Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leak: Apple Music HiFi nimmt es mit Datenraten von über 9.000 kbit/s mit Spotify und Amazon auf

Apple Music HiFi hat es direkt auf Spotify HiFi, Amazon Music HD und Tidal abgesehen. (Bild: Giorgio Trovato)
Apple Music HiFi hat es direkt auf Spotify HiFi, Amazon Music HD und Tidal abgesehen. (Bild: Giorgio Trovato)
Der Code der neuesten Android-Version der Apple Music-App liefert weitere Hinweise auf Apples bevorstehenden Streaming-Dienst, der Musik offenbar verlustfrei mit bis zu 24-bit bei 192 kHz übertragen kann – und das mit einer immensen Datenrate.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem kürzlich ein Leaker behauptet hat, dass Apple Music HiFi zusammen mit den AirPods 3 am kommenden Dienstag, dem 18. Mai offiziell vorgestellt werden soll, konnte 9to5Mac nun einige Hinweise auf den neuen Streaming-Dienst im Code der neuesten Android-Version der Apple Music-App entdecken.

Konkret enthält die Beta-Version 3.6.0, die derzeit über Google Play verteilt wird, drei Hinweis-Texte, welche eindeutig davon sprechen, dass Apple Music bald Musik in höherer Qualität bieten wird. Demnach wird Apple wahlweise 24-bit / 48 kHz bei einer Datenrate von rund 1.600 kbit/s oder sogar 24-bit / 192 kHz bei einer Datenrate von rund 9.666 kbit/s anbieten – den neuen Angaben zufolge benötigt ein drei Minuten langer Song in komprimiertem AAC rund 6 MB, in "Lossless" dagegen 36 MB, in "Hi-Res Lossless" sogar 145 MB.

Falls Apple tatsächlich eine Datenrate jenseits von 9.000 kbit/s anbieten wird könnte das Unternehmen die Qualität der Konkurrenz in der Theorie übertreffen – Spotify HiFi bietet "nur" CD-Qualität bei 16-bit / 44,1 kHz, Amazon Music HD dagegen nur eine Datenrate bis 3.730 kbit/s. Apple wird in jedem Fall auf seinen hauseigenen verlustfreien ALAC-Codec setzen. Derzeit ist unklar, ob Apple einen neuen Bluetooth-Codec einführen wird, damit auch Nutzer der AirPods Max (ca. 590 Euro auf Amazon) von der höheren Qualität profitieren können, oder ob diese nur per Kabel ausgereizt werden kann.

Streaming-DienstStandard-Qualität"HD"-QualitätHi-Fi-Qualität
Apple Music256 kbit/s AAC1.600 kbit/s (TBC)24-bit / 192 kHz (9.666 kbit/s – TBC)
Amazon Music256 kbit/s MP3 (variabel)16-bit / 44,1 kHz (1.411 kbit/s)24-bit / 192 kHz (3.730 kbit/s)
Spotify320 kbit/s Ogg Vorbis16-bit / 44,1 kHz (1.411 kbit/s)
Tidal320 kbit/s AAC16-bit / 44,1 kHz (1.411 kbit/s)24-bit / 352 kHz (ca. 1.850 kbit/s, komprimiert per MQA)

 

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

9to5Mac | Giorgio Trovato (Teaser-Bild)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6682 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Leak: Apple Music HiFi nimmt es mit Datenraten von über 9.000 kbit/s mit Spotify und Amazon auf
Autor: Hannes Brecher, 15.05.2021 (Update: 15.05.2021)