Notebookcheck

LG Optimus Serie

LG Optimus 4X HDProzessor: NVIDIA Tegra 3, Qualcomm Snapdragon S1 MSM7225A, Qualcomm Snapdragon S4 Plus MSM8230
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3), Qualcomm Adreno 200, Qualcomm Adreno 305
Bildschirm: 3.20 Zoll, 4.70 Zoll
Gewicht: 0.0164kg, 0.12kg, 0.14kg
Preis: 99, 349, 400 Euro
Bewertung: 85.67% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 12 Tests)
: - %, Leistung: 33%, Ausstattung: 38%, Bildschirm: 80%
Mobilität: 99%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 65%, Emissionen: 94%

 

LG Optimus E430 L3 II

Ausstattung / Datenblatt

LG Optimus E430 L3 IINotebook: LG Optimus E430 L3 II
Prozessor: Qualcomm Snapdragon S1 MSM7225A
Grafikkarte: Qualcomm Adreno 200
Bildschirm: 3.20 Zoll, , 320 x 240 Pixel
Gewicht: 0.0164kg
Preis: 99 Euro
Links: LG Startseite

Preisvergleich

 

84% Test LG Optimus E430 L3 II Smartphone | Notebookcheck
Akku-Riese oder Leistungs-Zwerg? Mit dem E430 Optimus L3 II bringt Hersteller LG ein Smartphone auf den Markt, das mit 99 Euro nicht nur recht günstig ist, sondern auch extrem lange Akkulaufzeiten verspricht. Was der Knirps außer "Akku" noch so kann – wir haben das Gerät genauer angeschaut.
LG Optimus L3 II
Quelle: c't - Heft 26/2013 Deutsch
Samsung Galaxy Young DuoS Bedienung: „zufriedenstellend“; Performance: „zufriedenstellend“; Ausstattung Software: „zufriedenstellend“; Ausstattung Hardware: „zufriedenstellend“; Laufzeit: „zufriedenstellend“.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
LG Optimus L3 II
Quelle: c't - Heft 26/2013 Deutsch
Samsung Galaxy Young DuoS Bedienung: „zufriedenstellend“; Performance: „zufriedenstellend“; Ausstattung Software: „zufriedenstellend“; Ausstattung Hardware: „zufriedenstellend“; Laufzeit: „zufriedenstellend“.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
95-Euro-Smartphone im Test
Quelle: Netzwelt Deutsch
LG zeigt sich beim Optimus L3 II lernresistent, bereits dem Vorgänger Optimus L3 mangelte es an einem halbwegs vernünftigen Display. Der Bildschirm mindert den ansonsten für ein Einsteiger-Smartphone positiven Gesamteindruck stark. Angesichts mehrerer Alternativen in dieser Preisklasse mit besseren Bildschirm, rät netzwelt vom Kauf ab.
Display schlecht; keine Kaufempfehlung
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.05.2013
95-Euro-Smartphone im Test
Quelle: Netzwelt Deutsch
LG zeigt sich beim Optimus L3 II lernresistent, bereits dem Vorgänger Optimus L3 mangelte es an einem halbwegs vernünftigen Display. Der Bildschirm mindert den ansonsten für ein Einsteiger-Smartphone positiven Gesamteindruck stark. Angesichts mehrerer Alternativen in dieser Preisklasse mit besseren Bildschirm, rät netzwelt vom Kauf ab.
Display schlecht; keine Kaufempfehlung
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.05.2013

 

LG D605 Optimus L9 II

Ausstattung / Datenblatt

LG D605 Optimus L9 IINotebook: LG D605 Optimus L9 II
Prozessor: Qualcomm Snapdragon S4 Plus MSM8230
Grafikkarte: Qualcomm Adreno 305
Bildschirm: 4.70 Zoll, 16:9, 1280 x 720 Pixel
Gewicht: 0.12kg
Preis: 349 Euro
Links: LG Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 92% - Sehr Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

