastik eingefasst ist.

Der Kartenschacht besitzt eine Kunststoffabdeckungen, welche die Farbe des Rahmens besitzt und bündig mit diesem abschließt. Der Hybridschlitten bietet entweder für zwei Nano-SIM-Karten oder statt der zweiten SIM für eine microSD-Karte Platz. Eine IP-Zertifizierung besitzt das Redmi-Smartphone nicht.

Größenvergleich

168.9 mm 79.7 mm 9.1 mm 220 g164.2 mm 76.1 mm 9.1 mm 205 g162.5 mm 74.8 mm 8.5 mm 185 g161.9 mm 77.3 mm 9.05 mm 199 g161.81 mm 75.34 mm 8.92 mm 190 g

Ausstattung - Fast alles drin im Redmi Note 10 5G

Echte Kritikpunkte bezüglich der Ausstattung lassen sich beim Redmi Note 10 5G nicht ausmachen, lediglich die 4 GB RAM sind für ein 5G-Smartphone nicht sonderlich viel. Wer noch ein paar Euro sparen möchte, kann zur 64-GB-Variante greifen, welche 20 Euro weniger kostet.

Der USB-C-Anschluss arbeitet gemäß des 2.0-Standards und unterstützt OTG, sodass externe Peripheriegeräte und Speichermedien an das Smartphone angeschlossen werden können. Eine kabelgebundene Bildausgabe ist jedoch nicht möglich.

Ansonsten zeigt sich das Redmi mit Bluetooth 5.0, NFC, IR-Blaster, analogem Radioempfänger sowie Audioklinke ziemlich komplett, lediglich auf eine Benachrichtigungs-LED muss verzichtet werden.

Kopfseite: Audio, Infrarot, Mikrofon
Kopfseite: Audio, Infrarot, Mikrofon
links: Kartenslot
links: Kartenslot
rechts: Lautstärke, Power/Fingerprint
rechts: Lautstärke, Power/Fingerprint
Kinnseite: Lautsprecher, USB, Mikrofon
Kinnseite: Lautsprecher, USB, Mikrofon

microSD-Kartenleser

Nominell werden microSD-Karten bis zu einer Größe von 512 GB unterstützt und auch das exFAT-Dateisystem stellt das Redmi Note 10 5G vor keine Probleme. Eine Speicherkarte kann jedoch nur als zusätzlicher Medienspeicher benutzt werden, eine Auslagerung von Appdaten oder die Formatierung als interner Speicher beherrscht das Smartphone nicht.

Die Geschwindigkeit des microSD-Slots liegt im Cross Platform Disk Test auf einem guten Niveau, bei unserem Kopiertest mit unserer Referenzkarte Toshiba Exceria Pro M501 präsentiert sich das Note 10 5G jedoch sehr langsam.

SD Card Reader - average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
Mali-G57 MP2, Dimensity 700, 128 GB UFS 2.2 Flash (Toshiba Exceria Pro M501)
13.4 MB/s ∼100%

Cross Platform Disk Test (CPDT)

051015202530354045505560657075808590Tooltip
; Sequential write; Toshiba Exceria Pro M501: Ø41.7 (34.2-50.7)
; Sequential read; Toshiba Exceria Pro M501: Ø84.9 (65.2-91.9)

Software - Android 11 und MiUI 12.0 für das Xiaomi-Smartphone

Als Betriebssystem kommt Android 11 zum Einsatz, über welches Xiaomi seine hauseigene MiUI in der Version 12.0.8 streift, welche zum Zeitpunkt des Tests mit den Sicherheitspatches zum 1. Mai 2021 ausgestattet und damit aktuell ist. Das Smartphone ist Android Enterprise Recommended und wird deshalb für mindestens drei Jahre mit Android-Sicherheitsupdates versorgt. Über Majorupdates und die Intervalle der Updates macht Xiaomi jedoch keine Angaben.

Die UI als solche ist sehr restriktiv im Umgang mit den Ressourcen, wer bei den Apps keine Ausnahmen setzt, muss recht schnell damit rechnen, dass diese im Hintergrund eingeschränkt werden. Neben den eigenen Apps installiert Xiaomi auch zahlreiche Anwendungen von Drittanbietern vor, welche sich aber alle vom Nutzer deinstallieren lassen.

Kommunikation und GNSS - Gute Ortungseigenschaften und 5G

Mobil gelangt das Xiaomi Redmi Note 10 5G mit allen aktuellen Mobilfunkstandards ins Netz und besitzt eine gute Frequenzabdeckung. 5G-SA wird unterstützt, Xiaomi gibt aber nicht an, für welche Bänder genau. Bezüglich der Verbindungseigenschaften zeigt sich das Smartphone unauffällig.

So schnell es im mobil auch sein kann, im WLAN steht bestenfalls Wi-Fi 5 ohne MIMO-Antennentechnik zur Verfügung. Entsprechend gering fallen die Datenraten zu unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 aus. Beim Senden hätte der Standard eigentlich noch etwas Luft nach oben, wichtiger ist jedoch die stabile Datenübertragung.

