Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test Xiaomi Redmi Note 9T 5G Smartphone: 5G für kleines Budget

Deal or no Deal? 230 Euro kostet das Xiaomi Redmi Note 9T in der kleinsten Version und wird teilweise schon für unter 200 Euro gehandelt. Das Besondere: Damit ist das Redmi Note 9T eines der günstigen, wenn nicht sogar das günstige 5G-Smartphone. Trotz Sparpreis liest sich auch die übrige Ausstattung gut. Also Grund genug, Xiaomis 5G-Smartphone genau unter die Lupe zu nehmen.
Manuel Masiero, 👁 Daniel Schmidt, Stefanie Voigt, 🇺🇸 🇮🇹 ...
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mit einem Preis ab 230 Euro ist das Redmi Note 9T eines der aktuell günstigsten 5G-Smartphones auf dem Markt. 5G-Verbindungen kann das Xiaomi mit zwei SIM-Karten gleichzeitig aufbauen. Der 6,53-Zöller beherrscht außerdem 4x4 MIMO und will durch seine 360-°-Antennenausrichtung stets für optimalen Mobilfunkempfang sorgen.

Klammert man 5G aus, liest sich auch die übrige Ausstattung gut: Im Redmi Note 9T werkelt das MediaTek Dimensity 800U, ein flottes Mittelklasse-SoC mit acht Kernen, das eine zum Snapdragon 765 vergleichbare Leistung abliefert. Weitere Hardware-Komponenten sind eine 48 MP starke Triple-Kamera, ein IPS-Display mit 2.340 x 1.080 Pixeln Auflösung sowie ein 5.000 mAh großer Akku mit 18-Watt-Fast-Charging.

Xiaomi Redmi Note 9T 5G (Redmi Note Serie)
Prozessor
MediaTek Dimensity 800U 8 x 2 - 2.4 GHz, Cortex-A76 / A55
Grafikkarte
Hauptspeicher
4096 MB 
, LPDDR4X
Bildschirm
6.53 Zoll 19.5:9, 2340 x 1080 Pixel 395 PPI, capacitive, IPS, FHD+, Gorilla Glass 5, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 2.2 Flash, 128 GB 
, 108.2 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: 3.5 mm headphone jack, Card Reader: microSD (FAT, FAT32, exFAT), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Proximity sensor, Accelerometer, Gyroscope, Electronic compass, Linear motor, IR-Blaster, WiFi Direct, WiFi Display, DRM Widevine L1, Camera2 API Level 3
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.1, 2G (Bands 2/3/5/8), 3G (Bands 1/2/4/5/8), 4G (Bands 1/2/3/4/5/7/8/20/28/32/18/26/12/17/19/38/40/41/42), 5G (Bands n1/n3/n5/n7/n8/n20/n28/n38/n41/n77/n78/n79), Head SAR 0.592 W/kg, Body SAR 0.937 W/kg, Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.05 x 161.9 x 77.3
Akku
5000 mAh Lithium-Polymer, 18W charging
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 48 MPix 48 MP main camera (1/2" sensor size, f/1.9, AF, 4-in-1 Super Pixel) + 2 MP depth sensor (f/2.4) + 2 MP macro camera (f/2.4, FF), video recording up to [email protected]
Secondary Camera: 13 MPix 13 MP selfie camera (f/2.25), video recording up to [email protected]
Sonstiges
Lautsprecher: dual speakers, Tastatur: virtual, 22.5W power adapter, USB cable (type A/C), SIM eject tool, protective case, User guide, Warranty card, MIUI 12, 24 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
199 g, Netzteil: 62 g
Preis
269.90 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
80 %
02.2021
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
Dimensity 800U, Mali-G57 MP3
199 g128 GB UFS 2.2 Flash6.53"2340x1080
80 %
08.2020
Motorola Moto G 5G Plus
SD 765, Adreno 620
207 g64 GB UFS 2.1 Flash6.70"2520x1080
80 %
01.2021
Oppo A73 5G
Dimensity 720, Mali-G57 MP3
177 g128 GB UFS 2.1 Flash6.50"2400x1080
80 %
11.2020
realme 7 5G
Dimensity 800U, Mali-G57 MP3
195 g128 GB UFS 2.1 Flash6.50"2400x1080
80 %
12.2020
Samsung Galaxy A42 5G
SD 750G 5G, Adreno 619
193 g128 GB UFS 2.1 Flash6.60"1600x720
82 %
10.2020
Xiaomi Poco X3 NFC
SD 732G, Adreno 618
215 g64 GB UFS 2.0 Flash6.67"2400x1080
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gehäuse - Stabiles und griffiges Kunststoff-Chassis

Äußerlich fügt sich das Redmi Note 9T fast nahtlos in das aktuelle Budget-Lineup von Xiaomi ein, denn beim Gehäusedesign unterscheidet es sich kaum von günstigen Kollegen wie dem Redmi Note 9 Pro, dem Redmi Note 9S und dem Redmi Note 9.

Xiaomis 5G-Smartphone punktet durch gute Verarbeitungsqualität, besitzt ein stabiles Chassis, relativ dünne Displayränder und liegt durch seine abgerundeten Längsseiten gut in der Hand. Gleichzeitig ist es mit 199 Gramm relativ leicht für ein 6,53-Zoll-Gerät. Die Selfiekamera sitzt wie beim Redmi Note 9 Pro und Redmi Note 9 unauffällig in der linken oberen Displayecke. Das Display wird durch Gorilla Glass 5 vor Kratzern geschützt. Der Fingerabdrucksensor sitzt in der Power-Taste.

Beim Backcover schlägt das Redmi Note 9T einen anderen Weg ein als seine Redmi Kollegen. Zwar gibt es auch hier nur Kunststoff, jedoch weder knallige Farben noch spiegelnde Oberflächen. Stattdessen stehen mit Violett („Daybreak Purple“) und Schwarz („Nightfall Black“) zwei matte und optisch dezente Gehäusefarben zur Auswahl.

Die Rückseite wirkt nicht sehr hochwertig, ist gegenüber Fingerabdrücken aber nahezu unempfindlich und wie beim Xiaomi Poco M3 leicht angeraut, was das Smartphone griffiger macht. Auffälligstes Designelement des Backcovers ist die 48-MP-Kamera. Das leicht aus dem Chassis hervorstehende Ensemble aus  drei Objektiven und dem Blitzlicht wird von einem silberfarbenen Ring eingefasst.

Größenvergleich

168 mm 74 mm 9 mm 207 g165.3 mm 76.8 mm 9.4 mm 215 g164.4 mm 75.9 mm 8.6 mm 193 g162.2 mm 75.1 mm 9.1 mm 195 g161.9 mm 77.3 mm 9.05 mm 199 g162 mm 75 mm 7.9 mm 177 g

Ausstattung - NFC und Stereo-Lautsprecher im Redmi Note 9T

Mit 128 GB Speicher, der auch in unserem Testgerät steckt, kostet das Xiaomi Redmi Note 9T rund 270 Euro. Für die 64-GB-Version ruft der Hersteller 229,90 Euro auf. Die 64-GB-Version verwendet UFS-2.1-Speicher, die 128-GB-Version dagegen UFS-2.2-Speicher. Beide liegen leistungsmäßig aber so dicht zusammen, dass man keinen Unterschied zwischen beiden Speichervarianten bemerken dürfte. Unabhängig von der Größe des internen Speichers stattet Xiaomi sein 5G-Smartphone immer mit 4 GB LPDDR4X-RAM aus.