86% Test LG D605 Optimus L9 II Smartphone | Notebookcheck
XL-Smartphone zum kleinen Preis Das LG D605 Optimus L9 II beeindruckt mit seinem 4,7 Zoll großen HD-Display und wirft des Käufers liebste Kombination in die Waagschale: viel Leistung für vergleichsweise wenig Geld. Wir haben den Test gemacht.
Bieder muss nicht schlecht sein
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Das LG Optimus L9 II liefert all das, was man heute von einem Smartphone erwarten kann: Es ist flott im Alltag, verwöhnt dabei mit einem großen Bildschirm und bringt eine Kamera mit, der man zumindest Brauchbarkeit attestieren kann. Das recht schlichte Gehäuse versprüht dabei zwar verhältnismäßig wenig Sex-Appeal, doch das passt genau zu dem Bild, das das L9 II scheinbar vermitteln will.
Leistung schnell; Bildschirm groß; Kamera angemessen; Design schlicht
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.02.2014
Bieder muss nicht schlecht sein
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Das LG Optimus L9 II liefert all das, was man heute von einem Smartphone erwarten kann: Es ist flott im Alltag, verwöhnt dabei mit einem großen Bildschirm und bringt eine Kamera mit, der man zumindest Brauchbarkeit attestieren kann. Das recht schlichte Gehäuse versprüht dabei zwar verhältnismäßig wenig Sex-Appeal, doch das passt genau zu dem Bild, das das L9 II scheinbar vermitteln will.
Leistung schnell; Bildschirm groß; Kamera angemessen; Design schlicht
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.02.2014
LG Optimus L9 II
Quelle: c't - Heft 4/2014 Deutsch
Das LG Optimus L9 II strahlt reine Funktionalität aus, denn das Gehäuse ist kantig, schwarz und ohne irgendwelche Besonderheiten ... Das HD-LCD stellt alles scharf und mit ausreichend Kontrast dar. Fotos der Kamera geraten etwas unscharf, haben einen Rotstich.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2014
LG Optimus L9 II
Quelle: c't - Heft 4/2014 Deutsch
Das LG Optimus L9 II strahlt reine Funktionalität aus, denn das Gehäuse ist kantig, schwarz und ohne irgendwelche Besonderheiten ... Das HD-LCD stellt alles scharf und mit ausreichend Kontrast dar. Fotos der Kamera geraten etwas unscharf, haben einen Rotstich.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2014
92% LG Optimus L9 II
Quelle: SFT - Heft 2/2014 Deutsch
Plus: Helles und kontrastreiches Display; Gute Performance; Attraktiver Preis. Minus: Schlichtes Design.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2014
Bewertung: Gesamt: 92%
92% LG Optimus L9 II
Quelle: SFT - Heft 2/2014 Deutsch
Plus: Helles und kontrastreiches Display; Gute Performance; Attraktiver Preis. Minus: Schlichtes Design.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2014
Bewertung: Gesamt: 92%

 

LG Optimus 4X HD

Ausstattung / Datenblatt

LG Optimus 4X HDNotebook: LG Optimus 4X HD
Prozessor: NVIDIA Tegra 3
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3)
Bildschirm: 4.70 Zoll, 16:9, 1280 x 720 Pixel
Gewicht: 0.14kg
Preis: 400 Euro
Links: LG Startseite
 Optimus 4X HD (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

80% LG Optimus 4X HD
Quelle: PC News - Heft 01/2014 Deutsch
Pro: Blitzschnelle Performance; Stark individualisierbare Oberfläche. Contra: Schwächen bei Foto- und Videoaufnahme; schwacher Akku.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% LG Optimus 4X HD
Quelle: PC News - Heft 1/2014 Deutsch
Pro: Blitzschnelle Performance; Stark individualisierbare Oberfläche. Contra: Schwächen bei Foto- und Videoaufnahme; schwacher Akku.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Kommentar