Networking
iperf3 Client (transmit) 1 m 4M x10 Netgear AX12
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.59 - 1395, n=232, der letzten 2 Jahre)
482 MBit/s ∼100% +64%
realme 8 5G
Mali-G57 MP2, Dimensity 700, 128 GB UFS 2.1 Flash
347 (332min - 353max) MBit/s ∼72% +18%
Samsung Galaxy A32 5G
Mali-G57 MP3, Dimensity 720, 64 GB UFS 2.1 Flash
346 (324min - 360max) MBit/s ∼72% +18%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
Mali-G57 MP3, Dimensity 800U, 128 GB UFS 2.2 Flash
336 (271min - 355max) MBit/s ∼70% +14%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
Mali-G57 MP2, Dimensity 700, 128 GB UFS 2.2 Flash
294 (286min - 301max) MBit/s ∼61%
Xiaomi Redmi Note 8T
Adreno 610, SD 665, 64 GB eMMC Flash
278 (218min - 305max) MBit/s ∼58% -5%
Nokia X20
Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash
222 (126min - 326max) MBit/s ∼46% -24%
iperf3 Client (receive) 1 m 4M x10 Netgear AX12
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (15.5 - 1348, n=232, der letzten 2 Jahre)
471 MBit/s ∼100% +35%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
Mali-G57 MP3, Dimensity 800U, 128 GB UFS 2.2 Flash
366 (336min - 379max) MBit/s ∼78% +5%
Samsung Galaxy A32 5G
Mali-G57 MP3, Dimensity 720, 64 GB UFS 2.1 Flash
366 (347min - 374max) MBit/s ∼78% +5%
realme 8 5G
Mali-G57 MP2, Dimensity 700, 128 GB UFS 2.1 Flash
362 (335min - 367max) MBit/s ∼77% +3%
Xiaomi Redmi Note 10 5G
Mali-G57 MP2, Dimensity 700, 128 GB UFS 2.2 Flash
350 (332min - 359max) MBit/s ∼74%
Xiaomi Redmi Note 8T
Adreno 610, SD 665, 64 GB eMMC Flash
315 (157min - 352max) MBit/s ∼67% -10%
Nokia X20
Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash
313 (190min - 343max) MBit/s ∼66% -11%
020406080100120140160180200220240260280300320340Tooltip
; iperf3 Client (receive) 1 m 4M x10 Netgear AX12; iperf 3.1.3: Ø350 (332-359)
; iperf3 Client (transmit) 1 m 4M x10 Netgear AX12; iperf 3.1.3: Ø294 (286-301)
GPSTest: unterstützte GNSS
GNSS
GPS Test: im Freien
im Freien
GPS Test: im Gebäude
im Gebäude

Das Redmi-Smartphone kann mit den Satellitennetzwerken GPS, Glonass, BeiDou, Galileo und dem Unterstützungssystem SBAS (alle Single-Band) kommunizieren. Der Satfix gelingt im Freien sehr schnell und mit einer Präzision von einem Meter auch sehr genau.

Auf einer kleinen Radtour muss sich das Note 10 5G dem Vergleich mit dem Garmin Edge 500 stellen. Dabei bleibt es zwar nicht ohne Fehl und Tadel, bestimmt die Position aber meistens besser als der Fahrrad-Computer.

GNSS-Testfahrt - Seeumrundung
GNSS-Testfahrt - Seeumrundung
GNSS-Testfahrt - Wendepunkt
GNSS-Testfahrt - Wendepunkt
GNSS-Testfahrt - Zusammenfassung
GNSS-Testfahrt - Zusammenfassung

Telefonfunktionen und Sprachqualität

Das Redmi Note 10 5G besitzt einen Hybrid-SIM-Slot, es kann also entweder im Dual-SIM- oder Single-SIM-plus-microSD-Betrieb verwendet werden. Eine eSIM wird hierzulande nicht unterstützt, ebenso wenig WLAN-Calling oder SIP-Konten. VoLTE ist jedoch mit an Bord.

Die Telefonieeigenschaften sind gut. Ans Ohr gehalten, ist der Nutzer ordentlich zu verstehen, über den Lautsprecher hallt der Ton hörbar nach, die Mikrofone besitzen jedoch eine gute Reichweite, sodass der Sprecher nicht in unmittelbarer Nähe verharren muss.

Bei der Geräuschunterdrückung präsentiert sich das Xiaomi-Handy nur durchschnittlich. Kleinere Störgeräusche werden herausgefiltert, wer jedoch beispielsweise in unmittelbarer Nähe zu einem Klimagerät sitzt, muss damit rechnen, dass auch dieses beim Gespräch zu hören ist. Bei starken Störgeräuschen sind diese immer wieder hörbar, der Nutzer wird dann zwar verständlich übertragen, klingt aber sehr dumpf.

Kameras - Redmi Note 10 5G mit Triple-Kamera

Selfie mit dem Redmi Note 10 5G
Selfie mit dem Redmi Note 10 5G

Die Fronkamera kann auf 8 MP zurückgreifen und besitzt viele Einstellungsmöglichkeiten für Selfies. Ein Porträtmodus ist zwar vorhanden, doch bereits im Fotomodus sind alle Optionen verfügbar. Der Unterschied besteht darin, ob der Hintergrund weichgezeichnet werden soll oder halt nicht. Die Aufnahmen sind gut ausgeleuchtet, mit den voreingestellten Einstellungen werden Selfies jedoch bereits sehr weichgezeichnet. Videos sind bestenfalls in Full HD (30 FPS) möglich und besitzen einen recht hohen Cropfaktor.

Die Hauptkamera arbeitet mit 48 MP (wahrscheinlich ein Sony-IMX582-Sensor) und besitzt eine elektronische Bildstabilisierung. Damit gelingen bei Tag ordentliche Fotos, welche etwas nachgeschärft wirken und mehr Dynamik vertragen könnten. Im Dunkeln fängt die Optik zwar noch genügend Licht ein, jedoch sitzt der Autofokus dann nicht mehr richtig, sodass auch viele Details verwaschen dargestellt werden. Wer zoomen möchte, muss dies digital bewerkstelligen, bis zu einer zweifachen Vergrößerung gelingt die aus ganz gut, darüber hinaus sind die Ergebnisse jedoch nicht ansehnlich. Außerdem sind ein Sensor für die Tiefeninformationen sowie ein Makroobjektiv integriert. Letzteres besitzt eine geringe Naheinstellgrenze von etwa drei Zentimetern und liefert stark überschärfte sowie farblich etwas leblose Aufnahmen, wir empfehlen eher den Digitalzoom zu nutzen, welcher gefälligere Ergebnisse liefert.