Den internen Speicher kann man über eine microSD-Karte erweitern, die bis zu 512 GB groß sein darf. Apps konnten wir im Test jedoch keine darauf auslagern. Auch die aktivierte Entwickler-Option, Apps das Schreiben auf microSD-Karte zu erlauben, änderte nichts daran.

In den Kartenschlitten passen neben der Speicherkarte auch zwei SIM-Karten. Weitere Ausstattungs-Highlights: Das Redmi Note 9T unterstützt NFC und besitzt neben Stereo-Lautsprechern auch einen IR-Blaster und ein FM-Radio. Außerdem versteht es sich auf DRM Widevine L1 und kann damit Streams in HD-Qualität wiedergeben.

links: Dual-SIM-/microSD-Slot
links: Dual-SIM-/microSD-Slot
rechts: Lautstärkewippe, Power-Taste mit Fingerabdrucksensor
rechts: Lautstärkewippe, Power-Taste mit Fingerabdrucksensor
Kopfseite: IR-Blaster, Mikrofon
Kopfseite: IR-Blaster, Mikrofon
Fußseite: Lautsprecher, USB-C 2.0, Mikrofon, 3,5-mm-Headset-Buchse
Fußseite: Lautsprecher, USB-C 2.0, Mikrofon, 3,5-mm-Headset-Buchse

Software - Android 10 und MIUI 12 für Xiaomis 5G-Smartphone

Xiaomi liefert das Redmi Note 9T mit Android 10 und seiner Benutzeroberfläche MIUI 12 aus. Die Android Sicherheitspatches waren zum Testzeitpunkt (Anfang Februar) noch auf dem Stand vom 1. Dezember 2020 (MIUI 12.0.4.0), also nicht mehr ganz aktuell. Xiaomi versorgt seine Smartphones – zumindest die aktuelleren Modelle – aber etwa alle drei Monate mit Updates, so dass im März Nachschub anstehen sollte.

Von den 128 GB unseres Testgerätes sind rund 108 GB frei, wenn man es neu einrichtet oder auf die Werkseinstellungen zurücksetzt. Werbung im System und Bloatware muss man allerdings in Kauf nehmen. Immerhin lassen sich die vorinstallierten Drittanbieter-Anwendungen wie Amazon, Facebook, LinkedIn und AliExpress allesamt deinstallieren.

Kommunikation und GPS - Gutes WiFi-5-Tempo, niedrige SAR-Werte

Neben Standards wie 2G, 3G und 4G versteht sich das Redmi Note 9T auch auf 5G (Band n1/n3/n5/n7/n8/n20/n28/n38/n41/n77/n78/n79). Dabei deckt es alle hierzulande wichtigen Frequenzbänder (n1, n3, n28, n78) ab, wobei besonders n78 wichtig ist, da es von allen großen Mobilfunkanbietern (1&1, O2, Telekom und Vodafone) genutzt wird. 4x4 MIMO unterstützt das Xiaomi bei den 5G-Bändern 1, 3, 7, 38, 41, 77, 78 und 79, während es bei 4G die Bänder 1, 3, 41 und 42 sind.

Auf mmWave versteht sich das Xiaomi nicht. Ein großes Drama ist das aber nicht, weil entsprechende Highspeed-5G-Netze in Deutschland, Österreich und der Schweiz vermutlich ohnehin erst im Laufe der nächsten Jahre ausgebaut werden. Pluspunkte sammelt das Smartphone aber auf jeden Fall durch seine niedrigen Strahlungswerte (0,592 W/kg Kopf-SAR, 0,937 W/kg Körper-SAR).

Der Datenaustausch auf kurze Distanz gelingt dem Redmi Note 9T über Bluetooth 5.1, NFC und WiFi 5. Im Zusammenspiel mit unserem Referenz-Router Netgear Nighthawk AX12 liefert das Redmi Note 9T stabile Transferraten ab, die ziemlich genau in dem Leistungsbereich liegen, den man von WiFi 5 erwarten kann. In Senderichtung schafft das Smartphones durchschnittlich 336 MBit/s, in Empfangsrichtung 366 MBit/s.

Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Motorola Moto G 5G Plus
Adreno 620, SD 765, 64 GB UFS 2.1 Flash
646 (590min - 656max) MBit/s ∼100% +92%
Xiaomi Poco X3 NFC
Adreno 618, SD 732G, 64 GB UFS 2.0 Flash
633 (589min - 676max) MBit/s ∼98% +88%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.59 - 1599, n=305, der letzten 2 Jahre)
415 MBit/s ∼64% +24%
realme 7 5G
Mali-G57 MP3, Dimensity 800U, 128 GB UFS 2.1 Flash
346 (334min - 352max) MBit/s ∼54% +3%
Oppo A73 5G
Mali-G57 MP3, Dimensity 720, 128 GB UFS 2.1 Flash
341 (323min - 361max) MBit/s ∼53% +1%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
Mali-G57 MP3, Dimensity 800U, 128 GB UFS 2.2 Flash
336 (271min - 355max) MBit/s ∼52%
Samsung Galaxy A42 5G
Adreno 619, SD 750G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
328 (323min - 332max) MBit/s ∼51% -2%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Motorola Moto G 5G Plus
Adreno 620, SD 765, 64 GB UFS 2.1 Flash
666 (646min - 677max) MBit/s ∼100% +82%
Xiaomi Poco X3 NFC
Adreno 618, SD 732G, 64 GB UFS 2.0 Flash
636 (500min - 675max) MBit/s ∼95% +74%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (15.5 - 1414, n=305, der letzten 2 Jahre)
419 MBit/s ∼63% +14%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
Mali-G57 MP3, Dimensity 800U, 128 GB UFS 2.2 Flash
366 (336min - 379max) MBit/s ∼55%
realme 7 5G
Mali-G57 MP3, Dimensity 800U, 128 GB UFS 2.1 Flash
355 (300min - 365max) MBit/s ∼53% -3%
Oppo A73 5G
Mali-G57 MP3, Dimensity 720, 128 GB UFS 2.1 Flash
340 (313min - 353max) MBit/s ∼51% -7%
Samsung Galaxy A42 5G
Adreno 619, SD 750G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
329 (307min - 340max) MBit/s ∼49% -10%
020406080100120140160180200220240260280300320340360362379370360366375358367362359353372336367359363376350360356344348375360374350374345357364362379370360366375358367362359353372336367359363376350360356344348375360374350374345357364334350338340336319344335345328351339324324327338352350347353340319349331271303348339355338Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø361 (336-379)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø336 (271-355)
GPS-Empfang im Gebäude
GPS-Empfang im Gebäude
GPS-Empfang im Freien
GPS-Empfang im Freien

GPS, Glonass, BeiDou und Galileo sind die vom Xiaomi unterstützten Satelliten-Navigationssysteme. Im Test bestimmt es damit seine Position innerhalb von Gebäuden bis auf vier Meter genau, im Freien sogar bis auf zwei Meter.