LG: LG Electronics Inc. ist ein Tochterunternehmen der LG Group. Es ist ein Unternehmen aus Südkorea und wurde als Goldstar Co., Ltd., 1958 gegründet. Der Konzern bietet Produkte aus den Bereichen Informationstechnik, Unterhaltungselektronik und Mobilfunk sowie Haushaltsgeräte an. LG Electronics ist weltweit der drittgrößte Haushaltsgerätehersteller. Als Notebook-Hersteller hat das Unternehmen mittlere Grösse und wurde erst in der 2. Hälfte 2005 hinsichtlich Marktanteile und getesteter Modelle am deutschsprachigen Markt einem breiteren Publikum bekannt. Nach ein paar Jahren zog sich LG großteils aus dem Laptop-Bereich zurück. Im Smartphone-Segment ist LG als Hersteller mittlerer Größe präsent (nicht unter den Top 5 in 2015 und 2016).


3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

Qualcomm Adreno 200: Eingebaut in Qualcomm Snapdragon S1 SoCs

Qualcomm Adreno 305: Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 400 Serie.

NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3): Integrierte Ultra Low Power (ULP) GPU im Tegra 3 SoC. Technisch eine optimierte GeForce ULP aus dem Tegra 2 jedoch mit zusätzlichen 4 Pixelshader.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Qualcomm Snapdragon:

S1 MSM7225A: Einstiegs ARM SoC mit Adreno 200 Grafik und Einzelkern Cortex A5 Prozessor (600MHz - 1 GHz).

S4 Plus MSM8230: High-End Dual-Core-SoC von Qualcomm mit bis zu 1,2 GHz. Basiert auf der Krait-Architektur (ARMv7) und wird in 28nm gefertigt.

NVIDIA Tegra:

3: High-End-SoC mit Quad-Core-CPU auf ARM Cortex A9 Basis + Stromspar-Kern, inkl. GeForce-GPU und Nachfolger des Tegra 2. Gefertigt in 40nm.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.0164 kg:

0.14 kg:

Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.


85.67%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Medion Life X4701-MD 98272
GeForce ULP (Tegra 3)

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

LG Wing LMF100N
Adreno 620, Snapdragon SD 765G, 6.80", 0.26 kg
LG Stylo 6
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765, 6.80", 0.219 kg
LG Q61
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765, 6.53", 0.192 kg
LG Q70
Adreno 612, Snapdragon SD 675, 6.40", 0.198 kg
LG Stylo 5
Adreno 506, Snapdragon SD 450, 6.20", 0.179 kg
LG Velvet
Adreno 620, Snapdragon SD 765G, 6.80", 0.18 kg
LG Style3
Adreno 630, Snapdragon SD 845, 6.10", 0.16 kg
LG V60 ThinQ 5G
Adreno 650, Snapdragon SD 865, 6.80", 0.218 kg
LG K61
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765, 6.53", 0.191 kg
LG K51S
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765, 6.55", 0.195 kg
LG K41S
unknown, unknown, 6.50", 0 kg
LG K40S
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 6.10", 0.173 kg
LG K12 Prime
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG K12 Max
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG K50
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 6.26", 0.17 kg
LG G8X ThinQ
Adreno 640, Snapdragon SD 855, 6.40", 0.192 kg
LG W30
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG W10
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 6.19", 0.164 kg
LG K12 Plus
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 5.70", 0.15 kg
LG Q60
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG G8s ThinQ
Adreno 640, Snapdragon SD 855, 6.20", 0.181 kg
LG K40
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 5.70", 0.145 kg
LG Q7+ BTS Limited Edition
Adreno 506, Snapdragon SD 450, 5.50", 0.145 kg
LG G8 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon SD 855, 6.10", 0.167 kg
LG V50 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon SD 855, 6.40", 0.183 kg
LG V40 ThinQ
Adreno 630, Snapdragon SD 845, 6.40", 0.169 kg
LG Stylo 4
Adreno 506, Snapdragon SD 450, 6.20", 0.172 kg
LG K30
Adreno 308, Snapdragon 425, 5.45", 0.148 kg
Preisvergleich
LG Optimus 4X HD
LG Optimus 4X HD
LG Optimus 4X HD
LG Optimus 4X HD
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > LG Optimus Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 22.01.2014)