Notebookcheck

LG G Pad 10.1 V700

Ausstattung / Datenblatt

LG G Pad 10.1 V700
LG G Pad 10.1 V700 (G Pad Serie)
Grafikkarte
Qualcomm Adreno 305, Kerntakt: 450 MHz
Hauptspeicher
1024 MB 
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 10.8 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: kombinierte Kopfhörer- und Mikrofonklinke, Card Reader: MicroSD bis 32 GB, Sensoren: Beschleunigungssensor, digitaler Kompass, GPS, DLNA, SmartShare, Miracast
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, Körper-SAR: 0.656 W/kg
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.95 x 260.9 x 165.9
Akku
30 Wh Lithium-Polymer, 8.000 mAh, 3.8 Volt
Betriebssystem
Android 4.4 KitKat
Kamera
Webcam: 1.3 MP, Hauptkamera: 5 MP (Autofokus, Full-HD-Video)
Sonstiges
Lautsprecher: zwei Stereolautsprecher, Tastatur: virtuell, Netzteil, Datenkabel, Kurzanleitung, KnockCode, QPair 2.0, QSlide, QuickRemote, Smart cleaning, Dual Window, Polaris Office 5, LG SmartWorld, QuickMemo, TalkBack, 24 Monate Garantie
Gewicht
512 g, Netzteil: 73 g
Preis
299 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.63% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 11 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 60%, Ausstattung: 54%, Bildschirm: 72% Mobilität: 84%, Gehäuse: 61%, Ergonomie: 82%, Emissionen: 95%

Testberichte für das LG G Pad 10.1 V700

79% Test LG G Pad 10.1 V700 Tablet | Notebookcheck
Déjà-vu. Das LG G Pad 10.1 ähnelt seinem kleineren Bruder, dem G Pad 8.0, sehr. Die Ausstattung ist nahezu identisch; lediglich das größere Display fällt als offensichtlicher Unterschied ins Auge. Auch hier wählt LG den Weg aus schmaler Leistung und langer Akkulaufzeit, jedoch hat das Testgerät das Manko, bei großer Wärmeentwicklung die Leuchtkraft zu dimmen.
77% Leistungsstarker Preis-Hit
Quelle: Chip.de Deutsch
Das LG Electronics G Pad 10.1 V700 punktet im Test mit hellem HD-Display und ausreichend Power für Apps und kleinere Spiele. Hinzu kommt eine überragende Laufzeit von über 11 Stunden. Die lange Ladezeit und das relativ hohe Gewicht verhindern aber eine bessere Mobilitätswertung. Die Ausstattung ist ebenfalls mau, der Preis für das Gesamtpaket aber äußerst attraktiv.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.01.2015
Bewertung: Gesamt: 77% Preis: 86% Ausstattung: 46% Bildschirm: 76% Mobilität: 81%
97% LG G Pad 10.1
Quelle: Tablet PC - Heft 1/2015 Deutsch
Mit Fernseher, Smartphone oder anderen Tablets arbeitet das LG G Pad 10.1 hervorragend zusammen, es ist ein Meister der Vernetzung. Bei dem Preis sollte allerdings noch Spielraum für mehr Speicherplatz oder ein LTE-Modul sein. Trotzdem schafft das LG G Pad den Testsieg in dieser Runde.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2014
Bewertung: Gesamt: 97%
80% LG G Pad 10.1 Tablet Im Praxis-Test
Quelle: Cyberbloc Deutsch
Bei einem Tablet für 259,- Euro bin ich stets geneigt zu sagen, es kann technisch nicht mit den hochpreisigen Android-Brüdern mithalten. Aber es ist möglich, ihnen erfolgreich nachzueifern und das schafft das LG G Pad 10.1 leider nicht ganz. Hierzu fehlen einfach Full-HD-Display und RAM-Ressourcen. Die Preiskonkurrenz rund um Lenovo Yoga 2 Tablet, Asus Memo Pad FHD 10 und Acer Iconia Tab 10 legen hier in mindestens einer Disziplin vorn, manche Konkurrenten bieten sogar mehr Flash-Speicher und bessere Kameras.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.10.2014
Bewertung: Gesamt: 80%