Ob seine Ortungskünste auch in Bewegung so gut sind, testen wir wie immer auf einer kleinen Fahrradtour, auf der zum Vergleich das Profi-Navi Garmin Edge 500 mitfährt. Auf der etwas mehr als zwölf Kilometer langen Strecke weicht das Redmi Note 9T des Öfteren mal ein paar Meter von der Ideallinie ab, arbeitet für den Alltagseinsatz aber immer noch ausreichend präzise.

Xiaomi Redmi Note 9T: Gesamtstrecke
Xiaomi Redmi Note 9T: Gesamtstrecke
Xiaomi Redmi Note 9T: Seeumrundung
Xiaomi Redmi Note 9T: Seeumrundung
Xiaomi Redmi Note 9T: Wendepunkt
Xiaomi Redmi Note 9T: Wendepunkt
Garmin Edge 500: Gesamtstrecke
Garmin Edge 500: Gesamtstrecke
Garmin Edge 500: Seeumrundung
Garmin Edge 500: Seeumrundung
Garmin Edge 500: Wendepunkt
Garmin Edge 500: Wendepunkt

Telefonfunktionen und Sprachqualität

Das Redmi Note 9T erlaubt 5G-Verbindungen für zwei SIM-Karten gleichzeitig, wobei eine Datenübertragung abwechselnd immer nur über eine Karte stattfinden kann. VoLTE und VoWiFi stehen zur Verfügung, sofern es der Netzanbieter zulässt. Bei Telefonaten liefert das Redmi Note 9T eine gute Sprachqualität ab. Stimmen kommen an beiden Enden der Leitung auch im Freisprechmodus klar verständlich an.

Kameras - Nur bei Tageslicht gut

Das Xiaomi Redmi Note 9T setzt auf eine Triple-Kamera, die die gleiche Objektiv-Zusammensetzung verwendet wie das Xiaomi Poco M3. Herzstück ist ein 48-MP-Sensor mit Autofokus (f/1.9), der im Standardmodus vier benachbarte Pixel zu einem zusammenfasst und so zwölf MP große Fotos aufnimmt (2.992 x 4.000 Pixel). Im „48M“-Modus lässt sich aber auch die volle Auflösung des Sensors nutzen.

Videos nimmt die Hauptkamera mit bis zu 4K bei 30 fps auf. Eine elektronische Bildstabilisierung (EIS) gibt es allerdings nur für 720p- und 1080p-Aufnahmen, und dort dann auch nur bis maximal 30 fps (möglich wären bei 1080p auch 60 fps).
Zur 48-MP-Hauptkamera kommen eine Makrokamera und ein Tiefensensor, die mit jeweils 2 MP auflösen und eine f/2.4-Blende verwenden. Die Makrokamera ist eher Spielerei als wirklich hilfreich, denn es braucht bei jedem Motiv schon einige Anläufe, bis man es schließlich scharf abgelichtet hat.

Der Tiefensensor wird nur bei Portraitaufnahmen aktiv, leistet dann aber patente Dienste, um Personen ins richtige Licht zu rücken. Auch die 13 MP auflösende Selfie-Kamera verdient sich Lob, denn sie bekommt bei guten Lichtverhältnissen auch passable Aufnahmen hin und nimmt Videos EIS-unterstützt bis 1080p bei 30 fps auf.

Die Hauptkamera leistet für ihre Preisklasse erstaunlich viel, sofern genügend Licht vorhanden ist. Dann sind die Aufnahmen wie in Szene 1 scharf, detailreich und zeichnen sich durch gute Kontraste aus. Andererseits lässt sich die Kamera auch schnell ans Limit bringen, etwa wie in Szene 2, der Gegenlichtaufnahme des Wasserschlosses. Zoomaufnahmen (Szene 3) gelingen eher schlecht als recht, und bei Nachtaufnahmen wie in Szene 4 gehen feine Bilddetails dann endgültig unter.

Aufnahme mit der Hauptkamera
Aufnahme mit der Hauptkamera
Aufnahme mit der Hauptkamera
Aufnahme mit der Hauptkamera
Aufnahme mit der Selfiekamera
Aufnahme mit der Selfiekamera

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Tageslicht-Szene 1Tageslicht-Szene 25-facher ZoomLowlight
Zum Laden anklicken

Die Tests unter kontrollierten Lichtbedingungen bestätigen den Praxiseindruck. Bei guten Lichtverhältnissen (untere Farbkarte) bildet das Xiaomi Farben ziemlich originalgetreu ab und hat auch keine Probleme, den Testchart scharf abzulichten. Bei schlechten Lichtverhältnissen (1 Lux, obere Farbkarte) ist es mit der Präzision aber vorbei, und der Testchart lässt sich nur noch schemenhaft erkennen.

ColorChecker
14.3 ∆E
4.8 ∆E
9.1 ∆E
18.8 ∆E
8.6 ∆E
4.5 ∆E
6.1 ∆E
9.2 ∆E
7 ∆E
8.6 ∆E
6.4 ∆E
5.2 ∆E
8.2 ∆E
12 ∆E
8.2 ∆E
1.6 ∆E
3.8 ∆E
10.1 ∆E
6.2 ∆E
5 ∆E
7.6 ∆E
11.6 ∆E
10.3 ∆E
4 ∆E
ColorChecker Xiaomi Redmi Note 9T 5G: 7.96 ∆E min: 1.63 - max: 18.76 ∆E
ColorChecker
29.1 ∆E
54.3 ∆E
39.9 ∆E
35.9 ∆E
45.4 ∆E
63.3 ∆E
53.7 ∆E
36 ∆E
43.7 ∆E
28.3 ∆E
65.7 ∆E
63.9 ∆E
31.4 ∆E
48.6 ∆E
37.6 ∆E
76.8 ∆E
44.1 ∆E
44.5 ∆E
92.9 ∆E
71 ∆E
52.5 ∆E
37 ∆E
23.9 ∆E
13.3 ∆E
ColorChecker Xiaomi Redmi Note 9T 5G: 47.2 ∆E min: 13.35 - max: 92.94 ∆E

Zubehör und Garantie - 22,5-Watt-Netzteil im Lieferumfang

Das Redmi Note 9T kommt zusammen mit einem 22,5-Watt-Netzteil, einem USB-Kabel (Typ-A auf Typ-C), einem SIM-Werkzeug, einer Kurzanleitung sowie einem Heftchen mit Garantiehinweisen. Auch eine transparente Schutzhülle gehört zum Lieferumfang.

Auf das Redmi Note 9T gibt es 24 Monate Garantie.

Eingabegeräte & Bedienung - Schneller Fingerabdrucksensor

Der MediaTek-SoC sorgt zusammen mit dem UFS-2.1-/UFS-2.2-Speicher für eine flotte Bedienung. Apps laden zügig, und wir hatten im Test zu keiner Zeit den Eindruck, vom Smartphone ausgebremst zu werden – auch dann nicht, wenn mehrere Apps parallel liefen. Einziges Manko: 4 GB Arbeitsspeicher reichen für aktuelle Anwendungen zwar noch aus, sind auf lange Sicht aber möglicherweise etwas knapp dimensioniert.

