Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Benchmarks: Der neue iMac ist dank Apple M1 deutlich schneller als sein Vorgänger

Der Apple M1 verschafft dem neuen iMac eine deutlich bessere Performance im Vergleich zu seinem Vorgänger. (Bild: Apple)
Der Apple M1 verschafft dem neuen iMac eine deutlich bessere Performance im Vergleich zu seinem Vorgänger. (Bild: Apple)
Mittlerweile sind die ersten Benchmark-Ergebnisse verfügbar, welche einen Vorgeschmack auf die Performance des neuen 24 Zoll iMac auf Basis des Apple M1 ARM-SoC geben. Der All-in-One kann die Leistung seines Vorgängers mit Abstand übertreffen, der teuerste 27 Zoll iMac leistet aber noch ein wenig mehr.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Kurz nachdem erste Geekbench- und AnTuTu-Ergebnisse des neuen iPad Pro (ca. 880 Euro auf Amazon) auf Basis des Apple M1 aufgetaucht sind zeigt sich auch der neue 24 Zoll iMac (ca. 1.450 Euro auf Amazonbei Geekbench.

Wenig überraschend ähnelt die Performance den bereits erhältlichen Computern mit demselben Prozessor, mit 1.729 Punkten (Single-Core) respektive 7.459 Punkten (Multi-Core) ist der Chip im iMac minimal schneller als im iPad Pro, wohl nicht zuletzt aufgrund der beiden kleinen Lüfter, die für eine bessere Kühlung sorgen sollten.

Zum Vergleich: Der schnellste 21,5 Zoll iMac, der mit einem Intel Core i7-8700 mit sechs Kernen, Taktfrequenzen von bis zu 4,6 GHz und einer TDP von 65 Watt ausgestattet ist, erzielt bei Geekbench im Schnitt 1.109 bzw. 6.014 Punkte, das Basismodell des neuen iMac ist damit 55,9 Prozent respektive 24 Prozent schneller als das ehemalige Topmodell. 

Diese Ergebnisse zeigen, dass der Apple M1 ein starkes Upgrade für den kleineren iMac ist, der 27 Zoll iMac mit dem Intel Core i9-10910 mit seinen zehn Kernen bei bis zu 5,0 GHz und einer TDP von 125 Watt ist aber nochmals etwas schneller, zumindest im Multi-Core-Betrieb, denn das Gerät kommt auf 1.247 respektive 9.002 Punkte – für den Nachfolger dieses Geräts benötigt Apple also zwangsläufig einen noch schnelleren Chip, der in Form des M1X bzw. M2 noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Der neue 24 Zoll iMac lässt das ältere 21,5 Zoll Modell im wahrsten Sinne des Wortes alt aussehen. (Bild: Geekbench)
Der neue 24 Zoll iMac lässt das ältere 21,5 Zoll Modell im wahrsten Sinne des Wortes alt aussehen. (Bild: Geekbench)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6690 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Benchmarks: Der neue iMac ist dank Apple M1 deutlich schneller als sein Vorgänger
Autor: Hannes Brecher, 12.05.2021 (Update: 12.05.2021)