Videos zeichnet die Hauptkamera ebenfalls nur in Full HD (30 FPS) auf. Schade, dass Xiaomi hier nicht die Möglichkeiten des Sensors ausnutzt und zumindest 4k-Video ermöglicht.

Aufnahme mit Makroobjektiv
Aufnahme mit Makroobjektiv
Aufnahme mit der Hauptkamera (2-facher Zoom)
Aufnahme mit der Hauptkamera (2-facher Zoom)

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

WeitwinkelWeitwinkelZoom (5-fach)Low-Light

Die Farbdarstellung ist gefällig und zeigt beim Test mit angepassten Lichtverhältnissen keine groben Ausreißer. Im 48-MP-Modus ist unser Testchart selbst in der Bildmitte nicht richtig scharf, zeigt aber sonst ein recht ordentliches Ergebnis.

ColorChecker
4.9 ∆E
2.6 ∆E
6.9 ∆E
6.6 ∆E
3 ∆E
1.9 ∆E
4.1 ∆E
4.5 ∆E
7.4 ∆E
6.8 ∆E
3.1 ∆E
3.9 ∆E
4.1 ∆E
4.7 ∆E
5.8 ∆E
4.5 ∆E
7.5 ∆E
3.5 ∆E
5.8 ∆E
3.6 ∆E
4.2 ∆E
9 ∆E
8.9 ∆E
6.1 ∆E
ColorChecker Xiaomi Redmi Note 10 5G: 5.15 ∆E min: 1.95 - max: 9.02 ∆E
ColorChecker
28.3 ∆E
47.8 ∆E
37.6 ∆E
33.6 ∆E
42.9 ∆E
55.5 ∆E
46.8 ∆E
32.9 ∆E
35.4 ∆E
28 ∆E
58.7 ∆E
58.9 ∆E
27.9 ∆E
43.7 ∆E
31.6 ∆E
68.7 ∆E
39.4 ∆E
40.2 ∆E
65 ∆E
65.3 ∆E
49.1 ∆E
35.9 ∆E
23.8 ∆E
13.3 ∆E
ColorChecker Xiaomi Redmi Note 10 5G: 42.09 ∆E min: 13.35 - max: 68.68 ∆E

Zubehör und Garantie - Schutzhülle und Netzteil im Lieferumfang

Das Xiaomi Redmi Note 10 5G kommt mit einem modularen 22,5-Watt-Netzteil, einem USB-Kabel (Type-A zu Type-C), SIM-Werkzeug, Silikonschutzhülle, Faltblättchen mit Sicherheitshinweisen sowie einer Schnellstartanleitung.

Die Garantie beläuft sich lediglich auf 12 Monate und kann nicht erweitert werden, davon unberührt bleibt die Händlergewährleistung.

Eingabegeräte & Bedienung - Note 10 5G mit Fingerabdruckscanner im Rahmen

Der kapazitive Touchscreen des Redmi Note 10 5G besitzt gute Gleiteigenschaften und setzt Eingaben recht flott und zuverlässig um. Die vorinstallierte Schutzfolie hat jedoch einen höheren Gleitwiederstand und verschmiert auch sehr schnell. Als Tastaturlayout ist Googles GBoard eingerichtet, welches jedoch durch ein beliebiges aus dem Play Store ersetzt werden kann.

Der einstellbare Vibrationsmotor arbeitet auf Wunsch recht kräftig, fühlt sich aber ein wenig schwammig an. Immerhin ist er angenehm leise. Der Fingerabdruckscanner ist im Powerbutton integriert und erkennt seinen Besitzer zuverlässig, solange die Finger nicht zu feucht sind, und entsperrt das Smartphone in einer ansprechenden Geschwindigkeit. Alternativ oder zusätzlich lässt sich eine zweidimensionale Gesichtserkennung über die Frontkamera einrichten, welche viel schneller arbeitet, jedoch weniger sicher ist.

Display - IPS-Panel mit 90 Hz und ohne PWM

Subpixelstruktur
Subpixelstruktur

Das 6,5 Zoll (16,51 cm) messende IPS-Display des Xiaomi Redmi Note 10 5G arbeitet mit 2.400 x 1.080 Bildpunkten und offeriert eine hohe Bildschärfe. Die Bilderwiederholrate ist werksseitig auf 60 Hz eingestellt, kann aber auch in den Einstellungen auf 90 Hz erhöht werden. Das System kann die Bildwiederholrate adaptiv zwischen 90 und 30 Hz regulieren.

Mit aktiviertem Umgebungslichtsensor erreicht das Panel eine gute Leuchtkraft, welche bei der APL50-Messung konstant bleibt. Wer auf die automatische Regelung verzichtet, dem stehen höchstens 440 cd/m² zur Verfügung.

Der Schwarzwert ist mit 0,32 cd/m² bei einer vollflächigen Darstellung gut und sorgt für einen knackigen Kontrast. Bei einer gleichmäßigen Verteilung von hellen und dunklen Flächen steigt der Schwarzwert auf 0,46 cd/m², was das Kontrastverhältnis auf 1.196:1 reduziert.

