Notebookcheck

LG G7 ThinQ: Notch-Verstecken in Bunt, Renderbild in Schwarz

Die Notch kann auch beim LG G7 ThinQ versteckt werden.
Die Notch kann auch beim LG G7 ThinQ versteckt werden.
Alle haben eine Notch und vorsichtshalber kann sie überall versteckt werden, beim LG G7 sogar durch einen bunten Hintergrund, wie ein Bild aus den Einstellungen zeigt. Apropos Farben: Ein offizielles Renderbild zeigt nun auch die schwarze G7-Variante.

Ein im chinesischen Weibo-Netzwerk veröffentlichtes Bild zeigt die Optionen, die künftige LG G7 ThinQ-Käufer in Bezug auf die umstrittene Einkerbung am oberen Displayrand haben werden, hier bietet LG nicht nur das übliche Verstecken durch Einfärben der Statusleiste mit schwarzem Hintergrund an, auch andere Farbvarianten stehen zur Auswahl, beispielsweise eine regenbogenartige Farbkombination.

Um die Illusion der versteckten Notch perfekt zu machen, können die Ränder unterhalb der Statusleiste auch abgerundet werden. Evan Blass hat unterdes ein weiteres hochauflösendes Renderbild des künftigen LG Flaggschiffs aufgegabelt und via Twitter verbreitet. Es zeigt die schwarze Farboption des am 2. Mai offiziell startenden G6-Nachfolgers, der in diesem Jahr ja ziemlich verspätet ausgeliefert wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > LG G7 ThinQ: Notch-Verstecken in Bunt, Renderbild in Schwarz
Autor: Alexander Fagot, 27.04.2018 (Update: 27.04.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.