Ausländische Testberichte

60% LG G Pad 10.1 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
If you're in the market for a top-of-the-line Android tablet, the G Pad 10.1 is almost certainly going to leave you feeling deflated. It has a decidedly underwhelming processor, a dour design and a low-resolution screen, all of which make it feel second best to leading Android tabs.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.12.2014
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 70% Leistung: 60% Bildschirm: 60% Mobilität: 80% Gehäuse: 60%
70% Review: LG G Pad 10.1
Quelle: Gadgetguy Englisch EN→DE
There’s nothing wrong with LG’s 10.1 inch G Pad, other than the fact that it really has nothing strong going for it. This isn’t designed in the same image of the light and super-thin Ultra PC we saw earlier in the year, and it’s not cut from the same mould that produced the excellent benchmark setting G3 smartphone either.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.10.2014
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 70% Gehäuse: 50%
LG G Pad 10.1 review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
10-inch Android tablets have gone quite quiet of late, and it’s good to see a new, affordable model like the LG G Pad 10.1 arrive. However, we’re not sure it has its priorities in the right place. Extras such as NFC, IR transmitters and dual cameras should come below screen quality in the pecking order. And while every other tablet class seems to be obsessed with pixel density, the LG 10.1 display is very low-res.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.09.2014
80% LG G Pad 10.1
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The highlight of the LG G Pad 10.1 is its epic battery life, which gives this $250 tablet enough endurance to last all day. LG also adds some neat features, such as dual-window multitasking and the QPair smartphone pairing app. While the G Pad's performance isn't blazing, it's in the same ballpark as other 10-inch budget tablets.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.08.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
70% LG G Pad 10.1
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The G Pad 10.1 is a far better value than the Samsung Galaxy Tab 4 10.1, but if you're productivity-minded, you'd be wise to check out the Asus Transformer Pad TF103C$288.63 at Amazon, which matches the G Pad in performance, but includes a useful keyboard dock, all for $299. If you want the best tablet experience around and can spend a good deal more, we still recommend the Apple iPad Air$499.00 at Apple Store, our reigning Editors' Choice, while the Galaxy Tab S 10.5Best Price at Amazon is our favorite Android pick.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.08.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
LG G Pad 10.1 review: Inching along
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
Going for a 10-inch tablet but not in the mood to splash out? Maybe you just want a big screen to idle the hours away on the couch or you feel your 5" smartphone isn't doing your YouTube feed any justice? The LG G Pad 10.1 has got you covered - it's reasonably priced and an adequate performer. LG isn't making a big fuss over its latest G Pads and that may be a mistake. Perhaps the company fears their less than stellar record with tablets will come back to haunt them, or perhaps the current G Pad lineup is supposed to just fill in the blanks in the lower midrange before an upgrade of the G Pad 8.3 hopefully turns up.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 08.08.2014
LG G Pad 10.1
Quelle: Tuexperto Spanisch ES→DE
Positive: Sleek design; IPS display. Negative: Only 1 GB of RAM; plastic case.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.07.2014
LG G Pad 10.1 V700 – казнить нельзя, помиловать
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good appearance; long battery runtimes; cool features. Negative: Low resolution screen.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.09.2014

Kommentar

Modell: Das LG G Pad 10.1 ist ein schönes Tablet mit angenehm abgerundeten Kanten, klarer Silhouette und guter Ergonomie. LG hat sich einiges beim Design des Gerätes überlegt, denn der dickere Seitenrahmen erleichtert dem Nutzer das halten des großen Bildschirmformats. Das 523 g Gerät ist schwarz und für zusätzliche Griffigkeit schön texturiert. Da es über einen 10.1 Zoll IPS-Bildschirm mit 16:10 Seitenformat und HD-Technologie verfügt, gibt es ein ideales Multimedia-Tablet ab. Die Hardware besteht aus einem Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1.2 GHz, 1 GB DDR2L RAM und 16 GB internem Speicher.