535
cd/m²
540
cd/m²
492
cd/m²
526
cd/m²
550
cd/m²
485
cd/m²
522
cd/m²
513
cd/m²
474
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 3
Maximal: 550 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 515.2 cd/m² Minimum: 1.45 cd/m²
Ausleuchtung: 86 %
Helligkeit Akku: 550 cd/m²
Kontrast: 1719:1 (Schwarzwert: 0.32 cd/m²)
ΔE Color 1.8 | 0.59-29.43 Ø5.4
ΔE Greyscale 2.5 | 0.64-98 Ø5.6
93.3% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.28
Xiaomi Redmi Note 10 5G
IPS, 2400x1080, 6.50
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
IPS, 2340x1080, 6.53
Samsung Galaxy A32 5G
TFT-LCD, 1600x720, 6.50
realme 8 5G
IPS, 2400x1080, 6.50
Nokia X20
IPS, 2400x1080, 6.67
Bildschirm
-53%
-81%
-63%
-85%
Helligkeit Bildmitte
550
572
4%
543
-1%
576
5%
646
17%
Brightness
515
540
5%
512
-1%
550
7%
617
20%
Brightness Distribution
86
90
5%
85
-1%
91
6%
89
3%
Schwarzwert *
0.32
0.42
-31%
0.63
-97%
0.7
-119%
0.7
-119%
Kontrast
1719
1362
-21%
862
-50%
823
-52%
923
-46%
Delta E Colorchecker *
1.8
4.1
-128%
4.9
-172%
3.58
-99%
5.71
-217%
Colorchecker dE 2000 max. *
3.1
11.2
-261%
8.6
-177%
6.95
-124%
8.9
-187%
Delta E Graustufen *
2.5
2.5
-0%
6.3
-152%
5.7
-128%
6.2
-148%
Gamma
2.28 96%
2.24 98%
2.23 99%
2.141 103%
2.122 104%
CCT
6326 103%
6525 100%
8120 80%
7922 82%
8256 79%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 21913 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

Die Darstellungsqualität des Displays überprüfen wir mit CalMAN. Das farbechteste Ergebnis wird erreicht, wenn das Farbschema Standard verwendet wird. Voreingestellt ist der ein automatische Modus, welcher die Darstellung dem Umgebungslicht anpasst und eine wesentlich kühlere Abbildung besitzt.

Graustufen (Profil: Standard, Zielfarbraum: sRGB)
Graustufen (Profil: Standard, Zielfarbraum: sRGB)
Mischfarben (Profil: Standard, Zielfarbraum: sRGB)
Mischfarben (Profil: Standard, Zielfarbraum: sRGB)
Farbraum (Profil: Standard, Zielfarbraum: sRGB)
Farbraum (Profil: Standard, Zielfarbraum: sRGB)
Sättigung (Profil: Standard, Zielfarbraum: sRGB)
Sättigung (Profil: Standard, Zielfarbraum: sRGB)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
29.2 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 14.4 ms steigend
↘ 14.8 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind mittelmäßig und dadurch für Spieler eventuell zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 71 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.4 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
43.6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 21.2 ms steigend
↘ 22.4 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.692 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 64 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37 ms).

An sonnigen Tagen wird macht sich schnell bemerkbar, dass das Xiaomi Redmi Note 10 5G gerne noch etwas mehr Leuchtkraft hätte vertragen können. Bei Sonneneinstrahlung ist die Darstellung sehr dunkel und das Display reflektiert zusätzlich. An schattigen Plätzen gibt es keine Probleme.

im Freien bei leichter Bewölkung
im Freien bei leichter Bewölkung
im Schatten
im Schatten

Die Blickwinkelstabilität des Redmi Note 10 5G ist im Alltag gut, lediglich bei flachen Betrachtungswinkeln wird ein Helligkeitsabfall sichtbar. Farbinvertierungen oder einen Glow-Effekt können wir beim IPS-Panel nicht ausmachen, ebenso wenig sind bei unserem Testgerät Lichthöfe erkennbar.

Blickwinkelstabilität des Xiaomi Redmi Note 10 5G
Blickwinkelstabilität des Xiaomi Redmi Note 10 5G

Leistung - Redmi-Smartphone setzt auf den MediaTek Dimensity 700

Das Redmi Note 10 5G besitzt einen MediaTek Dimensity 700 als Herzstück, welches auf 4 GB LPDDR4x-Arbeitspeicher zurückgreifen kann. Das SoC wird im 7-nm-Verfahren gefertigt und kann auf zwei Cortex-A76-Leistungs- (bis 2,2 GHz) sowie sechs sparsamere Cortex-A55-Kerne (bis zu 2,0 GHz) zurückgreifen. Die Grafikberechnungen übernimmt die integrierte ARM Mali-G57 MP2.

Bei den Benchmarks werden wir von Xiaomi unnötigerweise vor Probleme gestellt, denn einige Benchmarks werden firmwareseitig blockiert und lassen sich nicht ausführen, was unter anderem UL auf seiner Webseite als bekanntes Problem ausweist. Neben dem 3DMark sind auch GFXBench und der aktuelle AnTuTu betroffen. Seitens Xiaomi gibt es bisher kein Statement bezüglich der Problematik.

Dennoch haben wir auch einige der blockierten Benchmarks durchführen können. Das Leistungsbild fällt ähnlich aus wie beim realme 8 5G, welches auf das gleiche SoC setzt. Beim Geekbench ist das realme-Smartphone immer ein wenig schneller und in den Systembenchmarks hängt der Konkurrent das Redmi-Smartphone regelrecht ab, was auf die unterschiedlichen UIs und das Plus an RAM zurückzuführen sein wird. Im Gegenzug überflügelt das Note 10 5G den Widersacher im AIMark.

