Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

LG G6: Angeblich mit Iris-Scanner und austauschbarem Akku

Das LG G6 wird vermutlich nicht mehr modular. Die austauschbare Batterie bleibt aber.
Das LG G6 wird vermutlich nicht mehr modular. Die austauschbare Batterie bleibt aber.
Zum Mobile World Congress 2017 in Barcelona wird auch von LG ein neues Flaggschiff erwartet. Das LG G6 dürfte zwar nicht mehr modular werden wie das G5 aber dennoch eine austauschbare Batterie erhalten. Auch andere Verbesserungen dürfte es geben.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Smartphones mit austauschbarem Akku gibt es immer seltener, das dürfte mit ein Grund sein, warum LG auch beim nächsten Vertreter der G-Serie darauf setzen wird. Offiziell werden aber wohl andere Gründe genannt. Der Korean Herald beispielsweise nennt Sicherheit als entscheidenden Faktor. Bei Akkuproblemen wäre ein Austausch der Batterie effizienter und günstiger als der Austausch des ganzen Smartphones. In jedem Fall dürfte diese Entscheidung für positive Reaktionen bei der Kundschaft sorgen und darauf wird LG mehr den je wert legen, nachdem das G5 ja nach wie vor kein Kassenschlager ist.

Natürlich wird LG mehr als nur eine austauschbare Batterie und ein neues Design benötigen, um das G6 zum Erfolg zu führen. Neben einem Snapdragon 835-SOC wird unter anderem auch ein Iris-Scanner erwartet, bekräftigt einmal mehr auch der Korean Herald, um im Konkurrenzkampf mit dem Galaxy S8 und anderen im Frühjahr erwarteten High-End-Phones bestehen zu können. LG dürfte hierbei auch auf eine eigene mobile Bezahlvariante setzen und mit LG Pay eine Alternative zu Samsung Pay vorstellen. Inzwischen hat LG mit dem Rollout von Android 7 auf das G5 begonnen, auch in Europa. Erste Benutzer berichten bereits über erfolgreiche Installationen, allerdings nicht per OTA sondern über die PC-Software LG Bridge.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7371 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-11 > LG G6: Angeblich mit Iris-Scanner und austauschbarem Akku
Autor: Alexander Fagot, 26.11.2016 (Update: 26.11.2016)