Biometrisch authentifizieren kann man sich am Xiaomi per Fingerabdrucksensor, der das Smartphone äußerst schnell entsperrt und dabei sehr zuverlässig funktioniert. Die zweite Anmeldemethode ist die 2D-Gesichtserkennung, die nicht ganz so sicher ist. Dafür erzielt sie aber auch in dunklen Umgebungen eine erstaunlich hohe Trefferquote, solange der Bildschirm hell genug ist und das Gesicht ausreichend ausleuchten kann.

Tastatur hochkant
Tastatur hochkant
Tastatur quer
Tastatur quer

Display - Solide Standardkost

Subpixel
Subpixel

Beim Display setzt das Redmi Note 9T auf solide Standardkost. Das 6,53 Zoll große IPS-Panel löst mit 2.340 x 1.080 Pixeln auf (FHD+), was umgerechnet einer Pixeldichte von 395 ppi entspricht und damit eine scharfe Darstellung garantiert. Mehr als 60 Hz sind aber nicht drin.

Die Helligkeit des IPS-Panels gibt Xiaomi mit 450 Nits an, stapelt dabei aber zu tief. Tatsächlich ist die Leuchtdichte höher und liegt bei reinweißem Hintergrund im Durchschnitt bei 540,4 Nits bzw. cd/m². Wiederholt man die Messung bei gleichmäßig verteilten hellen und dunklen Bildbereichen (APL50), sind bis zu 565 cd/m² drin. Bei deaktiviertem Helligkeitssensor sind es maximal 460 cd/m². Gut: Ein PWM-Flackern haben wir beim IPS-Panel nicht festgestellt.

539
cd/m²
544
cd/m²
520
cd/m²
524
cd/m²
572
cd/m²
547
cd/m²
514
cd/m²
550
cd/m²
554
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 3
Maximal: 572 cd/m² Durchschnitt: 540.4 cd/m² Minimum: 1.49 cd/m²
Ausleuchtung: 90 %
Helligkeit Akku: 572 cd/m²
Kontrast: 1362:1 (Schwarzwert: 0.42 cd/m²)
ΔE Color 4.1 | 0.59-29.43 Ø5.6
ΔE Greyscale 2.5 | 0.64-98 Ø5.8
93.9% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.24
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
IPS, 2340x1080, 6.53
Motorola Moto G 5G Plus
LTPS, 2520x1080, 6.70
Oppo A73 5G
IPS, 2400x1080, 6.50
realme 7 5G
IPS, 2400x1080, 6.50
Samsung Galaxy A42 5G
AMOLED, 1600x720, 6.60
Xiaomi Poco X3 NFC
IPS, 2400x1080, 6.67
Bildschirm
13%
3%
-15%
14%
8%
Helligkeit Bildmitte
572
461
-19%
527
-8%
490
-14%
466
-19%
623
9%
Brightness
540
458
-15%
499
-8%
455
-16%
462
-14%
600
11%
Brightness Distribution
90
93
3%
87
-3%
84
-7%
85
-6%
93
3%
Schwarzwert *
0.42
0.52
-24%
0.38
10%
0.69
-64%
0.54
-29%
Kontrast
1362
887
-35%
1387
2%
710
-48%
1154
-15%
DeltaE Colorchecker *
4.1
1.01
75%
3.5
15%
4.01
2%
2.06
50%
1.8
56%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
11.2
2.1
81%
7.3
35%
8.1
28%
6.14
45%
4.7
58%
DeltaE Graustufen *
2.5
1.5
40%
2.9
-16%
2.6
-4%
1.8
28%
3.3
-32%
Gamma
2.24 98%
2.25 98%
2.29 96%
2.23 99%
2.105 105%
2.26 97%
CCT
6525 100%
6701 97%
6502 100%
6828 95%
6444 101%
6712 97%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 14793 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Abgesehen von Helligkeit, Farbtemperatur und Farbschema („Automatisch“, „Gesättigt“ und „Standard“) lassen sich beim Redmi Note 9T keine Displayparameter einstellen. Das ist aber nicht weiter tragisch: Aktiviert man das Farbschema „Standard“, bekommt das Display eine farblich ausgewogene und kontrastreiche Darstellung hin. Die RGB-Balance und die Farbtemperatur sind in diesem Modus sogar hervorragend getroffen.

Farbtreue (Farbschema Standard, Zielfarbraum sRGB)
Farbtreue (Farbschema Standard, Zielfarbraum sRGB)
Farbraum (Farbschema Standard, Zielfarbraum sRGB)
Farbraum (Farbschema Standard, Zielfarbraum sRGB)
Graustufen (Farbschema Standard, Zielfarbraum sRGB)
Graustufen (Farbschema Standard, Zielfarbraum sRGB)
Farbsättigung (Farbschema Standard, Zielfarbraum sRGB)
Farbsättigung (Farbschema Standard, Zielfarbraum sRGB)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
25.6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 10.8 ms steigend
↘ 14.8 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind mittelmäßig und dadurch für Spieler eventuell zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 47 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (24 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
52 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 26 ms steigend
↘ 26 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 85 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (38.1 ms).

Im Außeneinsatz kommen dem Redmi Note 9T seine hohen Helligkeitsreserven zugute. Selbst bei direkter Sonneneinstrahlung lassen sich Inhalte noch recht gut erkennen.

Außeneinsatz (Schatten, adaptive Helligkeit)
Außeneinsatz (Schatten, adaptive Helligkeit)
Außeneinsatz (Schatten, maximale Helligkeit)
Außeneinsatz (Schatten, maximale Helligkeit)
Außeneinsatz (Sonne, adaptive Helligkeit)
Außeneinsatz (Sonne, adaptive Helligkeit)

Das IPS-Panel ist sehr blickwinkelstabil und stellt Inhalte auch aus sehr flachen Betrachtungswinkeln einwandfrei dar.

Blickwinkel
Blickwinkel

Leistung - Flottes MediaTek SoC als Snapdragon Konkurrent

Das Redmi Note 9T setzt mit dem MediaTek Dimensity 800U auf ein Achtkern-SoC, das sich leistungsmäßig in der Mittelklasse einordnet. In Kombination mit dem flotten UFS-Speicher und den guten microSD-Transferraten garantiert das ein flottes Alltagstempo.

Der MediaTek Dimensity 800U ist ähnlich schnell wie der MediaTek Dimensity 720, der Snapdragon 765 und sein auf Gaming spezialisierter Kollege Snapdragon 765G. Während die Snapdragon Konkurrenz bei grafiklastigen Benchmarks tendenziell die Nase vorn hat, holt der Dimensity 800U bei rechenintensiven Benchmarks wie Geekbench einen kleinen Vorsprung heraus, allerdings nur im Single-Core-Test. Bei den Browser-Tests reicht es für einen soliden Mittelfeld-Platz.