In summa ist der 700er etwas langsamer als der 800U, welcher im Redmi Note 9T 5G zum Einsatz kommt, und positioniert sich in puncto CPU-Leistung nahe des Snapdragon 730(G), also in der Mittelklasse.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
547 Points ∼84%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
600 Points ∼92% +10%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
472 Points ∼72% -14%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
574 Points ∼88% +5%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
510 Points ∼78% -7%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (454 - 574, n=6)
544 Points ∼83% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1755, n=261, der letzten 2 Jahre)
654 Points ∼100% +20%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
1692 Points ∼79%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
1781 Points ∼83% +5%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
1511 Points ∼70% -11%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
1775 Points ∼82% +5%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
1663 Points ∼77% -2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (1347 - 1775, n=6)
1667 Points ∼77% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4914, n=261, der letzten 2 Jahre)
2152 Points ∼100% +27%
Vulkan Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
1375 Points ∼55%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
1459 Points ∼59% +6%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
1418 Points ∼57% +3%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
995 Points ∼40% -28%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (1375 - 1474, n=5)
1407 Points ∼57% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (72 - 8702, n=200, der letzten 2 Jahre)
2485 Points ∼100% +81%
OpenCL Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
1402 Points ∼57%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
1935 Points ∼78% +38%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
1525 Points ∼62% +9%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
1507 Points ∼61% +7%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
1082 Points ∼44% -23%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (1346 - 1507, n=6)
1420 Points ∼57% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (255 - 9069, n=199, der letzten 2 Jahre)
2476 Points ∼100% +77%
Geekbench ML
TensorFlow Lite CPU 0.5 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
196 Points ∼48%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
 
196 Points ∼48% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (196 - 951, n=5, der letzten 2 Jahre)
407 Points ∼100% +108%
TensorFlow Lite GPU 0.5 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
388 Points ∼68%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
 
388 Points ∼68% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (388 - 842, n=3, der letzten 2 Jahre)
570 Points ∼100% +47%
TensorFlow Lite NNAPI / Core ML 0.5 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
127 Points ∼45%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
 