Die Speicherkapazität kann mit einer microSD-Karte erweitert werden. Mit den internen Stereo-Lautsprechern ist die Audioqualität gut, doch man sollte sich nicht zu viel erwarten. Das LG G Pad 10.1 verfügt über eine 5-MP-Kamera an der Rückseite und eine sekundäre 1,3-MP-Kamera. Zu den weiteren Features zählen Bluetooth 4.0 BLE und GPS. Das System wird mit einem Lithium-Polymer-Akku mit einer Nennkapazität von 8000 mAh mit Strom versorgt. Das LG G Pad 10.1 schafft 8 Stunden und ist so ein gutes Gerät für das Geld.

Qualcomm Adreno 305: Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 400 Serie. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
400 APQ8026: Quad-Core-SoC von Qualcomm mit bis zu 1,2 GHz. Basiert auf der ARM Cortex-A7-Architektur (ARMv7) und wird in 28nm LP gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.512 kg:
Dieses Gewicht ist typisch für kleine, handliche Tablets.

LG: LG Electronics Inc. ist ein Tochterunternehmen der LG Group. Es ist ein Unternehmen aus Südkorea und wurde als Goldstar Co., Ltd., 1958 gegründet. Der Konzern bietet Produkte aus den Bereichen Informationstechnik, Unterhaltungselektronik und Mobilfunk sowie Haushaltsgeräte an. LG Electronics ist weltweit der drittgrößte Haushaltsgerätehersteller. Als Notebook-Hersteller hat das Unternehmen mittlere Grösse und wurde erst in der 2. Hälfte 2005 hinsichtlich Marktanteile und getesteter Modelle am deutschsprachigen Markt einem breiteren Publikum bekannt. Nach ein paar Jahren zog sich LG großteils aus dem Laptop-Bereich zurück. Im Smartphone-Segment ist LG als Hersteller mittlerer Größe präsent (nicht unter den Top 5 in 2015 und 2016).
76.63%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung Galaxy Tab4 10.1
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226

Geräte mit der selben Grafikkarte

Huawei Honor T1
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8928, 8", 0.35 kg
LG G Pad 8.0 V490
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926, 8", 0.344 kg
LG G Pad 8.0 V480
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226, 8", 0.338 kg
Samsung Galaxy Tab Active
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8926, 8", 0.393 kg
LG G Pad 7.0
Adreno 305, Snapdragon 400 MSM8226, 7", 0.293 kg
Samsung Galaxy Tab4 8.0
Adreno 305, Snapdragon S4 Plus MSM8930, 8", 0.32 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

LG G Pad III 8.0
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952, 8", 0.309 kg
LG G Pad III 10.1
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952, 10.1", 0.51 kg

Laptops des selben Herstellers

LG K12 Max
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG K50
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.26", 0.17 kg
LG G8X ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.4", 0.192 kg
LG Gram 13Z990-G
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1 kg
LG Gram 15Z990-V.AA52B
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.1 kg
LG W30
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG W10
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.19", 0.164 kg
LG K12 Plus
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.15 kg
LG Q60
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 17", 1.338 kg
LG G8s ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.2", 0.181 kg
LG K40
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.145 kg
LG Q7+ BTS Limited Edition
Adreno 506, Snapdragon 450, 5.5", 0.145 kg
LG G8 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.1", 0.167 kg
LG V50 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.4", 0.183 kg
LG Gram 14 14T990-U.AAS8U1, 2-in-1
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.15 kg
LG Gram 17Z990-R.AAS8U1
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 17", 1.34 kg
LG Gram 14Z980-G.AA52B
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 0.995 kg
LG V40 ThinQ
Adreno 630, Snapdragon 845, 6.4", 0.169 kg
LG Stylo 4
Adreno 506, Snapdragon 450, 6.2", 0.172 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > LG G Pad 10.1
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2014)