Mit 3DMark und AnTuTu wollten zwei Benchmarks partout nicht auf dem Redmi Note 9T laufen. Warum genau, ist nicht klar. 3DMark-Hersteller UL berichtet auf seiner Webseite aber von einem Firmware-Block, der bei vielen neueren Xiaomi-Smartphone-Modellen verhindert, dass 3DMark Netzwerkverbindungen herstellt. Bleibt zu hoffen, dass ein Update dieses Problem behebt und wir die Tests dann nachliefern können.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
600 Points ∼91%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
596 Points ∼91% -1%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
516 Points ∼78% -14%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
598 Points ∼91% 0%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
658 Points ∼100% +10%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
567 Points ∼86% -5%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (596 - 606, n=4)
600 Points ∼91% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1604, n=237, der letzten 2 Jahre)
570 Points ∼87% -5%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
1781 Points ∼90%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
1954 Points ∼99% +10%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
1638 Points ∼83% -8%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
1778 Points ∼90% 0%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
1979 Points ∼100% +11%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
1787 Points ∼90% 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (1776 - 1805, n=4)
1785 Points ∼90% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4455, n=237, der letzten 2 Jahre)
1953 Points ∼99% +10%
Vulkan Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
1459 Points ∼70%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
1022 Points ∼49% -30%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
1575 Points ∼75% +8%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
1120 Points ∼54% -23%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
1090 Points ∼52% -25%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (1459 - 2136, n=4)
1814 Points ∼87% +24%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (72 - 6524, n=127, der letzten 2 Jahre)
2092 Points ∼100% +43%
OpenCL Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
1935 Points ∼89%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
1095 Points ∼50% -43%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
1537 Points ∼71% -21%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
2089 Points ∼96% +8%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
1252 Points ∼58% -35%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
1291 Points ∼59% -33%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (1935 - 2146, n=4)
2062 Points ∼95% +7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (255 - 7514, n=131, der letzten 2 Jahre)
2170 Points ∼100% +12%
PCMark for Android
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
10527 Points ∼66%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
9914 Points ∼62% -6%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
10673 Points ∼67% +1%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
16039 Points ∼100% +52%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
8773 Points ∼55% -17%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (10527 - 16039, n=2)
13283 Points ∼83% +26%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2689 - 19989, n=223, der letzten 2 Jahre)
9982 Points ∼62% -5%
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
8738 Points ∼79%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
8756 Points ∼79% 0%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
7395 Points ∼67% -15%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
11047 Points ∼100% +26%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
8063 Points ∼73% -8%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
8101 Points ∼73% -7%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (8738 - 11047, n=2)
9893 Points ∼90% +13%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (82 - 15299, n=268, der letzten 2 Jahre)
7899 Points ∼72% -10%
3DMark
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
42735 Points ∼100%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
23548 Points ∼55%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
30852 Points ∼72%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
39850 Points ∼93%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
40955 Points ∼96%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
 
30852 Points ∼72%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2920 - 117606, n=207, der letzten 2 Jahre)
40247 Points ∼94%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
62756 Points ∼100%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
29682 Points ∼47%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
34605 Points ∼55%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
56286 Points ∼90%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
56640 Points ∼90%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
 
34605 Points ∼55%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2177 - 224130, n=207, der letzten 2 Jahre)
58049 Points ∼92%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
20156 Points ∼86%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
13664 Points ∼59%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
22364 Points ∼96%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
19708 Points ∼85%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
20797 Points ∼89%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
 