127 Points ∼45% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (127 - 402, n=3, der letzten 2 Jahre)
284 Points ∼100% +124%
PCMark for Android
Work 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
8965 Points ∼86%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
10433 Points ∼100% +16%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (6492 - 10433, n=6)
8201 Points ∼79% -9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4436 - 18567, n=134, der letzten 2 Jahre)
10135 Points ∼97% +13%
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
8504 Points ∼77%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
8738 Points ∼80% +3%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
6145 Points ∼56% -28%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
10981 Points ∼100% +29%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
6380 Points ∼58% -25%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (6368 - 10981, n=4)
8541 Points ∼78% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (82 - 15299, n=166, der letzten 2 Jahre)
8447 Points ∼77% -1%
3DMark
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3396 Points ∼97%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
3499 Points ∼100% +3%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
3340 Points ∼95% -2%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
3461 Points ∼99% +2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (3149 - 3449, n=6)
3352 Points ∼96% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 11256, n=195, der letzten 2 Jahre)
3430 Points ∼98% +1%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3501 Points ∼88%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
3805 Points ∼96% +9%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
3463 Points ∼88% -1%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
3647 Points ∼92% +4%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (3319 - 3501, n=6)
3426 Points ∼87% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (54 - 16670, n=195, der letzten 2 Jahre)
3957 Points ∼100% +13%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3073 Points ∼98%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2730 Points ∼87% -11%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2971 Points ∼95% -3%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
2938 Points ∼94% -4%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (2669 - 3535, n=6)
3138 Points ∼100% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (677 - 5301, n=195, der letzten 2 Jahre)
2847 Points ∼91% -7%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3553 Points ∼74%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
3713 Points ∼77% +5%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
3544 Points ∼73% 0%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
3639 Points ∼75% +2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (3277 - 3580, n=6)
3506 Points ∼73% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 13121, n=239, der letzten 2 Jahre)
4825 Points ∼100% +36%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3664 Points ∼55%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
3975 Points ∼60% +8%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
3637 Points ∼55% -1%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
3842 Points ∼58% +5%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (3435 - 3664, n=6)
3601 Points ∼54% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 31940, n=239, der letzten 2 Jahre)
6635 Points ∼100% +81%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3214 Points ∼99%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
3018 Points ∼93% -6%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
3251 Points ∼100% +1%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
3070 Points ∼94% -4%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (2824 - 3393, n=6)
3215 Points ∼99% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (651 - 6394, n=237, der letzten 2 Jahre)
3206 Points ∼99% 0%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
2453 Points ∼95%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2575 Points ∼100% +5%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2343 Points ∼91% -4%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
2419 Points ∼94% -1%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (2343 - 2453, n=6)
2392 Points ∼93% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (78 - 9138, n=193, der letzten 2 Jahre)
2576 Points ∼100% +5%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
2302 Points ∼86%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2525 Points ∼94% +10%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2206 Points ∼82% -4%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
2289 Points ∼85% -1%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (2206 - 2313, n=6)
2247 Points ∼84% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (62 - 11573, n=193, der letzten 2 Jahre)
2688 Points ∼100% +17%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3184 Points ∼100%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2765 Points ∼87% -13%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2991 Points ∼94% -6%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
3017 Points ∼95% -5%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (2829 - 3508, n=6)
3106 Points ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (688 - 5318, n=193, der letzten 2 Jahre)
2861 Points ∼90% -10%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
2497 Points ∼63%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2659 Points ∼67% +6%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2453 Points ∼62% -2%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
2536 Points ∼64% +2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (2434 - 2497, n=6)
2462 Points ∼62% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 11528, n=243, der letzten 2 Jahre)
3950 Points ∼100% +58%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
2327 Points ∼48%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2597 Points ∼53% +12%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2295 Points ∼47% -1%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
2440 Points ∼50% +5%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (2281 - 2336, n=6)
2306 Points ∼47% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 19364, n=243, der letzten 2 Jahre)
4857 Points ∼100% +109%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3355 Points ∼100%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2901 Points ∼86% -14%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
3234 Points ∼96% -4%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
2941 Points ∼88% -12%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (2948 - 3355, n=6)
3232 Points ∼96% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (635 - 5793, n=243, der letzten 2 Jahre)
3216 Points ∼96% -4%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
2219 Points ∼89%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2501 Points ∼100% +13%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2224 Points ∼89% 0%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
2267 Points ∼91% +2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (2188 - 2280, n=6)
2238 Points ∼89% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (426 - 6977, n=172, der letzten 2 Jahre)
2413 Points ∼96% +9%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
2133 Points ∼80%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2461 Points ∼92% +15%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2138 Points ∼80% 0%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
2186 Points ∼82% +2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (2133 - 2141, n=6)
2137 Points ∼80% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 11259, n=172, der letzten 2 Jahre)
2674 Points ∼100% +25%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
2582 Points ∼96%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2651 Points ∼98% +3%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2586 Points ∼96% 0%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
2606 Points ∼97% +1%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (2391 - 2956, n=6)
2695 Points ∼100% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1567 - 3958, n=172, der letzten 2 Jahre)
2577 Points ∼96% 0%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
1245 Points ∼38%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
1103 Points ∼34%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
980 Points ∼30%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (1094 - 1105, n=4)
1101 Points ∼34%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (216 - 10062, n=173, der letzten 2 Jahre)
3275 Points ∼100%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
1215 Points ∼36%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
1078 Points ∼32%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
974 Points ∼29%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (1074 - 1083, n=4)
1078 Points ∼32%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (174 - 11700, n=171, der letzten 2 Jahre)
3362 Points ∼100%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
53 fps ∼79%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
58 fps ∼86% +9%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
60 fps ∼89% +13%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
57 fps ∼85% +8%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
59 fps ∼88% +11%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (51 - 57, n=4)
53.3 fps ∼79% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.5 - 143, n=203, der letzten 2 Jahre)
67.4 fps ∼100% +27%
1920x1080 T-Rex Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
59 fps ∼44%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
79 fps ∼59% +34%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
68 fps ∼51% +15%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
63 fps ∼47% +7%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
81 fps ∼61% +37%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (55 - 63, n=4)
59.5 fps ∼44% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (6 - 428, n=203, der letzten 2 Jahre)
133.8 fps ∼100% +127%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
33 fps ∼60%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
47 fps ∼86% +42%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
54 fps ∼99% +64%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
35 fps ∼64% +6%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
26 fps ∼48% -21%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (32 - 35, n=4)
33.3 fps ∼61% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.5 - 121, n=202, der letzten 2 Jahre)
54.6 fps ∼100% +65%
1920x1080 1080p Manhattan Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
37 fps ∼48%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
44 fps ∼57% +19%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
41 fps ∼53% +11%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
38 fps ∼49% +3%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
41 fps ∼53% +11%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (34 - 38, n=4)
36.5 fps ∼47% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.4 - 251, n=203, der letzten 2 Jahre)
76.9 fps ∼100% +108%
GFXBench 3.1
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
23 fps ∼45%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
31 fps ∼61% +35%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
51 fps ∼100% +122%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
22 fps ∼43% -4%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
26 fps ∼51% +13%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (21 - 23, n=4)
21.8 fps ∼43% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.1 - 121, n=202, der letzten 2 Jahre)
42.1 fps ∼83% +83%
1920x1080 Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
24 fps ∼46%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
33 fps ∼63% +38%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
26 fps ∼50% +8%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
25 fps ∼48% +4%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
29 fps ∼56% +21%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (22 - 25, n=4)
23.8 fps ∼46% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 169, n=203, der letzten 2 Jahre)
52 fps ∼100% +117%
GFXBench
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
11 fps ∼42%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
16 fps ∼60% +45%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
23 fps ∼87% +109%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
13 fps ∼49% +18%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
14 fps ∼53% +27%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (11 - 13, n=4)
11.8 fps ∼45% +7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.3 - 81, n=202, der letzten 2 Jahre)
26.5 fps ∼100% +141%
1920x1080 Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
10 fps ∼32%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
17 fps ∼54% +70%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
13 fps ∼41% +30%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
15 fps ∼48% +50%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
16 fps ∼51% +60%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (10 - 15, n=4)
13 fps ∼41% +30%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.8 - 96.6, n=202, der letzten 2 Jahre)
31.5 fps ∼100% +215%
on screen Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
14 fps ∼47%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
19 fps ∼63% +36%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
30 fps ∼100% +114%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
14 fps ∼47% 0%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
16 fps ∼53% +14%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (13 - 14, n=6)
13.5 fps ∼45% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 98, n=258, der letzten 2 Jahre)
27.9 fps ∼93% +99%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
15 fps ∼45%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
21 fps ∼63% +40%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
17 fps ∼51% +13%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
15 fps ∼45% 0%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
18 fps ∼54% +20%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (14 - 15, n=6)
14.8 fps ∼44% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2 - 257, n=259, der letzten 2 Jahre)
33.5 fps ∼100% +123%
on screen Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
8.9 fps ∼47%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
12 fps ∼63% +35%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
17 fps ∼89% +91%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
8.7 fps ∼46% -2%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
9.9 fps ∼52% +11%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (8.1 - 8.9, n=6)
8.5 fps ∼45% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.1 - 69, n=259, der letzten 2 Jahre)
19.1 fps ∼100% +115%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
5.5 fps ∼43%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
7.3 fps ∼57% +33%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
6.2 fps ∼48% +13%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
5.6 fps ∼43% +2%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
6.5 fps ∼50% +18%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (5.5 - 5.6, n=6)
5.53 fps ∼43% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.7 - 101, n=259, der letzten 2 Jahre)
12.9 fps ∼100% +135%
Antutu v9 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
Points ∼0%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
356312 Points ∼65%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
325785 Points ∼59%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (287506 - 356312, n=2)
321909 Points ∼59%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (111952 - 1041980, n=103, der letzten 2 Jahre)
549502 Points ∼100%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
260248 Points ∼72%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
252308 Points ∼70% -3%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
261067 Points ∼73% 0%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
262987 Points ∼73% +1%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (249843 - 261067, n=3)
257053 Points ∼72% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (77514 - 727247, n=142, der letzten 2 Jahre)
359023 Points ∼100% +38%
VRMark - Amber Room (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
2642 Score ∼82%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
3228 Score ∼100% +22%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2672 Score ∼83% +1%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (2642 - 2672, n=2)
2657 Score ∼82% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (421 - 7649, n=45, der letzten 2 Jahre)
3063 Score ∼95% +16%
AImark - Score v2.x (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
11953 Points ∼19%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
13661 Points ∼22% +14%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
12331 Points ∼19% +3%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
5225 Points ∼8% -56%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
4722 Points ∼7% -60%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (5225 - 12011, n=4)
9496 Points ∼15% -21%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4293 - 286905, n=122, der letzten 2 Jahre)
63365 Points ∼100% +430%
Basemark GPU 1.2
1280x720 OpenGL Simple Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
220.8 fps ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (38.8 - 361, n=9, der letzten 2 Jahre)
203 fps ∼92%
1920x1080 OpenGL Medium Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
29.4 (7.53min - 41.97max) fps ∼51%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
36.87 fps ∼64% +25%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
29.53 fps ∼51% 0%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
25.67 fps ∼44% -13%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (29.4 - 29.5, n=2)
29.5 fps ∼51% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.7 - 1203, n=52, der letzten 2 Jahre)
58 fps ∼100% +97%
OpenGL Medium Native (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
25.54 (6.94min - 70.2max) fps ∼37%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
32.73 fps ∼47% +28%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
26 fps ∼37% +2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (25.5 - 26, n=2)
25.8 fps ∼37% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5 - 1905, n=51, der letzten 2 Jahre)
69.5 fps ∼100% +172%
1280x720 Vulkan Simple Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
175.1 (90.44min - 986.27max) fps ∼43%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
203.3 fps ∼50% +16%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
141.5 fps ∼35% -19%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
209.9 fps ∼52% +20%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (141.5 - 175.1, n=2)
158.3 fps ∼39% -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (29.8 - 7929, n=44, der letzten 2 Jahre)
404 fps ∼100% +131%
1920x1080 Vulkan Medium Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
27.21 (10.31min - 49.2max) fps ∼46%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
33.05 fps ∼56% +21%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
27.66 fps ∼47% +2%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
26.76 fps ∼45% -2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (27.2 - 27.7, n=2)
27.4 fps ∼46% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8.79 - 1082, n=49, der letzten 2 Jahre)
59.3 fps ∼100% +118%
Vulkan Medium Native (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
23.75 (9.07min - 42.27max) fps ∼36%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
29.72 fps ∼44% +25%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
24.27 fps ∼36% +2%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
23.46 fps ∼35% -1%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (23.8 - 24.3, n=2)
24 fps ∼36% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (11.2 - 1709, n=49, der letzten 2 Jahre)
66.9 fps ∼100% +182%
BaseMark OS II
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
3047 Points ∼73%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
3379 Points ∼81% +11%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2735 Points ∼66% -10%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
3011 Points ∼72% -1%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
3260 Points ∼78% +7%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (3005 - 3107, n=4)
3043 Points ∼73% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (895 - 8124, n=179, der letzten 2 Jahre)
4156 Points ∼100% +36%
System (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
5760 Points ∼78%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
6380 Points ∼87% +11%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
4995 Points ∼68% -13%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
6712 Points ∼91% +17%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
6308 Points ∼86% +10%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (5760 - 6712, n=4)
6277 Points ∼85% +9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1542 - 19657, n=179, der letzten 2 Jahre)
7375 Points ∼100% +28%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
4212 Points ∼87%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
4838 Points ∼100% +15%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
3281 Points ∼68% -22%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
4428 Points ∼92% +5%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
3484 Points ∼72% -17%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (4212 - 4473, n=4)
4344 Points ∼90% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1012 - 9044, n=179, der letzten 2 Jahre)
4800 Points ∼99% +14%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
2675 Points ∼38%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
3205 Points ∼45% +20%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2687 Points ∼38% 0%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
2401 Points ∼34% -10%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
3780 Points ∼54% +41%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (2398 - 2675, n=4)
2525 Points ∼36% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (478 - 25642, n=179, der letzten 2 Jahre)
7063 Points ∼100% +164%
Web (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 10 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 4096
1328 Points ∼96%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
1318 Points ∼96% -1%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
1271 Points ∼92% -4%
realme 8 5G
MediaTek Dimensity 700, Mali-G57 MP2, 8192
1152 Points ∼84% -13%
Nokia X20
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 8192
1360 Points ∼99% +2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700
  (1152 - 1353, n=4)
1251 Points ∼91% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (718 - 2392, n=179, der letzten 2 Jahre)
1377 Points ∼100% +4%