22364 Points ∼96%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8324 - 59268, n=207, der letzten 2 Jahre)
23323 Points ∼100%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
4401 Points ∼100%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3521 Points ∼80%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
4299 Points ∼98%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
4044 Points ∼92%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3784 Points ∼86%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (4204 - 4372, n=3)
4292 Points ∼98%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 11256, n=261, der letzten 2 Jahre)
3370 Points ∼77%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
4654 Points ∼98%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3694 Points ∼77%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
4609 Points ∼97%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
4189 Points ∼88%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3917 Points ∼82%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (4609 - 4889, n=3)
4772 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (54 - 16670, n=261, der letzten 2 Jahre)
3942 Points ∼83%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3498 Points ∼97%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3024 Points ∼84%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3479 Points ∼96%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
3607 Points ∼100%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3382 Points ∼94%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (2908 - 3479, n=3)
3193 Points ∼89%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (607 - 5301, n=261, der letzten 2 Jahre)
2757 Points ∼76%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
4484 Points ∼100%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3377 Points ∼75%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
4206 Points ∼94%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
4120 Points ∼92%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3918 Points ∼87%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (4206 - 4467, n=3)
4350 Points ∼97%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 11895, n=278, der letzten 2 Jahre)
3964 Points ∼88%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
4865 Points ∼97%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3497 Points ∼70%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
4457 Points ∼89%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
4298 Points ∼86%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
4086 Points ∼81%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (4457 - 5012, n=3)
4811 Points ∼96%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 22052, n=278, der letzten 2 Jahre)
5019 Points ∼100%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3512 Points ∼98%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3014 Points ∼84%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3512 Points ∼98%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
3597 Points ∼100%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3425 Points ∼95%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3095 - 3512, n=3)
3281 Points ∼91%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5784, n=276, der letzten 2 Jahre)
2911 Points ∼81%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3015 Points ∼94%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2529 Points ∼79%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3146 Points ∼98%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2828 Points ∼88%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2713 Points ∼84%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3142 - 3365, n=3)
3218 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (78 - 9138, n=259, der letzten 2 Jahre)
2628 Points ∼82%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
2963 Points ∼93%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2418 Points ∼76%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3063 Points ∼96%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2667 Points ∼83%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2559 Points ∼80%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3063 - 3317, n=3)
3202 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (62 - 11573, n=259, der letzten 2 Jahre)
2784 Points ∼87%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3445 Points ∼96%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3011 Points ∼84%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3473 Points ∼97%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
3588 Points ∼100%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3436 Points ∼96%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (2881 - 3545, n=3)
3300 Points ∼92%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (435 - 5318, n=259, der letzten 2 Jahre)
2803 Points ∼78%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3236 Points ∼99%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2653 Points ∼81%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3262 Points ∼100%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2990 Points ∼91%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2865 Points ∼87%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3262 - 3291, n=3)
3278 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 9839, n=277, der letzten 2 Jahre)
3226 Points ∼98%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3165 Points ∼87%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2561 Points ∼71%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3201 Points ∼88%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2845 Points ∼79%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2735 Points ∼76%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3201 - 3304, n=3)
3268 Points ∼90%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 12914, n=277, der letzten 2 Jahre)
3622 Points ∼100%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3457 Points ∼95%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3037 Points ∼84%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3497 Points ∼96%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
3636 Points ∼100%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3438 Points ∼95%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3205 - 3497, n=3)
3320 Points ∼91%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5793, n=277, der letzten 2 Jahre)
2967 Points ∼82%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
2814 Points ∼93%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2410 Points ∼80%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3027 Points ∼100%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2611 Points ∼86%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2506 Points ∼83%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (2955 - 3099, n=3)
3027 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (426 - 6977, n=216, der letzten 2 Jahre)
2634 Points ∼87%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
2844 Points ∼92%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2354 Points ∼76%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3029 Points ∼98%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2548 Points ∼82%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2427 Points ∼78%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3029 - 3163, n=3)
3096 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 11259, n=216, der letzten 2 Jahre)
2956 Points ∼95%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
2802 Points ∼93%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2631 Points ∼87%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3022 Points ∼100%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2858 Points ∼95%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
2827 Points ∼94%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (2550 - 3022, n=3)
2822 Points ∼93%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1786 - 4061, n=216, der letzten 2 Jahre)
2651 Points ∼88%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
1233 Points ∼44%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
835 Points ∼30%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (1602 - 1607, n=2)
1605 Points ∼57%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (153 - 7275, n=93, der letzten 2 Jahre)
2799 Points ∼100%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
1207 Points ∼40%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
720 Points ∼24%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (1579 - 1586, n=2)
1583 Points ∼53%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (205 - 8672, n=90, der letzten 2 Jahre)
3003 Points ∼100%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
58 fps ∼77%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
75 fps ∼100% +29%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
55 fps ∼73% -5%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
59 fps ∼79% +2%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
60 fps ∼80% +3%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
60 fps ∼80% +3%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (58 - 59, n=3)
58.7 fps ∼78% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8.2 - 143, n=218, der letzten 2 Jahre)
57.5 fps ∼77% -1%
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
79 fps ∼74%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
86 fps ∼80% +9%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
67 fps ∼63% -15%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
83 fps ∼78% +5%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
91 fps ∼85% +15%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
91 fps ∼85% +15%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (79 - 83, n=3)
81.3 fps ∼76% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.3 - 322, n=218, der letzten 2 Jahre)
107 fps ∼100% +35%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
47 fps ∼80%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
44 fps ∼75% -6%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
37 fps ∼63% -21%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
48 fps ∼81% +2%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
59 fps ∼100% +26%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
34 fps ∼58% -28%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (44 - 48, n=3)
46.3 fps ∼78% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.5 - 120, n=216, der letzten 2 Jahre)
45.5 fps ∼77% -3%
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
44 fps ∼70%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
50 fps ∼80% +14%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
37 fps ∼59% -16%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
51 fps ∼81% +16%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
46 fps ∼73% +5%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
45 fps ∼72% +2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (44 - 51, n=3)
48.7 fps ∼78% +11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 180, n=217, der letzten 2 Jahre)
62.7 fps ∼100% +43%
GFXBench 3.1
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
31 fps ∼55%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
29 fps ∼52% -6%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
24 fps ∼43% -23%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
31 fps ∼55% 0%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
56 fps ∼100% +81%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
28 fps ∼50% -10%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (31 - 31, n=3)
31 fps ∼55% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.1 - 106, n=215, der letzten 2 Jahre)
35.9 fps ∼64% +16%
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
33 fps ∼77%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
33 fps ∼77% 0%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
27 fps ∼63% -18%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
35 fps ∼81% +6%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
33 fps ∼77% 0%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
33 fps ∼77% 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (33 - 35, n=3)
34 fps ∼79% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 121, n=215, der letzten 2 Jahre)
43 fps ∼100% +30%
GFXBench
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
16 fps ∼48%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
16 fps ∼48% 0%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
13 fps ∼39% -19%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
18 fps ∼55% +13%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
33 fps ∼100% +106%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
17 fps ∼52% +6%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (16 - 18, n=3)
17 fps ∼52% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 61, n=214, der letzten 2 Jahre)
22.4 fps ∼68% +40%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
17 fps ∼66%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
19 fps ∼74% +12%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
15 fps ∼58% -12%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
20 fps ∼78% +18%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
19 fps ∼74% +12%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
19 fps ∼74% +12%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (17 - 20, n=3)
19 fps ∼74% +12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.8 - 75, n=214, der letzten 2 Jahre)
25.8 fps ∼100% +52%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
19 fps ∼58%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
18 fps ∼55% -5%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
15 fps ∼45% -21%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
20 fps ∼61% +5%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
33 fps ∼100% +74%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
18 fps ∼55% -5%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (19 - 20, n=4)
19.3 fps ∼58% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 73, n=283, der letzten 2 Jahre)
22.5 fps ∼68% +18%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
21 fps ∼81%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
21 fps ∼81% 0%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
17 fps ∼66% -19%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
22 fps ∼85% +5%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
20 fps ∼77% -5%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
20 fps ∼77% -5%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (21 - 22, n=4)
21.3 fps ∼82% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.95 - 257, n=282, der letzten 2 Jahre)
25.9 fps ∼100% +23%
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
12 fps ∼57%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
11 fps ∼52% -8%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
9.2 fps ∼44% -23%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
12 fps ∼57% 0%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
21 fps ∼100% +75%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
11 fps ∼52% -8%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (12 - 12, n=4)
12 fps ∼57% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 60, n=283, der letzten 2 Jahre)
14.9 fps ∼71% +24%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
7.3 fps ∼72%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
7.5 fps ∼74% +3%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
6.1 fps ∼60% -16%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
8 fps ∼78% +10%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
7.4 fps ∼73% +1%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
7.5 fps ∼74% +3%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (7.3 - 8.1, n=4)
7.85 fps ∼77% +8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.35 - 101, n=282, der letzten 2 Jahre)
10.2 fps ∼100% +40%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
Points ∼0%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
279244 Points ∼83%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
253013 Points ∼76%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
331094 Points ∼99%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
299167 Points ∼89%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
279048 Points ∼83%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
 
331094 Points ∼99%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (53335 - 727247, n=189, der letzten 2 Jahre)
334991 Points ∼100%
BaseMark OS II
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
3379 Points ∼88%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3845 Points ∼100% +14%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
3019 Points ∼79% -11%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3350 Points ∼87% -1%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
3708 Points ∼96% +10%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3477 Points ∼90% +3%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3350 - 3442, n=3)
3390 Points ∼88% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (323 - 6959, n=201, der letzten 2 Jahre)
3654 Points ∼95% +8%
System (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
6380 Points ∼90%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
6745 Points ∼96% +6%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
5692 Points ∼81% -11%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
6052 Points ∼86% -5%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
7052 Points ∼100% +11%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
6542 Points ∼93% +3%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (6052 - 6975, n=3)
6469 Points ∼92% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1160 - 14189, n=201, der letzten 2 Jahre)
6675 Points ∼95% +5%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
4838 Points ∼99%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
4775 Points ∼98% -1%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
4185 Points ∼86% -13%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
4877 Points ∼100% +1%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
4543 Points ∼93% -6%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
4041 Points ∼83% -16%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (4528 - 4877, n=3)
4748 Points ∼97% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (522 - 9044, n=201, der letzten 2 Jahre)
4273 Points ∼88% -12%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
3205 Points ∼56%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
4697 Points ∼83% +47%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
2687 Points ∼47% -16%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
3161 Points ∼56% -1%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
4017 Points ∼71% +25%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
3960 Points ∼70% +24%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (3161 - 3400, n=3)
3255 Points ∼57% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 16996, n=201, der letzten 2 Jahre)
5690 Points ∼100% +78%
Web (nach Ergebnis sortieren)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 4096
1318 Points ∼90%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
1456 Points ∼99% +10%
Oppo A73 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 8192
1297 Points ∼88% -2%
realme 7 5G
MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57 MP3, 6144
1349 Points ∼92% +2%
Samsung Galaxy A42 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
1468 Points ∼100% +11%
Xiaomi Poco X3 NFC
Qualcomm Snapdragon 732G, Adreno 618, 6144
1395 Points ∼95% +6%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U
  (1307 - 1349, n=3)
1325 Points ∼90% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (10 - 2169, n=201, der letzten 2 Jahre)
1276 Points ∼87% -3%
Jetstream 2 - Total Score
Samsung Galaxy A42 5G (Chrome 87)
54.661 Points ∼100% +38%
Xiaomi Poco X3 NFC (Chrome 85)
52.591 Points ∼96% +33%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (12.4 - 161, n=185, der letzten 2 Jahre)
50 Points ∼91% +26%
Motorola Moto G 5G Plus (Chrome 83)
48.568 Points ∼89% +23%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G (Chrome 88.0.4324.93)
39.536 Points ∼72%
Oppo A73 5G (Chrome 83)
34.002 Points ∼62% -14%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U (28.1 - 39.5, n=2)
33.8 Points ∼62% -15%
realme 7 5G (Chrome 68)
28.086 Points ∼51% -29%
JetStream 1.1 - Total Score
Samsung Galaxy A42 5G (Chrome 87)
94.517 Points ∼100% +20%
Xiaomi Poco X3 NFC (Chrome 85)
90.555 Points ∼96% +15%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (10.8 - 375, n=194, der letzten 2 Jahre)
90.3 Points ∼96% +14%
Motorola Moto G 5G Plus (Chrome 83)
88.457 Points ∼94% +12%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G (Chrome 88.0.4324.93)
78.952 Points ∼84%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U (51.4 - 83.5, n=3)
71.3 Points ∼75% -10%
Oppo A73 5G (Chrome 83)
70.069 Points ∼74% -11%
realme 7 5G (Chrome 86)
51.389 Points ∼54% -35%
Speedometer 2.0 - Result
Durchschnitt der Klasse Smartphone (9 - 196, n=166, der letzten 2 Jahre)
50.7 runs/min ∼100% +34%
Samsung Galaxy A42 5G (Chome 87)
47.6 runs/min ∼94% +26%
Motorola Moto G 5G Plus (Chrome 83)
45.2 runs/min ∼89% +20%
Xiaomi Poco X3 NFC (Chrome 85)
43.9 runs/min ∼87% +16%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G (Chrome 88.0.4324.93)
37.8 runs/min ∼75%
Oppo A73 5G (Chrome 83)
37.7 runs/min ∼74% 0%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U (26.3 - 37.8, n=2)
32.1 runs/min ∼63% -15%
realme 7 5G (Chome 86)
26.3 runs/min ∼52% -30%
WebXPRT 3 - ---
Durchschnitt der Klasse Smartphone (20 - 194, n=204, der letzten 2 Jahre)
78.3 Points ∼100% +67%
Motorola Moto G 5G Plus (Chrome 83)
78 Points ∼100% +66%
Samsung Galaxy A42 5G (Chrome 87)
75 Points ∼96% +60%
Xiaomi Poco X3 NFC (Chrome 85)
72 Points ∼92% +53%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U (45 - 58, n=3)
50 Points ∼64% +6%
Oppo A73 5G (Chrome 83)
49 Points ∼63% +4%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G (Chrome 88.0.4324.93)
47 Points ∼60%
realme 7 5G (Chrome 86)
45 Points ∼57% -4%
Octane V2 - Total Score
Samsung Galaxy A42 5G (Chrome 87)
17899 Points ∼100% +8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1986 - 58632, n=211, der letzten 2 Jahre)
17453 Points ∼98% +5%
Xiaomi Poco X3 NFC (Chrome 85)
17398 Points ∼97% +5%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G (Chrome 88.0.4324.93)
16629 Points ∼93%
Motorola Moto G 5G Plus (Chrome 83)
16302 Points ∼91% -2%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U (9999 - 18123, n=3)
14917 Points ∼83% -10%
Oppo A73 5G (Chrome 83)
14886 Points ∼83% -10%
realme 7 5G (Chrome 86)
9999 Points ∼56% -40%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
realme 7 5G (Chrome 86)
4695.3 ms * ∼100% -42%
Oppo A73 5G (Chrome 83)
4059.1 ms * ∼86% -23%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (460 - 29635, n=213, der letzten 2 Jahre)
3978 ms * ∼85% -21%
Durchschnittliche MediaTek Dimensity 800U (3013 - 4695, n=3)
3669 ms * ∼78% -11%
Xiaomi Redmi Note 9T 5G (Chrome 88.0.4324.93)
3298.1 ms * ∼70%
Motorola Moto G 5G Plus (Chrome 83)
2764.2 ms * ∼59% +16%
Xiaomi Poco X3 NFC (Chrome 85)
2672.8 ms * ∼57% +19%
Samsung Galaxy A42 5G (Chrome 87)
2665 ms * ∼57% +19%

* ... kleinere Werte sind besser

Xiaomi Redmi Note 9T 5GMotorola Moto G 5G PlusOppo A73 5Grealme 7 5GSamsung Galaxy A42 5GXiaomi Poco X3 NFCDurchschnittliche 128 GB UFS 2.2 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-20%
-40%
-27%
-2%
-34%
-14%
-21%
Sequential Read 256KB
912.54
885.34
-3%
859.98
-6%
877.1
-4%
963
6%
505.96
-45%
704 (482 - 989, n=11)
-23%
753 (41.9 - 2037, n=288, der letzten 2 Jahre)
-17%
Sequential Write 256KB
483.45
180.21
-63%
193.04
-60%
188.4
-61%
476
-2%
173.09
-64%
384 (241 - 710, n=11)
-21%
329 (11.9 - 1321, n=288, der letzten 2 Jahre)
-32%
Random Read 4KB
171.12
138.14
-19%
102.16
-40%
92.6
-46%
168.5
-2%
123.43
-28%
151 (105 - 208, n=11)
-12%
135 (13.5 - 325, n=288, der letzten 2 Jahre)
-21%
Random Write 4KB
197.02
119.3
-39%
88.11
-55%
95.1
-52%
147.7
-25%
112.55
-43%
158 (121 - 207, n=11)
-20%
120 (4.97 - 330, n=288, der letzten 2 Jahre)
-39%
Sequential Read 256KB SDCard
83.81 (Toshiba Exceria Pro M501)
87.1 (Toshiba Exceria Pro M501)
4%
84.3 (Toshiba Exceria Pro M501)
1%
86.3 (Toshiba Exceria Pro M501)
3%
75.19 (Toshiba Exceria Pro M401)
-10%
82.3 (77.2 - 85.9, n=3)
-2%
75.9 (13.4 - 154, n=175, der letzten 2 Jahre)
-9%
Sequential Write 256KB SDCard
63.63 (Toshiba Exceria Pro M501)
65.7 (Toshiba Exceria Pro M501)
3%
63.7 (Toshiba Exceria Pro M501)
0%
67.7 (Toshiba Exceria Pro M501)
6%
55.59 (Toshiba Exceria Pro M401)
-13%
59.1 (49.6 - 64.2, n=3)
-7%
58.2 (8.4 - 83.3, n=175, der letzten 2 Jahre)
-9%

Spiele - Weitgehend flüssiges Gaming mit 60 Hz

Der MediaTek Dimensity 800U und seine Grafikeinheit ARM Mali-G57 MP3 besitzen genug Power, um aktuelle Spiele flüssig zum Laufen zu bringen. Beispielsweise wird PUBG Mobile im HD-Setting durchgängig mit 30 fps dargestellt, während bei grafisch einfacheren Games wie Dead Trigger 2 und League of Legends: Wild Rift sogar das Maximum von 60 fps drin ist, in der höchsten Detailstufe immer noch mit durchschnittlich 30 fps. Hält man das Smartphone im Querformat, sorgen die an den beiden kurzen Seiten sitzenden Stereolautsprecher dafür, dass der Sound auch dann von beiden Seiten kommt. Die FPS-Werte ermitteln wir mit dem Tool Gamebench.