Die Browserperformance hinterlässt im Alltag einen guten Eindruck. Komplexere Seiten benötigen mitunter jedoch einen kleinen Moment, um vollständig aufgebaut zu werden. In den meisten Benchmarks bleibt das Note 10 5G ein wenig hinter den Erwartungen zurück.

Jetstream 2 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (12.4 - 182.6, n=176, der letzten 2 Jahre)
60.4 Points ∼100% +63%
Nokia X20 (Chrome 90)
49.39 Points ∼82% +34%
realme 8 5G (Chrome 90)
40.45 Points ∼67% +9%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G (Chrome 88.0.4324.93)
39.54 Points ∼65% +7%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700 (36 - 40.5, n=4)
37.9 Points ∼63% +2%
Xiaomi Redmi Note 10 5G (Chrome 90)
36.98 Points ∼61%
Samsung Galaxy A32 5G (Chrome 88)
36.3 Points ∼60% -2%
JetStream 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (10.8 - 414, n=183, der letzten 2 Jahre)
111.9 Points ∼100% +56%
Nokia X20 (Chrome 90)
84.3 Points ∼75% +18%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G (Chrome 88.0.4324.93)
79 Points ∼71% +10%
realme 8 5G (Chrome 90)
77.9 Points ∼70% +9%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700 (69.5 - 78.4, n=4)
74.4 Points ∼66% +4%
Xiaomi Redmi Note 10 5G (Chrome 90)
71.7 Points ∼64%
Samsung Galaxy A32 5G (Chrome 88)
67.3 Points ∼60% -6%
Speedometer 2.0 - Result
Durchschnitt der Klasse Smartphone (9 - 244, n=161, der letzten 2 Jahre)
59.6 runs/min ∼100% +62%
Nokia X20 (Chome 90)
38.7 runs/min ∼65% +5%
realme 8 5G (Chome 90)
38.3 runs/min ∼64% +4%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G (Chrome 88.0.4324.93)
37.8 runs/min ∼63% +3%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700 (36 - 38.3, n=4)
37.1 runs/min ∼62% +1%
Xiaomi Redmi Note 10 5G (Chrome 90)
36.8 runs/min ∼62%
WebXPRT 3 - ---
Durchschnitt der Klasse Smartphone (20 - 265, n=188, der letzten 2 Jahre)
90.1 Points ∼100% +80%
Nokia X20 (Chrome 90)
70 Points ∼78% +40%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700 (50 - 58, n=3)
54 Points ∼60% +8%
Samsung Galaxy A32 5G (Chrome 88)
51 Points ∼57% +2%
Xiaomi Redmi Note 10 5G (Chrome 90)
50 Points ∼55%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G (Chrome 88.0.4324.93)
47 Points ∼52% -6%
Octane V2 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (3526 - 65969, n=192, der letzten 2 Jahre)
22392 Points ∼100% +45%
realme 8 5G (Chrome 90)
17380 Points ∼78% +12%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G (Chrome 88.0.4324.93)
16629 Points ∼74% +8%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700 (15459 - 17380, n=4)
16421 Points ∼73% +6%
Nokia X20 (Chrome 90)
15958 Points ∼71% +3%
Xiaomi Redmi Note 10 5G (Chrome 90)
15459 Points ∼69%
Samsung Galaxy A32 5G (Chrome 88)
14156 Points ∼63% -8%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Samsung Galaxy A32 5G (Chrome 88)
3467 ms * ∼100% -4%
Xiaomi Redmi Note 10 5G (Chrome 90)
3328 ms * ∼96%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G (Chrome 88.0.4324.93)
3298 ms * ∼95% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (414 - 15230, n=194, der letzten 2 Jahre)
3261 ms * ∼94% +2%
realme 8 5G (Chrome 90)
3145 ms * ∼91% +5%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 700 (2543 - 3387, n=4)
3101 ms * ∼89% +7%
Nokia X20 (Chrome 90)
2749 ms * ∼79% +17%

* ... kleinere Werte sind besser

Der UFS-2.2-Speicher im Xiaomi Redmi Note 10 5G verspricht hohe Übertragungsraten. Tatsächlich sind diese beim sequenziellen Schreiben sogar wesentlich höher als beim Konkurrenten realme 8 5G, jedoch zeigt der Vergleich zum Vorgängermodell, dass auch das Test-Smartphone noch Luft nach oben besitzt, was ebenfalls auf das Lesen und Schreiben von kleinen Datenblöcken zutrifft. Im Alltag ist davon jedoch nichts zu spüren.

Xiaomi Redmi Note 10 5GXiaomi Redmi Note 9T 5Grealme 8 5GSamsung Galaxy A32 5GXiaomi Redmi Note 8TNokia X20Durchschnittliche 128 GB UFS 2.2 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
13%
-3%
1%
-52%
-9%
-2%
1%
Sequential Read 256KB
939
913
-3%
969
3%
858
-9%
315.8
-66%
489.3
-48%
744 ?(482 - 999, n=17)
-21%
900 ?(45.6 - 2037, n=258, der letzten 2 Jahre)
-4%
Sequential Write 256KB
398
483.5
21%
201
-49%
381.7
-4%
173.9
-56%
462.7
16%
429 ?(105.3 - 857, n=17)
8%
437 ?(11.9 - 1465, n=258, der letzten 2 Jahre)
10%
Random Read 4KB
151.6
171.1
13%
192
27%
174.6
15%
90.4
-40%
165.4
9%
162.8 ?(104.5 - 253, n=17)
7%
160 ?(13.5 - 325, n=258, der letzten 2 Jahre)
6%
Random Write 4KB
162.8
197
21%
175
7%
167.1
3%
91.2
-44%
144.6
-11%
162.6 ?(120.4 - 213, n=17)
0%
152.2 ?(221 - 449, n=259, der letzten 2 Jahre)
-7%

Spiele - Nichts für HFR-Gaming

Mit unserem Partner GameBench haben wir die Gaming-Performance des Xiaomi Redmi Note 5G näher analysiert. Dabei zeigen sich Licht und Schatten, denn einerseits laufen beliebte Titel wie Wild Rift selbst in höchster Detailstufe flüssig mit 60 FPS, ältere wie Dead Trigger 2 hingegen mit maximal 40 FPS und zahlreichen Framedrops. Beim anspruchsvollen Spiel PUBG Mobile lässt sich höchsten das HD-Setting auswählen, welches dann recht konstant mit 30 FPS arbeitet.

Die Sensoren arbeiten sauber, der Touchscreen besitzt vergleichsweise viel gleitwiderstand und der Monolautsprecher wird, im Querformat gehalten, schnell verdeckt. Diesbezüglich richtet sich das Xiaomi-Smartphone sicherlich nicht an Enthusiasten, sondern eher an Gelegenheitsspieler.

Dead Trigger 2
Dead Trigger 2
PUBG Mobile
PUBG Mobile
League of Legends: Wild Rift
League of Legends: Wild Rift
051015202530354045505560