Dead Trigger 2
Dead Trigger 2
League of Legends: Wild Rift
League of Legends: Wild Rift
PUBG Mobile
PUBG Mobile
0510152025303540455055606061606160616160616061606161606160616160616061606161606160616061615961606160616160616061606161606160616160616061606161606160616061616061606160616160616061606161606160616160616061606161606160616061616061606160616160616061606161606160616160616061606161606160616061616061606160616061616061606160616160616061616061606160616160616061606161596160616061616061606160616160616061616061606160616160616061606161606160616061616061606160616160616061616061606160616160616061606161606160616061616061606160616160616061616061606160616160616061606161606159616060606160596060616159606059596061605960606060615861585759596060615959575760596058615958605859596060606158595960596061596058606059595959596060586059596056595961596060606058605960615860595959616059605859586159596059566058616060596060595959585859595960596059606060585754606061606061606160616160616061606161606160616160616061606161606160616061615961606160616160616061606161606160616160616061606161606160616061616061606160616160616061606161606160616160616061606161606160616061616061606160616160616061606161606160616160616061606161606160616061616061596160606061605960606161596060595960616059606060606158615857595960606159595757605960586159586058595960606061585959605960615960586060595959595960605860595960565959615960606060586059606158605959596160596058595861595960595660586160605960605959595858595959605960596060605857546060616030302931303030303030303130302930303031293129283129312931293030303129302931303030293129313030303030303030303030303129312931293130303030303030303030303030303030303030303031293129313030303030303030303030303030303030303129303030303031293130303029313030303030303130303030303060616061606161606160616061616061606161606160616061616061606160616159616061606161606160616061616061606161606160616061616061606160616160616061606161606160616061616061606161606160616061616061606160616160616061606161606160616061616061606161606160616061616061606160616160615961606060616059606061615960605959606160596060606061586158575959606061595957576059605861595860585959606060615859596059606159605860605959595959606058605959605659596159606060605860596061586059595961605960585958615959605956605861606059606059595958585959596059605960606058575460606160303029313030303030303031303029303030312931292831293129312930303031293029313030302931293130303030303030303030303031293129312931303030303030303030303030303030303030303030312931293130303030303030303030303030303030303031293030303030312931303030293130303030303031303030303030303030303129303030303030303129303030312930303030293129313030293130293030303129303030293031303030303030303030293129303029312931303029303030303129303030303031293030312931293030303030303129303030293130303029313030303030303030303030302931303030293129303030303030303030303030302431Tooltip
; Dead Trigger 2; 1.7.00: Ø60.6 (59-61)
; League of Legends: Wild Rift; High Definition; 2.1.0.3849: Ø59.4 (54-61)
; League of Legends: Wild Rift; max; 2.1.0.3849: Ø30 (28-31)
; PUBG Mobile; 1.2.0: Ø29.9 (24-31)

Emissionen - Kein Throttling, bassarme Lautsprecher

Temperatur

Im Betrieb erhitzen sich die Oberflächen des Redmi Note 9T maximal auf 36,4 °C. Das Smartphone wird also bestenfalls handwarm und fühlt sich damit jederzeit angenehm an, wenn es in der Hand liegt.

Wie die Akkutests von GFXBench zeigen, muss das MediaTek-SoC intern auch nicht wegen zu hohen Temperaturen heruntertakten, sondern kann seine Leistung immer voll zur Verfügung stellen. Bei beiden Benchmarks bricht die Framerate selbst nach dem 30. Rendern der Testszene nicht ein, ist also genauso so hoch wie zu Beginn.

GFXBench Akkutest T-Rex
GFXBench Akkutest T-Rex
GFXBench Akkutest Manhattan
GFXBench Akkutest Manhattan
Max. Last
 36.4 °C36 °C35.2 °C 
 35.4 °C35.2 °C36.1 °C 
 34.5 °C34.6 °C36 °C 
Maximal: 36.4 °C
Durchschnitt: 35.5 °C
31.5 °C33.2 °C35 °C
30.6 °C32.6 °C33.4 °C
31 °C32.4 °C32.5 °C
Maximal: 35 °C
Durchschnitt: 32.5 °C
Netzteil (max.)  25.4 °C | Raumtemperatur 21.4 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 35.5 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 36.4 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.2 °C (von 22.4 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 35 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 30.1 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.

Lautsprecher

Klinkenanschlus (SNR: 56,35 dBFS)
Klinkenanschlus (SNR: 56,35 dBFS)

Stereolautsprecher sind bei günstigen Smartphones eine Besonderheit, und genau damit kann auch das Redmi Note 9T dienen. Einer der beiden Lautsprecher befindet sich an der Fußseite, während der zweite etwas versteckt neben der Selfiekamera sitzt und nur durch eine schmale Öffnung oberhalb des Displays zu erkennen ist.

Klanglich sind die kleinen Lautsprecher keine Offenbarung und lassen vor allem Basstöne schmerzlich vermissen, reichen zum gelegentlichen Anhören von Musik aber völlig aus. Besser klingt der Sound natürlich, wenn man Kopfhörer verwendet. Anschließen kann man sie entweder über die 3,5-mm-Headsetbuchse oder über Bluetooth 5.1 und unterstützt dabei die Audio-Codecs AAC, LDAC und LHDC.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2030.835.92522.630.23119.227.24021.430.25032.841.26318.6278018.126.910015.428.812510.723.11601737.620014.941.825013.252.531512.559.540011.561.150010.565.66309.967.880011.971.9100010.674.5125013.67816001474.9200012.977.6250011.777.9315012.976.1400013.176.8500013.380.7630013.87680001470.31000013.565.71250014.262.8160001757.5SPL2588.1N0.671.6median 13.2median 67.8Delta1.211.938.946.339.337.531.128.433.533.134.537.925.428.119.219.518.519.416.823.814.936.911.643.110.948.311.653.710.758.810.761.810.261.317.764.715.269.810.769.49.57110.470.110.66910.966.412.267.912.673.713.273.913.877.514.570.915.46016.156.966.424.982.920.40.654.1median 12.2median 64.72.39.8hearing rangehide median Pink NoiseXiaomi Redmi Note 9T 5GSamsung Galaxy A42 5G
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Xiaomi Redmi Note 9T 5G Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (88.1 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 27.2% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiede